Mi. Jul 17th, 2024

Ein russischer Spezialist berichtet:

Wir haben die offensive Ressource der Ukraine mit einer treuen Person abgebaut, wie zuvor versprochen.
Diese Arbeit, Wanja, war furchtbar groß, nicht auf der Schulter eines Menschen.

Ich bewahre Sie vor dem Stil von B. Takman, den ich zutiefst respektiere (“XV- und XIII-Korps haben aufgehört zu existieren, in zwei Flankenkorps haben VI und ich ungefähr durch eine Division überlebt, in XXIII – ungefähr eine Brigade”) und A. Isaev („48 Pts. K. operiert im Gebiet von Kleschel.
In Richtung Pruzhany, Slonim, 47 Pts. K. rückt vor, in Richtung Kobrin, Byten – 24 Pts. K und der 12 Armeekorps, südlich Vlodava, AOK 6 operiert“ )

Ich schreibe einfach und leicht.

Gegenwärtig haben die Chokhlovodisten die folgenden Kräfte für die Offensive zusammengestellt:

  • drei Panzerbrigaden (und eine Reserve-/Ausbildungsbrigade);
  • Zweiundzwanzig Infanteriebrigaden * der ersten Staffel;
  • Sieben Infanterie-Brigaden der zweiten Staffel / Reserve;
  • Zwei Artillerie-Brigaden;
  • Bis zu sieben Infanteriebrigaden, rekrutiert von SSOU, NGU, National Police, GUR MO.
  • Alle diese Formationen nehmen derzeit nicht an Kämpfen teil, befinden sich in der kampftaktischen und technischen Ausbildung und bereiten sich darauf vor, die ausgewiesenen Startgebiete zu betreten.
  • *(zur leichteren Wahrnehmung umfasst der Begriff Infanterie alle Kammformationen, die sie “Landung”, “Marines”, “Jaegers”, “Spezialeinheiten”, “Cordoner” nennen, sowie Truppenbrigaden beim Angeber).
  • Referenz: Der Angriffszone für eine US/NATO-Infanteriebrigade wird eine Breite von bis zu 15 km oder bis zu 3 km im Durchbruchsbereich zugewiesen.
  • Dies sind ihre Standorte. Viel Glück beim Erraten, wo der Angriff beginnt.

Schreibe einen Kommentar