Di. Apr 16th, 2024

Viele glauben ja, nunja, die Sachlage des KMC (Khalistan Murder Case) kocht gerade auf, wird dann von kochend auf heiß gehen, und dann werden wir, der Westen, durch ein paar vollinhaltlich gelogene Statements die Sachlage auf lauwarm und nicht mehr aktuell herunterkühlen.

Das wird nicht funktionieren.
Jaishankar hat in der UNO klar Indien durch Bharat ersetzt. Er hat in seiner Ansprache Bharat de jure und de facto vorgestellt und installiert – FPI berichtete.
UN-Generalversammlung: Indien positioniert sich global als Bharat/ Jaishankar full speech im Video – FPI

Diese nun gegebene Auseinandersetzung mit Canada, wird für Bharat, der erste Prüfstein seiner neuen Macht- und Durchsetzungs- Präsenz.
Kanada kann nicht mehr zurück, und Bharat lässt Canada auch nicht mehr zurück. Bharat wird an Kanada seine neue Existenz zeigen – als Supermacht des globalen Geschehens, nach vielen Jahrhunderten des Abseits- Stehens, wieder voll aktiv sein.
Canada ist jener Steigbügel, der der globalen Gemeinschaft zeigen wird, dass Bharat wieder aktiv ist, machtvoll anwesend aktiv ist.

Am Ende der Auseinandersetzung wird man ein Ranking sehen: 1. Bharak, 2. none, 3. none, 4. USA, and Canada at 99 to nothing.

Weder Modi noch Jaishankar noch Doval machen direkte Aussagen zum KMC (Khalistan Murder Case), oder zu anderen Sachlagen, SONDERN, lassen Fronten entstehen, die aus der Sachlage auftauchen, und sich immer mehr verfestigen.
Y
Die nachfolgenden Themen- Bereiche werden zu Belagerungs- Bunkern im Rahmen der Belagerung von Canada (und damit der Belagerung der G7 – vor allem der USA).

Die nachfolgende Aufzählung ist NICHT vollständig – manches kann dazukommen – manches kommt vielleicht weg – je nach Fortschritt der jeweiligen Sachlage.

Studenten: Viele Indien- Studenten studieren in Kanada, und haben aktuell eine sehr schwierige Situation. Bharat arbeitet an der Lösung des Problems.

+> Front/KMC: Der Khalistan-Murder-Case
Bharat (=Indien)- Forderung: Entweder Vorlage von Beweisen, ODER, Entschuldigung von Trudeau bzw. Canada bei Indien (für die öffentlich dargebrachte Verleumdung).

+> Front/KTSC: Khalistan-Terror-Support-Case
Bharat (=Indien)- Forderung: Kanada sollte die entsprechenden Auslieferungs- Ansuchen Indiens korrekt umsetzen, UND weitergehende Aktivitäten der Canadien- Khalistanis verhindern (hier UN A/RES 2625 (XXV) 1970 (siehe Ende des Artikels).

+> Front/Balutschistan Murder-Case
Bharat (=Indien)- Forderung: Umfassend- korrekte Ermittlungen (die Ermittlungen wurden 2020 nach 48 Stunden eingestellt), und Suche nach den Schuldigen= Straftätern.

+> Front/Balutschistan Gold und Canada-Firmen die dahingehend “plündern” und mit die Region kontrollierenden Terroristen zusammenarbeiten.
Bharat (=Indien)- Forderung: Beendigung der Plünderung, bzw. Bezahlung von angemessenen Weltmarkt- Preisen (was einer Beendigung der Plünderung gleichkommt).

+> Front/Pakistan- Unterstützung durch Canada im Rahmen von Terror- Aktivitäten
Bharat (=Indien)- Forderung: Einstellung all dieser Aktivitäten.

Sie sollten dieses Video sehr genau ansehen:

WER ist ANI? Asian News International (ANI) is an Indian news agency that offers syndicated multimedia news feed to news bureaus in India and elsewhere. Established by Prem Prakash in 1971, it was the first agency in India to syndicate video news[ and as of 2019, is the biggest television news agency in India.

https://www.youtube.com/watch?v=qH-yDDuXpc0

Trudeau auf Koks?

USA in Pakistan auf Geheim- Besuch:

Geheimer US- Pakistan- Besuch: Indien fordert dahingehend von den USA eine Erklärung, DENN:

Die A/RES 2625 (XXV) 1970:

https://treaties.un.org/doc/source/docs/A_RES_2625-Eng.pdf

Auszüge:

Schreibe einen Kommentar