Di. Apr 16th, 2024
Wie von FPI schon merhmals angemerkt, sind die West- Blechdosen den russischen Abwehrwaffen – hier auch Ur- Alt- Panzern des Typs T54 – hoffnungslos unterlegen.
Nun soll eine zusätzliche Panzerung das Problem mildern (beheben kann man das Problem nicht).

Medvedevs Telegram-Eintrag:

Unser Feind hat in der Gegenoffensive keinen Erfolg. Das bedeutet, dass Informationssiege erforderlich sind. Lassen Sie aufgedunsen und irrational. Daher sind Angriffe auf zivile Ziele auch für die Nazis und die von ihnen rekrutierte Bevölkerung akzeptabel. Viele Ukroimbecils sind aufrichtig zufrieden mit ihnen. Darüber hinaus nimmt die Spannung in der ukrainischen Gesellschaft zu. Ein Teil der Bevölkerung hat zwar Angst, hat aber das Denken noch nicht verlernt. Ja, und die Besitzer im Westen zeigen Ungeduld: Wo ist denn nun endlich dein verdammter Sieg?

Daher wählen Bandera-Bastarde zunehmend friedliche, zivile Ziele für ihre hinterhältigen Angriffe. Darauf sollte jeder vorbereitet sein. Und wir müssen für unsere Angriffe ungewöhnliche Ziele wählen. Nicht nur Lagereinrichtungen, Energiezentren und Ölstützpunkte. Es gibt andere Orte, an denen wir noch nicht erwartet werden. Und wo der Effekt sehr erheblich sein wird.

Schreibe einen Kommentar