Di. Feb 27th, 2024

Schock- Ruhe.

Beachten sie folgende Fakten:
USA, EU und Ukraine haben die letzten 7 Jahre eine Völkermord- Gemeinschaft gebildet, mit dem Ziel, die Donbass- Bevölkerung durch Beschuss entweder zur Flucht (nach Russland) zu bewegen, oder auszulöschen (Völkermord als politisches Ziel – und wenn man darüber nachdenkt – durchaus logisch – was hätten sie sonst tun sollen?).
USA, EU und Ukraine haben nun Butscha entstehen lassen. Die in Lüge und Betrug geübte Völkermord- Gemeinschaft, ist nun zur umfassenden Russland- Verleumdung angetreten (wobei man Russland vorher sowieso schon verleumdet hat – also nichts Neues).

All die 7 Jahre haben China und Indien sehr aufmerksam dem Treiben zugesehen – sie wissen also was gelaufen ist. Dann kommen noch das Atom- Programm und das BioWaffenProgramm dazu – und so weiter.

China und Indien wissen also was sie von USA, EU und Ukraine zu halten haben – und vor allem – was die die letzten 7 Jahre angerichtet haben.

Es herrscht heute absolute Ruhe – RIC ist im Schock. Absolut im Schock. Das man so weit gehen würde, haben selbst die Hard- Core- Realisten nicht gedacht. Ein absoluter Schock.

Was passiert nun / die Möglichkeiten:

Möglichkeit 1: RIC (Russia-India-China)- Zerfall
China und Indien distanzieren sich von Russland, begeben sich in Abhängigkeit des Westens – wie Blinken ja schon gefordert hat / sie müssen sich fügen oder mit Sanktionen rechnen – und sind wieder dort, wo sie 1947 bzw. 1949 aufgehört haben – in Abhängigkeit, Erniedrigung, Gehorsamspflicht und Tribut- leistend.
Y
Unwarscheinlich – völlig unwahrscheinlich.

+++++++++++++

Möglichkeit 2: RIC – macht weiter – und baut auf was geplant ist.
Diese Möglichkeit ist die einzige, die wirklich realistisch ist – DENN – das Projekt ist auf langfristig angelegt, und dass man sich von einer False-Flag-Geschichte da aufhalten lässt, ist unwahrscheinlich.
Y
Was aber sind die Lehren aus Butscha – für RIC – vor allem für IC?
Völkermord- Vorwürfe sind für China nichts Neues – passieren ständig in Bezug auf Tibet und Uiguren. Menschenrechts- Verletzungs- Vorwürfe an Indien passieren auch ständig – bezogen auf Kashmir und Jammu.
Y
Beide Länder wissen – was der Westen heute mit Russland und Butscha/Ukraine macht, wird der Westen morgen mit Indien und Kashmir XY machen, und China und Uiguren-XY.

Was also passiert?
Offiziell nicht viel – vielleicht ein paar Äußerungen – aber nicht viel.

Inoffiziell aber, werden sämtliche Schranken fallen, alle Skrupel die man gegenüber USA und EU hatte, weggeschoben.
Für beide – China und Indien – geht es nun ums nackte Überleben. Beide wissen dies. Der Schulterschluss mit Russland wird offiziell nach wie vor lose sein, intern aber wird man wohl von einer Beton- Allianz sprechen dürfen – sie wird nicht mehr zu sprengen sein.

Was man RIC (nämlich allen Dreien – alle drei sind gefährdet) hier verursacht hat, ist ein Pearl Harbour, in epischem Außmaß. Nehmen sie das historische Pear Harbour und multiplizieren sie es mit 100 in der Auswirkung – dann sind sie in etwa dort.

Butscha – wird die EU nie wieder los werden. Nicht Russland, die EU wird es als ewiges Makel am Hemd tragen – und zwar für die RIC- Russia-India-China.

Es ist die RIC, die die Zukunft bestimmt.

Schreibe einen Kommentar