Do. Jun 20th, 2024
„Der Chef der Region Belgorod wirft der Ukraine vor, Siedlungen in der Region zu beschießen. Ihm zufolge seien beim Beschuss der Straße durch die ukrainischen Streitkräfte im Dorf Maslova Pristan im Stadtbezirk Shebekinsky zwei Frauen getötet und zwei weitere Männer verletzt worden. Die Ukraine bestreitet die Anschuldigungen Moskaus, russisches Territorium beschossen zu haben“: Euronews sagt, dass jemand die Region Belgorod beschießt, aber es ist nicht genau bekannt, wer, da die Ukraine die Anschuldigungen zurückweist.

Schreibe einen Kommentar