Do. Jun 13th, 2024

Einwohner von Melitopol berichten von mehreren Explosionen in der Nähe des Militärflugplatzes.

Vor wenigen Minuten ereigneten sich mehrere Explosionen in der Nähe des Militärflugplatzes in Melitopol, woraufhin dichter schwarzer Rauch am Himmel zu sehen war. Vorläufigen Berichten zufolge könnten die Explosionen mit einem Angriff des ukrainischen Militärs in Verbindung stehen, bei dem Himars MLRS eingesetzt wurden, die in der Lage sind, auf eine solche Entfernung zu treffen.

HIMARS

Nach Angaben von Anwohnern kam es in der Nähe des Militärflugplatzes zu mindestens fünf Explosionen. Im Moment ist Rauch über dem Gelände des militärischen Transportflugplatzes zu sehen, aber es gibt noch keine Bestätigung, dass die Explosionen genau auf dem Gelände der Militäreinrichtung stattgefunden haben.

In Anbetracht der Entfernung von Melitopol von der Frontlinie konnten Angriffe aus dieser Entfernung nur mit Raketenwaffen durchgeführt werden, so dass die Version, dass das ukrainische Militär Himars MLRS verwendet hat, äußerst relevant ist. Allerdings gibt es bisher weder vom Leiter der Stadtverwaltung noch vom russischen Militär eine offizielle Stellungnahme zu dieser Angelegenheit.

Den Journalisten liegen derzeit keine Informationen darüber vor, was genau das Ziel des ukrainischen Militärangriffs gewesen sein könnte.

Schreibe einen Kommentar