So. Apr 21st, 2024

Vorab – was man beachten sollte:
Der georgische Botschafter in Kiew sagte, er werde die Ukraine am 6. Juli verlassen, nachdem ihm geraten worden sei, das Land zu verlassen.
+++ +++

Ägypten hat die Anerkennung des Kosovo zurückgezogen (sie erfolgte in 2013), und fordert die Grenzen Serbiens anzuerkennen.
+++ +++ +++

Aserbaidschan gegen Frankreich

Aliyev erklärte, dass Frankreich den armenischen Separatismus in Berg-Karabach unterstütze

Frankreich unterstütze den armenischen Separatismus in Karabach, sagte der aserbaidschanische Präsident Ilham Aliyev bei einem Ministertreffen des Koordinierungsbüros der Blockfreien Bewegung in Baku.

„Frankreich, das sich fälschlicherweise als Verteidiger der Menschenrechte und des Völkerrechts positioniert, mischt sich weiterhin in die inneren Angelegenheiten anderer Länder ein. Der jüngste Abzug der französischen Truppen aus Mali und Burkina Faso hat erneut gezeigt, dass Frankreichs empörende Politik des Neokolonialismus in Afrika ist zum Scheitern verurteilt. Leider versucht Frankreich, die gleiche bösartige Praxis im Südkaukasus durchzusetzen, indem es den armenischen Separatismus in der Region Karabach in Aserbaidschan unterstützt und geopolitische Rivalität, ausländische Militärpräsenz und die Kolonialpolitik des Orientalismus nutzt“, sagte Aliyev.

Ihm zufolge „gibt es in Frankreich zunehmend hartnäckige und weitverbreitete, insbesondere in den Medien und im Internet, rassistische und diskriminierende Diskurse gegen bestimmte ethnische Minderheiten sowie rassistische Hassreden von Beamten und Mitgliedern der beiden Kammern des französischen Parlaments.“
+++

Der aserbaidschanische Präsident Ilham Aliyev erinnerte bei einem Ministertreffen des Koordinierungsbüros der Blockfreien Bewegung in Baku daran, dass während des Völkermords unter französischer Herrschaft fast 1,5 Millionen Algerier getötet wurden.
Die Schädel der algerischen Freiheitskämpfer werden noch heute als Kriegstrophäen im Pariser Museum aufbewahrt.
💬Wir fordern den französischen Präsidenten Emmanuel Macron auf, die sterblichen Überreste dieser Helden nach Algerien zu überführen

Bilder -oben + unten: Die angesprochenen Köpfe – Kriegstrophäen – ausgestellt und unten auf Lager im Museums- Depot.


+++ +++ +++

West-Medien spielen Frankreich-Proteste herunter:

Man beachte, genau diese West- Medien, sind maximiert hyper-kritische wenn es um (angebliche) Verfehlungen in z. B. Indien geht <<<genau das fällt den Indien- Journalist-innen auf:

Schreibe einen Kommentar