So. Apr 21st, 2024

Die Streitkräfte haben im Roten Meer zwei amerikanische Kriegsschiffzerstörer ins Visier genommen

Dienstag, 24. Shaaban 1445 AH, entsprechend 5. März 2024

Sanaa – Saba:

Die jemenitischen Streitkräfte kündigten die Durchführung einer qualitativ hochwertigen Militäroperation gegen zwei amerikanische Kriegszerstörer im Roten Meer an.

Die Streitkräfte erklärten in einer heute veröffentlichten Erklärung, dass die Marine, die Raketentruppe und die unbemannte Luftwaffe die Operation mit einer Reihe von Marineraketen und Drohnen durchgeführt hätten.

Die jemenitischen Streitkräfte bestätigten, dass sie nicht zögern werden, ihre Operationen gegen alle feindlichen Ziele auszuweiten, als Reaktion auf die Aufrufe des freien Volkes des großen jemenitischen Volkes und der islamischen Nation, dem palästinensischen Volk Unterstützung und Hilfe zu leisten In diesem Moment sind sie Aggressionen und Belagerungen ausgesetzt.

In der Erklärung wurde bekräftigt, dass die Operationen der jemenitischen Streitkräfte nicht eingestellt werden, bis die Aggression aufhört und die Belagerung des palästinensischen Volkes im Gazastreifen aufgehoben wird.

Nachfolgend finden Sie den Text der Erklärung:

Im Namen Gottes, des Gnädigsten, des Barmherzigen

Gott, der Allmächtige, sagte: (Denen, die kämpfen, wird die Erlaubnis gegeben, weil ihnen Unrecht zugefügt wurde, und tatsächlich ist Gott mächtig, ihnen den Sieg zu gewähren.) Gott, der Allmächtige, hat die Wahrheit gesprochen.

Ein Sieg für die Unterdrückung des palästinensischen Volkes und die Sicherstellung einer Reaktion auf die amerikanisch-britische Aggression gegen unser Land.

Die jemenitischen Streitkräfte führten mit der Hilfe des allmächtigen Gottes eine qualitativ hochwertige Militäroperation durch, bei der sie mithilfe unserer Seestreitkräfte, der Raketentruppe und der unbemannten Luftwaffe zwei amerikanische Kriegsschiffzerstörer im Roten Meer ins Visier nahmen. Die Operation wurde durchgeführt mit einer Reihe von Marineraketen und Drohnen aus.

Die jemenitischen Streitkräfte werden nicht zögern, ihre Operationen gegen alle feindlichen Ziele auszuweiten, als Reaktion auf die Aufrufe des freien Volkes unseres großartigen Volkes und unserer islamischen Nation, dem palästinensischen Volk Unterstützung und Hilfe zu leisten, denen es bis jetzt ausgesetzt war Aggression und Belagerung.

Die Einsätze der jemenitischen Streitkräfte werden nicht aufhören, bis die Aggression aufhört und die Belagerung des palästinensischen Volkes im Gazastreifen aufgehoben wird.

Gott genügt uns, und Er ist der beste Verwalter der Angelegenheiten, der beste Beschützer und der beste Helfer

Es lebe der Jemen, frei, lieb und unabhängig

Der Sieg gehört dem Jemen und allen freien Menschen der Nation

Sanaa, 24. Schaban 1445 n. Chr

Entspricht dem 5. März 2024 n. Chr

Herausgegeben von den jemenitischen Streitkräften

Schreibe einen Kommentar