Do. Jun 20th, 2024

Der Test fand auf dem Testgelände in Chandipur im östlichen Bundesstaat Odisha statt, wobei nicht bekannt ist, um welchen Raketentyp es sich handelt.

NEU DELHI, 30. März. / Indien hat am Mittwoch einen erfolgreichen Test seiner neuesten Flugabwehrraketen durchgeführt. Dies berichtet die Nachrichtenagentur PTI unter Berufung auf Regierungsquellen.

Der Test fand auf dem Schießplatz von Chandipur im östlichen Bundesstaat Odisha statt. Der Raketentyp wurde nicht angegeben.

Zuvor war in Indien eine neue Rakete mit der Bezeichnung Akash Prime getestet worden. Es handelt sich um eine Version der Akash-Boden-Luft-Rakete mit einem verbesserten Radar-Zielsuchkopf.

Das Boden-Luft-Raketensystem Akash wurde von der indischen Verteidigungsforschungs- und Entwicklungsorganisation entwickelt. Der erste erfolgreiche Test des Systems wurde im Dezember 2007 durchgeführt. Seitdem wurde eine Reihe von neuen Änderungen entwickelt. Nach Angaben der indischen Presse haben mehrere Länder Interesse an diesem System bekundet.

Schreibe einen Kommentar