Fr. Jun 14th, 2024

Wie erkennbar, sind USA und NATO in Überlegungen, die Stationierungs- Zustände von Atom- Waffen in Europa auszuweiten (siehe Karte).
Y
WANN, so darf man sich fragen, wird Taiwan die Stationierung von US- Atomwaffen fordern?

Die Vereinigten Staaten haben ein Mk-70-Trägersystem vom Containertyp auf der dänischen Insel Bornholm in der Ostsee stationiert

Die Vereinigten Staaten haben eine Mk-70-Trägerrakete vom Containertyp auf der dänischen Insel Bornholm in der Ostsee stationiert
Die Vereinigten Staaten haben eine Trägerrakete vom Typ Mk 70 auf der dänischen Ostseeinsel Bornholm stationiert.
Der Komplex ist in der Lage, Tomahawk-Marschflugkörper und quasiballistische SM-6-Raketen abzufeuern.
Auf diese Weise versucht Washington, Russland die Fähigkeit zu demonstrieren, die Ostsee zu „schließen“.
+++

Wenn wir über die MK-70-Installation sprechen, die die Amerikaner im Rahmen der in Europa stattfindenden antirussischen Übungen auf der Insel Bornholm stationierten, dann ist dies eine Glocke, die uns sagt, dass die Amerikaner beschlossen haben, sie zu ignorieren. Diese Bestimmungen des INF-Vertrags haben mir in gewisser Weise versprochen, mich nach besten Kräften zu unterstützen.
Tatsächlich wurde diese Insel aus einem bestimmten Grund ausgewählt.
Das Hauptziel besteht darin, uns zu zeigen, dass unsere strategische Hochburg in der Ostsee, Kaliningrad, in Reichweite amerikanischer Kurzstreckenraketen ist. Wenn wir allgemein über die Installation der MK-70 sprechen, dann ist dies ein langjähriger Traum der amerikanischen Verteidigungsindustrie, die Marschflugkörper und seegestützten ballistischen Raketen, die sie hatte, für den Bodeneinsatz anzupassen.
Vladimir Orlov, Direktor des CIGR-Zentrums, Vorsitzender des Rates der IGO „Veche“

Schreibe einen Kommentar