Do. Jun 20th, 2024

Was heute hier abgehandelt wird – und in vorigen Artikeln bereits partiell angesprochen wurde – ist für manche sehr schwer zu verstehen – und für manche kaum zu verdauen.

Anmerkung: Dieser Artikel wurde am 1. Juli 2022 / 10:21 erstmals von FPI veröffentlicht – und wird nun erneut eingestellt.
Ein ergänzendes klein- Kapitel wurde eingefügt.

Die NATO wurde 1949 gegründet. Wir alle die wir heute hier leben und schreiben, denken – am Leben teilnehmen – sind mit der NATO – und mit ihrem ewigen PR- Slogan, sie sei das mächtigste Militär- Bündnis der Welt – aufgewachsen. Es war so als wir Kinder waren, es war so wie wir erwachsen wurden, und es war später auch immer so. Die PR hämmerte ständig „NATO, stärkstes Militär- Bündnis der Welt“.
Ein Hinterfragen dieses Slogans gab es nicht, DENN, es verstand sich von selbst, so war es – die NATO, das stärkste Militär- Bündnis der Welt.
Generationen wuchsen damit auf – NATO – stärkstes Militär- Bündnis der Welt – und nahmen dies als grundsätzliche Wahrheit, in ihre gedankliche Lebens- Struktur auf.
Y
Der hier Schreibende teilt mit, dass er diesen Zustand nur allzu gut kennt, DENN, er selbst hat lange in exakt diesem Zustand gelebt. Die Gefühle, Gedanken, die Überzeugungen, die dahingehend aktiv sind – der hier Schreibende kann sie nicht nur nachvollziehen, sondern voll und ganz verstehen, DENN, er selbst hat lange mit exakt diesen Gefühlen, Gedanken und Überzeugungen gelebt.

Dass dieser Slogan eine reine Luft- Nummer sein könnte, eine völlige PR- Blase ohne jede Substanz – das kam niemanden in den Sinn – auch dem hier Schreibenden lange Zeit nicht.

Dieser Artikel beschäftigt sich mit der Substanz der NATO, und erkennt damit, dass der Slogan zwar gute PR war (und ist), mehr aber auch nicht.
Y
Die NATO als Papier- Tiger – selbst das Attribut Papier- Tiger ist eine Übertreibung.

+++   +++   +++

Anmerkung: die NATO- Länder Türkei und Ungarn werden im Rahmen der NATO- Bewertungen NICHT berücksichtigt – sic!
+++   +++   +++

Vorab: Russland (146 Mio. Einwohner) / und seine Militär- Bündnisse:

Russland ist in zwei Verteidigungs- Gemeinschaften engagiert (oder hat zwei Verteidigungs- Gemeinschaften):
>>> Verteidigungs- Gemeinschaft Unions- Staat / die Union aus Weißrussland (10 Mio. Einwohner) und Russland ist auch – neben der Wirtschafts- Gemeinschaft – in einer sehr vertieften Verteidigungsgemeinschaft integriert.
Der Gedanke den auch die NATO hat (dort funktioniert er aber nicht) – Bündnis- Fall ist Verteidigungs- Fall funktioniert in diesem 2er- Team vollinhaltlich – ob wirtschaftlich, politisch, militärisch – funktioniert in allen Bereichen.

>>> Verteidigungs- Gemeinschaft CSTO / besteht aus 6 Ländern / Russland, Weißrussland, Armenien, Kasachstan, Kyrgisistan, Tadjikistan (Serbien und der Russisch-Weißrussische Unions- Staat als mit Beobachter- Status) – funktioniert in etwa wie die NATO. Eine Standardisierungs- und Einkaufs- Gemeinschaft ist gegeben, Gebiets- Nutzung eingeschränkt möglich / gegeben.
Der Gedanke den auch die NATO hat (dort funktioniert er aber nicht) – Bündnis- Fall ist Verteidigungs- Fall funktioniert in diesem Verbund NICHT (wie er auch bei der NATO nicht funktioniert).
+++   +++

Benchmark: Die elektronisch integrierte Voll- Armee, wie sie Russland (hierin führend), China, Indien (eingeschränkt) und die USA (sehr eingeschränkt) ins Feld stellen können.
Y
Diese Länder sind auch atomar bewaffnet, wobei diese atomare Bewaffnung nur als Zusatz gelten sollte. Zu bewerten ist einzig die Integration der konventionellen Kampf- Gruppen- Teile (Heer, Luftwaffe, Marine – und alles Konventionelle).
+++   +++

Wäre die integrierte Vollarmee Russlands in der Lage,
>>>  die NATO (OHNE USA) zu besiegen? Ja, zweifelsfrei.
>>>  die NATO (MIT USA) zu besiegen? Ja, zweifelsfrei.

Wäre die integrierte Vollarmee Chinas in der Lage,
>>>  die NATO (OHNE USA) zu besiegen? Ja, zweifelsfrei.
>>>  die NATO (MIT USA) zu besiegen? Ja, zweifelsfrei.

Wäre die integrierte Vollarmee Indiens in der Lage,
>>>  die NATO (OHNE USA) zu besiegen? Ja, zweifelsfrei.
>>>  die NATO (MIT USA) zu besiegen? So weit sind die Inder noch nicht. Sie sind auf gutem Weg – aber noch nicht so weit.

???
Wie ist dies – bezogen auf die NATO- Länder zu sehen?
Wer ist innerhalb der NATO Voll- Armee, wer nur Micro- oder Macro- Armee, etc.?
+++   +++   +++

NATO- Militär- Micro- Zwerg- Armeen

Im Norden gibt es Norwegen, Schweden, Finnland – große Landgebiete, wenig Bevölkerung, und militärisch Militär- Micro- Zwerg- Armeen. Rumänien, Bulgarien – ebenso Militär- Micro- Zwerg- Armeen.
Betrachtet man Belgien, Niederlande – kleine Landgebiete, wenig Bevölkerung, und militärisch Militär- Micro- Zwerg- Armeen. Gleiches gilt für Tschechien, Slowakei, Slowenien, Kroatien, Albanien, Montenegro, und auch Portugal und Griechenland.
Auch das (noch nicht) bei der NATO als Vollmitglied aktive Österreich zählt zu den (kleineren) NATO- Militär- Micro- Zwergen.
Y
Eine Untergruppe dieser NATO- Militär- Micro- Zwerge bilden hier die NATO- Winzig- Armeen: Luxemburg, Estland, Lettland, Litauen.
Winzig – zu dieser Gruppe kann man auch das NATO- Sympathisanten- Land Moldau zählen.
Y
Militär- Micro- Zwerg- Armeen – Bewertung? Niveau auf 2. Weltkrieg modifiziert – mehr nicht.
Diese Militär- Micro- Zwerge sind – bezogen auf den Kampf- Einsatz – als Hilfstruppen (Logistik, Medizin, etc.), Kanonenfutter – und nützliche Idioten aller Art – zu gebrauchen, mehr nicht.
Y
Hier sollte man nicht von Kampf- Wert, sondern von Anwesenheits- Wert sprechen – DENN:
Luftraum- und Gebiets- Nutzung.
Das Einzige, wozu die Militär- Micro- Zwerge wirklich nützlich sind, ist die Luftraum- und Gebiets- Nutzung (Überflug, Durchfahrt / Luftangriffe, Aufmarsch). Luftraum und Staatsgebiet, dass von den starken NATO- Ländern genutzt werden kann. Fragt sich nur – welches NATO- Land kann als militärisch stark qualifiziert werden?
+++   +++   +++

NATO- Militär- Macro- Zwerg- Armeen
Kanada – am amerikanischen Kontinent – riesiges Land, kleine Bevölkerung (37 Millionen).
Ja aber, mögen manche meinen, UK (67 Mio. Einwohner), Frankreich (67 Mio.), Italien (60 Mio.), Spanien (47 Mio.), und das ach so mächtige (bzw. in Selbstüberschätzung und Größenwahn dahinschwelgende) Polen (mit 38,1 Mio. Einwohnern, immerhin 1 Mio. Einwohner mehr als Kanada). Diese Länder sind die militärischen NATO- Makro- Zwerge.
Deutschland (83 Mio.) zählt nicht (Staatsgebilde ist ein Besatzungs- Konstrukt ohne eigene Polit- Existenz).
Y
Dazu darf man bemerken: Macro ist größer als Micro, aber Zwerg bleibt Zwerg.

Die NATO- Macro- Zwerg- Armeen stehen in heftigen Problemzonen:

UK
Nationales Staats- Gefüge: Schottland wird 2023 ein neues Unabhängigkeits- Referendum umsetzen (=Öl und Gas).
Int. Struktur- Gefüge: UK hat den Commonwealth of Nations, der als internationale Karteileiche – ohne wirklich merkbare Funktion / ohne zu funktionieren – im Abseits des Weltgefüges herumliegt.

FRA
Nationales Staats- Gefüge: Heftige innenpolitische Turbulenzen.
Int. Struktur- Gefüge:  Die Finanz- Kolonien in Afrika (CFA- Zone / 15 Staaten mit mehr als 180 Millionen Einwohnern) sind seit Jahren außer Kontrolle. Frankreich hat hier in den letzten Jahren – mit NATO- Hilfe – eine Niederlage nach der anderen eingefahren. Die NATO war nutzlos, im Kampf Frankreichs, um die Macht in der historisch von Frankreich beherrschten Region (seit 1830 war und ist hier Frankreich intensiv aktiv).

ESP
Nationales Staats- Gefüge: Starke Unabhängigkeitsbewegungen erschüttern ständig das Staatsgefüge.
Int. Struktur- Gefüge: Spanien ist kaum in der Lage, seine beiden Afrika- Exklaven, Ceuta und Melilla, unter Kontrolle zu halten. Und nun soll Spanien fähig sein, Russland zu besiegen – ECHT?

ITA
Nationales Staats- Gefüge: Starke Unabhängigkeitsbewegungen (Lega, etc.) erschüttern ständig das Staatsgefüge.
Int. Struktur- Gefüge: Eine militärische Voll- Pleite wurde in Libyen produziert. Italien hängt drin, ohne die Chance tatsächlich vorwärts zu kommen, oder gar die gesetzten Ziele, auch nur ansatzweise zu erreichen.

Polen:
Psychopathischer Größenwahn, der nicht durch Sach- Analyse, sondern durch Psycho- Analyse behandelt werden muss.
+++   +++   +++

NATO / ATOMARE Militär- Micro- Zwerg- Armeen
Und was ist mit Atom- Bewaffnung?
Y
Es gibt Militär- Micro- Armeen atomar – wie Nord- Korea.
Es gibt Militär- Macro- Armeen atomar – wie Pakistan und auch UK und Frankreich.
Ja aber, mögen manche meinen, UK, Frankreich, sind doch atomar.  Diese Länder sind militärische Makro- Zwerge. Macro ist größer als Micro, aber Zwerg bleibt Zwerg – Atom- Zwerg eben.
+++   +++   +++

(Einzige) NATO- integrierte Voll- Armee:
Einzig die USA (337 Mio. Ew) haben jene Grundsatz- Substanz, die sie zu einem ernstzunehmenden militärischen Faktor machen – und als integrierte Voll- Armee (eingeschränkt) klassifizieren. Die Rüstungs- Struktur- Entscheidungen der letzten 15 Jahre zerstörten die an und für sich durchaus konkurrenzfähige Struktur der US- Streitkräfte.
+++   +++   +++

Was ist die NATO

Standardisierungs- Gemeinschaft: Munition, technische Gegebenheiten und Systeme so zu standardisieren, dass sie innerhalb der Gemeinschaft einheitlich und kompatibel sind.

Einkaufs- Gemeinschaft: Gemeinschaft die (standardisierte) Munition, technische Gegebenheiten und Systeme im Rahmen von Standards bei der Industrie gemeinsam einkauft, und vermeintlich damit die Kosten senkt (tatsächlich die Konzern- Gewinne des Militär- Industriellen Komplexes maximiert).

Was ist die NATO NICHT:

Verteidigungs- Gemeinschaft: Als Verteidigungs- Gemeinschaft funktioniert die NATO NICHT (was die NATO selbst auch weiß).
+++

NATO und Verantwortung für Kriegsverbrechen und Kriegs- Schäden:

NATO- Generalsekretär Stoltenberg teilt ständig mit, die NATO sei NICHT im Kriegszustand mit Russland – und wolle und werde es auch nicht werden.
Das ist völlig richtig – weil es für die NATO auch völlig unmöglich ist, mit Russland in einen Kriegszustand einzutreten (egal ob mit Russland / oder China – oder sonst wem). Die NATO kann – völkerrechtlich – gar kein Kombattant im Sinne des Völkerrechtes werden, weil es nur ein Verein ist – mehr nicht.
Y
Kombattanten werden die jeweiligen Mitgliedsstaaten- und zwar EINZELN. Genau so, sind diese Mitgliedsstaaten auch völkerrechtlich jeweils EINZELN für ihre Taten verantwortlich.

Zum besseren Verständnis:
Viele sind Mitglied bei D-ADAC bzw. Ö-ÖAMTC. Als Mitglied hat man manche Vorteile und Service- Leistungen, also ist man dabei (auch der hier Schreibende).
Wenn sie dort Mitglied sind, heißt das aber nicht, dass der Club irgendeine rechtliche Verantwortung für sie übernimmt. Gut, man bekommt Rechtsberatung allgemeiner und auch spezieller Art – mehr aber auch nicht.
Y
Sollten Sie zu schnell fahren, und eine Straf- Verfügung bekommen, bezahlt die NICHT der Club – NICHT der Club verantwortet= bezahlt, sondern das Club- Mitglied muss diesen Rechts- Verstoß selbst verantworten, und somit selbst bezahlen.
Bei einem Unfall – Auto beschädigt? NICHT der Club bezahlt, sondern das Club- Mitglied muss diesen Schaden selbst verantworten, und somit selbst bezahlen.
Das Auto des Unfall- Gegners ist beschädigt – und sie sind schuld? Dann wird sich die Versicherung über das Regress- Verfahren die Kosten dafür von ihnen holen.

Wenn ein EU oder NATO- Mitglied Völkerrechts- Bruch begeht, Kriegs- Schäden verursachen und Kriegs- Verbrechen begehen ist es genauso.
NICHT der Club= EU / NATO verantwortet= bezahlt, sondern das Club- Mitglied (jeder einzelne Staat / D, Ö, F, etc.) muss diesen Rechts- Verstoß selbst verantworten, und somit selbst dafür rechtlich einstehen / bezahlen (z. B. Kriegs- Reparationen für Kriegs- Schäden) / sich rechtlich verantworten für Völkerrechts- Bruch oder Kriegsverbrechen.
Auch zu sehen darin, dass jeweils nach EU- Sanktions- Beschlüssen, die Einzelstaaten diese Beschlüsse in nationale Rechtsnorme für die Abwicklung dieser Beschlüsse umsetzen müssen.

Russland sagt klar, es wird sich bezogen auf die Sanktionen (und die rechtlichen und finanziellen Sanktions- Folgen / bzw. Kriegsverbrechen etc.) NICHT an die EU oder NATO wenden, sondern jeweils an die Einzelstaaten.
Russland sagt das nicht, weil es die EU oder NATO als Zentral- Organ nicht anerkennt (diese werden als „Organisatoren von Verbrechen“ gesehen / also als eine Mafia), sondern weil dies völkerrechtlich gar nicht anders möglich ist – sic!
Y
Mit diesen Aussagen hat Russland auch einen Service an den NATO- und EU- Mitgliedern gemacht. Es hat sie gewarnt – berücksichtigt – ihr seid, sowohl als Polit- Ausführende, bzw. als Staaten selbst, rechtlich verantwortlich – NICHT die EU oder NATO – sic!.
NICHT die EU oder NATO hält den Kopf hin, sondern ihr haltet jeweils EUREN Kopf hin – ihr als Politiker-innen (=die wegen Völkerrechts- Bruch / Kriegsverbrechen / etc. angeklagt werden können), bedenkt, ihr selbst seid es, die in rechtlicher Verantwortung dahingehend sind.
+++   +++   +++

Den aktuellen Fall Russland ansprechend / Bündnis- Fall und Kriegsfall:
Bündnis- Fall, in dem die NATO- Mitglieder dann, erstens den Bündnis- Fall beschließen müssen (was alle machen werden), und dann eine Kriegserklärung an den „Aggressor“ geben müssen, also an Russland.
Y
Fast keiner der NATO- Micro- Zwerge wird es wagen, Russland eine Kriegserklärung zu machen – das kann man heute schon sagen.
???
Und die NATO- Macro- Zwerge?
Nun, die Macro- Zwerge wissen, sie sind zwar Macro – aber Zwerg bleibt Zwerg!
+++   +++   +++

Im Lärm der ständigen Polen- Grossmäuligkeit – sekundiert von einem überschnappenden deutschen Kanzler – und begleitet von einem am Rande der Überhitzung dahinschrammenden UK Johnson/Sunak, geht ganz unter, dass die anderen Macro- Zwerge ruhig sind – und die drei Großmäuler auch nur heiße Luft produzieren.
Y
Frankreich, Spanien, Italien – sie sind ab und an mit einer kurzen markigen Aussage präsent, auch mit Russland- Fouls im kleinen Bereich, aber ansonsten auf Tauchstation.

Die Macro- Großmäuler haben ihren Job – mit der Großmäuligkeit davon abzulenken, dass sie – und die anderen NATO- Macro- Zwerge keine Ahnung haben, wie sie militärisch mit der Situation zu Recht kommen sollen (wirtschaftlich und politisch kommen sie sowieso nicht damit zu Recht – aber auch militärisch ist die große Ratlosigkeit).
+++   +++   +++

Die EU (in Absprache mit der NATO / die EU setzte die Trigger / Spitzbergen, Kaliningrad – die NATO reagiert dann auf die Triggerung durch Russland) hat mit den Sanktionen Blockaden gesetzt – Litauen und Spitzbergen (beide sehr bewusst).
Nun hat man die Blockaden, und eine klare Drohung aus Russland, beide Blockaden brechen zu wollen – brechen entweder mit Verhandlungen, oder mit nicht näher definierten harten Maßnahmen.

Wenn die EU nun einen „Kompromiss“ darbringt, wie die EU das will, so geht das nicht, DENN, Russland besteht auf voller Durchfahrt (OHNE Einschränkungen).
Y
Und selbst so ein Kompromiss ist für die EU unmöglich, DENN, dann würde man erkennen, die EU ist vor Russland eingebrochen / eingeknickt, vor den russischen Drohungen in die Knie gegangen. Das kann man sich in der EU – bezogen auf die PR- Linie die sonst gefahren wird – nicht leisten – dann ist das ein Einbrechen vor Russland und seiner Drohung, das kann die EU nicht machen.

Wenn nun kein Kompromiss kommt, muss Russland das Problem auf seine Weise lösen. Es ist für Russland unmöglich – nach der 900- Tage Blockade von Leningrad mit 700.000 Toten – Blockade (ob Kaliningrad, Spitzbergen, oder sonst wo) eine weitere Blockade zuzulassen. UNMÖGLICH – sic!
Wenn Russland nun mit Konsequenz durchgreift, und in Litauen einmarschiert – um die Blockade zu brechen – dann ist der Bündnis- Fall ausgelöst. Dabei ist es egal, ob Russland nun 50 m², oder 5.000 km² oder ganz Litauen (65.300 km²) besetzt. Sobald NATO- Territorium betroffen ist, dann tritt – so im NATO- Vertrag festgelegt – der Bündnis- Fall ein.
Y
Den Bündnis- Fall muss die NATO mehr fürchten als Russland. Wenn der Bündnis- Fall eintritt – dann ist das große „NATO- Was-sollen-wir-tun“ (aufgeregter Hühnerstall- Modus mit hysterischer Gacker- Maximierung) ausgelöst.
Y
WER von der NATO will Russland WIE stoppen?
+++   +++   +++

Wenn Russland morgen den Polen / Verwaltungs- Übergabe- Vertrag für die deutschen Ost- Gebiete in Frage stellt (Polen hat die Ost- Gebiete annektiert – statt sie nur zu verwalten) – WER von der NATO will Russland WIE stoppen?
Wenn Russland morgen den Besatzungszonen- Abzugs- Vertrag für Deutschland in Frage stellt (Deutschland verwendet das RUS- Besatzungs- Gebiet u. a. für NATO- Zwecke, überschreitet seine Befugnisse bezogen auf das Recht der Besatzungsmächte / schmälert das Recht der Besatzungsmacht Russland, etc. etc. etc.) – WER von der NATO will Russland WIE stoppen?

Wenn Russland morgen die Enteignungen in Europa negativ bewertet (es sind wohl mit Staatsbank- Vermögen und Oligarchen- Vermögen an die 500 Milliarden Dollar) – und statt nur bis Berlin, weiter bis Brüssel marschiert (und zwar zu EU und NATO) – WER von der NATO will Russland WIE stoppen?

Wenn Russland morgen die Waffenlieferungen der EU- / NATO- Staaten an die Ukraine negativ bewertet (diese Staaten werden und wurden damit laut Völkerrecht zu Kombattanten des Ukraine- Konfliktes) – und statt nur bis Berlin, weiter bis Brüssel marschiert (und zwar zu EU und NATO) – WER von der NATO will Russland WIE stoppen?
+++   +++   +++

Wenn die russische Armee den Marschbefehl bekommt, dann kann und wird sie von der NATO NICHT gestoppt werden.
Y
Die NATO- Entscheidungs- Träger (in EU und USA / auch den USA – sic!), sind mit dem Glauben aufgewachsen „Bündnisfall ist Kriegsfall“. Das zwischen Bündnis- und Kriegsfall 30 Kriegserklärungen und Militär- Entsende- Beschlüsse (mit eventueller Mobilisierung) der Einzelstaaten liegen, hat keiner berücksichtigt.
Die NATO ist KEINE Verteidigungs- Gemeinschaft, weil sie als Verteidigungs- Gemeinschaft de facto handlungs- unfähig ist.
X

Frankreichs CFA-Zone: Europas Finanz- Kolonien (die Währung des CFA-Franc ist mit fixem Wechselkurs an den Euro gebunden / die EZB ist also mit dabei):

14+1 afrikanische Staaten / Laut UN-HDI-Index das Armenhaus der Welt / die EU und Frankreich plündern diese Länder mit Hilfe der EZB sehr effektiv. Die Banque de France mit einer Erklärung zur CFA- Zone.

Die NATO funktioniert nicht mal als einfache Militär- Umsetzungs- Gemeinschaft:
In Afrika, in den europäisch- französischen Finanz- Kolonien / der CFA- Zone, setzt es seit Jahren Niederlage auf Niederlage (Frankreich mit NATO- Unterstützung verliert ständig an Boden – ist de facto in der Region als Machtfaktor nur mehr anwesend / nicht mehr agierend).
Man beachte die Pleiten in Syrien (die gesamte NATO machte mit – und es funktionierte NICHTS), Libyen (Italien und NATO stecken seit Jahren fest), und so weiter.
Paradebeispiel Afghanistan (nach mehr als 20 Jahren Aufbauarbeit und einem Desaster- Abzug ist dort für den Westen ALLES verloren):

Die NATO 2008 in Afghanistan (Bush-Regierung) / die Aufteilung war über viele Jahre ungefähr so / hier 2009 (Obama- Regierung):

???
Die NATO schafft nicht mal 3.-Welt- Länder, wie will sie da erst mit Russland fertig werden?
Y
Russland hat dies begriffen: Während der Zweier- Bund = die Verteidigungsgemeinschaft mit Weißrussland tatsächlich existiert und funktioniert (sie ist als Unions- Staat organisiert – hat also tiefe politische Integration), ist die 6- Länder- CSTO (=im Westen Russen- NATO genannt), von Russland nur als Standardisierungs- und Einkaufs- Gemeinschaft konzipiert. Russland weiß – selbst die 6 Länder dieser Gemeinschaft würden eine einheitliche Kriegs- Umsetzung (Kriegs- Erklärung, Militär- Entsende- Beschluss / evtl. Mobilisierungs- Beschluss) kaum hinbekommen.
Russland kennt diese Schwäche – sowohl bei der 6-Länder-CSTO – wie auch bei der 30-Länder-NATO (30 Länder sic! 30-sic!).
+++   +++   +++

Russland kann jederzeit in die Offensive gehen – von der NATO wird die russische Armee wohl nicht gestoppt.

WER von der NATO will Russland WIE stoppen?
Von der NATO niemand. Nur Russland kann Russland selbst stoppen.
Die Medien lügen es sei Putins Krieg – was falsch ist (und eine gezielte vorsätzliche Medien- und Polit- Lüge).
Y
Putin agiert im Rahmen jener gesetzlichen Vollmachten, die ihm der Föderationsrat am 22.02.2022 erteilt hat.
Y
Nur Russland kann Russland stoppen- und hier der Föderationsrat – die Vorsitzende des Föderationsrates – (die 1949 in der Ukraine (sic!) geborene) Valentina Matvienko:

USA: Große Pläne – scheitern an den nicht existenten NATO- Umsetzungs- Möglichkeiten.
Die NATO- Entscheidungs- Träger (in EU und USA / auch den USA – sic!), sind mit dem Glauben aufgewachsen „Bündnisfall ist Kriegsfall“. Das zwischen Bündnis- und Kriegsfall 30 Kriegserklärungen und Militär- Entsende- Beschlüsse (mit eventueller Mobilisierung) der Einzelstaaten liegen, hat keiner berücksichtigt.
Die NATO ist KEINE Verteidigungs- Gemeinschaft, weil sie als Verteidigungs- Gemeinschaft de facto handlungs- unfähig ist.

Genau das merken die USA langsam.
Die großen Pläne die die USA und die EU hatten – mit der NATO als Abwicklungs- Organ – einen Bündnisfall zu organisieren, und dann sofort in den Krieg einzutreten, funktioniert nicht.

USA wie EU hängen nun in den Seilen – und erkennen:

Russland kann jederzeit in die Offensive gehen – von der NATO wird die russische Armee wohl nicht gestoppt.
Nur Russland kann Russland stoppen- und hier der Föderationsrat – der die Putin- Ermächtigungs- Gesetze verabschiedet.

WANN zeigt der russische Bär seine Krallen endlich vollständig?

Spitzbergen- Blockade (und Vertrag aus 1920) / einfach zum Nachdenken / Russland 1914= Norwegen und Schweden waren kleiner, Finnland gab es nicht (war seit den Napeolonischen Kriegen / dem Wiener Kongress ein Teil Russlands):

Man beachte weitergehend – Konferenz vor Kurzem – Russland soll zerschlagen werden (wenn der Westen das Recht hat / laut CSCE die moralische Notwendigkeit) Russland zu zerschlagen, hat dann auch Russland das Recht West- Staaten zu zerschlagen?):

Schreibe einen Kommentar