Fr. Jun 14th, 2024

Pakistan war 2022 Ziel von West- “Optimierungen” / meint, der Westen hat gründlich politisch aufgemischt, in Pakistan.

Viele rätseln- WARUM ausgerechnet Pakistan?

Warum nicht Brasilien (wäre ein Kandidat), oder (wieder mal) Myanmar (West-Vorwurf: Völkermord an Rohinga), oder Indonesien, oder Angola (hat auch Öl) und Mosambique (Lithium) – oder Nicaragua oder Venezuela (viel Öl – sic!) – mehr als 100 Staaten wären Kandidaten – aber ausgerechnet Pakistan wurde gewählt.
Man darf sich fragen – WARUM ausgerechnet PAKISTAN?

Die sehr klare Antwort: Weil Pakistan die neue Ukraine für China und Indien werden soll – sic!

Aus „Der Westen kämpft bis zum letzten Ukrainer gegen Russland“ wird „Der Westen kämpft bis zum letzten Pakistani gegen China und Indien“.
+++   +++   +++

Die Donbass- Systematik: Knallhart- mörderische ethnische Säuberung

Nach dem Kiev / Maidan- Putsch von 2014 (unter aktiver Beteiligung= Täuschungs- Vertrag, der EU- Troika, unter Führung des heutigen D- Bundespräsidenten Steinmeier) gab es Aufstände im Osten der Ukraine, die zur Etablierung von 2 Donbass- Republiken führten (gemeinsam etwas kleiner als das Ö- Bundesland Steiermark / ungefähr D-Bundesland Thüringen).

Nach anfänglichen Kämpfen, etablierten sich feste Fronten, und ein durch die Ukraine, in aller Härte, umgesetztes Belagerungs- und Beschuss- Regime, wobei vor allem die Zivilgebiete der ethnischen Russen beschossen wurden (tausende tote und verwundete und traumatisierte ethnische Russen – in den 8 Jahren von 2014-2022 / bis heute – die Ukraine beschießt die Zivilgebiete noch heute – mit West- Waffen).

Die Minsk- Verträge wurden geschlossen, um der Ukraine Zeit zum Aufrüsten zu geben – niemand im Westen wollte diese Verträge je umsetzen – so teilte Merkel mit, Hollande ebenfalls – und auch Poroschenko bestätigte.
Der Westen hat so nicht nur Russland betrogen / Putin reingelegt, sondern auch die Welt- Gemeinschaft, denn diese Verträge wurden über den UN- Sicherheitsrat und seine Resolutionen zu Völkerrecht – wobei die permanenten West- Sicherheitsrat- Mitglieder (US, UK, Frankreich) wussten, die Verträge waren nur Schein- Verträge.
Y
Das ethnische Abschlachten / vom Westen / US / EU / NATO angeordnet und von der Ukraine umgesetzt, war und ist das einzige Mittel, mit dem der Westen durchzukommen glaubt.

Der Ukraine wird dahingehend eine Verantwortung zugeordnet – die sie nicht hat.

Die US- bzw. West- Geheimdienste haben – als Überwachungs- Organe – alle Struktur- Elemente der Ukraine durchsetzt / unter Überwachung. Kein Ukrainer kann signifikante Aktivitäten machen – egal ob nun Korruption oder ethnische Säuberung – ohne dass der Westen es weiß.
Y
Kein Korruptions- Dollar ohne West- Geheimdienst- Genehmigung – kein ethnisches Kriegsverbrechen ohne West- Geheimdienst- Genehmigung. So funktioniert die Ukraine -sic!

Die Ukraine führt wohl die Korruption aus – und die ethnischen Säuberungen – ABER – verantwortlich ist sie dafür nur zum Teil.
+++   +++

Korruption / die Funktion der Ukraine: Geld zu machen für West- Korruptions- Dirigent-innen

Die US- bzw. West- Geheimdienste haben – als Überwachungs- Organe – alle Struktur- Elemente der Ukraine durchsetzt / unter Überwachung. Kein Ukrainer kann signifikante Aktivitäten machen – egal ob nun Korruption oder ethnische Säuberung – ohne dass der Westen es weiß.
Y
Kein Korruptions- Dollar ohne West- Geheimdienst- Genehmigung – kein ethnisches Kriegsverbrechen ohne West- Geheimdienst- Genehmigung. So funktioniert die Ukraine -sic!

Die Ukraine steht unter strikter Kontrolle der West- Leitenden (nicht des Westens). Diese West- Leitenden, sind auch jene, die im Rahmen der Korruption mitbeteiligt sind (eigentlich haupt- beteiligt / die Ukrainer bekommen, was übrigbleibt).
Der Krieg ist vor allem ein korruptes Geschäft. Es geht darum, im Rahmen der aktuellen West- Finanzierungs- Mechanismen, und der Ukraine- Korruptions- Mechanismen Geld zu machen / und das funktioniert perfekt.
Das Schlachtfeld ist für die Ukraine das pure Desaster – die Korruptions- Mechanismen, sind es nicht. Die West- Leitenden haben es sich gerichtet. Die Ukraine galt vor dem Krieg als korruptestes Land der Welt – wobei die Korruption vor allem die West- Korruptions- Leitenden finanziell begünstigte – die Ukrainer hatten nur das Image – das Geld floss und fließt in den Westen.
Das System läuft noch – und es läuft gut.
Y
Ob die West- Korruptions- Dirigent-innen wissen, dass der Westen verliert – natürlich, sind ja keine Idiot-innen. Aber sie lassen es so lange laufen wie möglich – damit auch die Korruptions- Kasse so lange wie möglich klingelt.
Nur darum geht es. “Money makes the world go round”.
Y
Sie glauben, dieses Geld in Sicherheit bringen zu können, und es genießen zu können / nicht nur die aktuelle Generation / das reicht für mehrere Generationen.
In Sicherheit bringen? JA. Genießen – NEIN – weil es nicht in Sicherheit ist.
+++   +++   +++

Ethnische Säuberung / Genozid: Die West- Paten bestimmen – die Ukraine- Killer führen aus

Das allseits bekannte Mafia- System – die Paten bestimmen und bleiben im Hintergrund / und die Killer führen aus – und sollten die Strafrechts- Verantwortung vollends auf sich ziehen – genau dieses System läuft in der Ukraine.

Da laufen SMS, Emails und Telefonate – zwischen den Außen- und Verteidigungs- Ministerien der West- Paten- Staaten (und dabei ist EU und NATO / USA, UK, GER, POL und AUT gemeint / ja Österreich – alle anderen Euro- Staaten sind dahingehend subaltern – sic!).
Y
Diese Paten bestimmen, was die nützlichen Ukraine- Idioten dann umsetzen / bzw. umsetzen müssen.

Die US- bzw. West- Geheimdienste haben – als Überwachungs- Organe – alle Struktur- Elemente der Ukraine durchsetzt / unter Überwachung. Kein Ukrainer kann signifikante Aktivitäten machen – egal ob nun Korruption oder ethnische Säuberung – ohne dass der Westen es weiß.
Y
Kein Korruptions- Dollar ohne West- Geheimdienst- Genehmigung – kein ethnisches Kriegsverbrechen ohne West- Geheimdienst- Genehmigung. So funktioniert die Ukraine -sic!

Anweisungen werden vom Westen gegeben – und von der Ukraine ausgeführt.
Anweisungen nicht nur in großer Planung – auch ad hoc, aus dem Momentum geboren.
Da gibt es – z. B. – eine Sitzung, im Westen, in der irgendwer feststellt, „Wir brauchen wieder mal etwas Drastisches gegen die Russen“ – und eine Sitzungs-Teilnehmer-in daraufhin das Telefon zückt – in Kiev die entsprechende Person anruft – und 13,5 Stunden später ist ein Kopf- Abschneide- Video online, das die Russen beschuldigt. So funktionierts.
+++

Seit 2014 wird der Donbass massiv beschossen – durch Ukraine- Artillerie. Es geht nach der Logik der Bombardierungen des 2. Weltkriegs: Durch die Bombardierungen sollte der Druchhaltewille der deutschen Bevölkerung gebrochen werden. Das gelang zwar nicht – aber man beschoß brutal – und im Donbass war / bzw. ist (es läuft ja noch) es genau so:

Gepunktet: die Haupt- Beschuss- Zonen.

Die ethnischen Donbass- Russen hatten die Wahl:
+> UNTERORDNUNG: Ethnische Donbass- Russe-innen sollten sich Kiev bedingungslos (die Umsetzung der Minsk- Verträge= Autonomie, etc. war nie geplant / so sagen Merkel +Hollande +Poroschenko) unterordnen – ODER –
+> FLUCHT:  Ethnische Donbass- Russe-innen sollten nach Russland flüchten (es gab und gibt die „offene“ Grenze nach Russland – über die sie flüchten können) – ODER –
+> Wenn sie die beiden Möglichkeiten nicht wahrnehmen, erhalten ethnische Donbass- Russe-innen durch den Beschuss, entweder Beschuss-Traumata (vor allem bei Kindern) und / oder VERLETZUNG und / oder den TOD (der Mord an Zivilist-innen durch Beschuss als natürliches Ergebnis).

Putin bezeichnet dies als Völkermord – wobei West- Journalist-innen und Politiker-innen ihn in Abrede stellen (Scholz sagte amüsiert-entspannt lachend „das ist doch lächerlich“).
Wenn es kein Völkermord ist, dann sind es auf jeden Fall eine lange Reihe fortgesetzter Kriegsverbrechen – die in den 8 Jahren / 2014-2022 – von der Ukraine im Auftrag des Westens US/EU/NATO umgesetzt wurden (die OSCE hat die Kriegsverbrechen auch dokumentiert – ebenso die russische Bastrykin- Behörde).

Im Westen wird das aber auch nicht als Kriegsverbrechen gesehen, weil Kriegsverbrechen nur an Menschen begangen werden können, und Russen allerhöchstens als Untermenschen gesehen werden. Die einhellige Meinung ist, Russen seien Lebewesen, über die man nach Belieben disponiert – und im Rahmen der Disposition – auch (völlig straffrei) ermordet werden dürften.
Y
Genau deshalb gibt es von West- Politiker-innen und West- Journalist-innen KEINE wie auch immer geartete Kritik an diesem 8-Jahre-Donbass-Beschuss, und den tausenden zivilen Beschuss- Ermordeten. Diese zivilen Ermordete sind ethnische Russen, und somit ist – so die West- Meinung – deren Ermordung positiv zu bewerten (eine völkisch notwendige Reinigung der Ukraine – so sehen es West- Politiker-innen und Journalist-innen – sic!).
„Aber es waren doch nur Russen“ wird entrüstet geantwortet, wenn man das Thema anspricht.
Y
Der Beschuss ist nicht zu ende. Die Ukraine beschießt auch aktuell – die ganze Zeit während des offenen Krieges seit Februar 2022 – die Zivilgebiete des Donbass- und es gibt viele weitere Tote / die im Westen / weil nur Lebewesen / keiner Berichterstattung wert sind – sic!

Die Systematik im Rahmen von Pakistani- Duo- Donbass – wird die gleiche wie im Rahmen von Ukraine- Donbass:

Im Ukraine- Donbass war die ethnische Säuberung der Ukraine von ethnischen Russ-innen das Ziel.

Im Pakistan- Duo- Donbass / China- Front, wird die ethnische Säuberung der Uiguren-Provinz von ethnischen Han-Chines-innen das Ziel.

Im Pakistan- Duo- Donbass / Indien- Front, wird die ethnische Säuberung der Kashmir/Punjab-etc.-Provinzen von ethnischen Hindus das Ziel.

Es läuft nach dem System der Ukraine – und eventuell nach Syrien- System:
+>In Syrien wurden Giftgas- Einsätze der Syrien- Armee durch den Westen „platziert“ / False Flag. Ob das im Rahmen der Pakistan- Duo- Donbasse auch kommt? Darauf darf man wetten.
+>Greuel- False- Flag wie Butcha – werden auch kommen / und Auftragsmorde wie Kramatorsk.
+>False Flag die Pakistan im Auftrag des Westens umsetzt, wird man wechselseitig Chinesen oder Indern in die Schuhe schieben – ja weitergehend versuchen, beide Länder mit eben solchen Fals Flag aufeinander zu hetzen.
Y
Und so weiter – beachten Sie, was in den letzten 14 Monaten in der Ukraine gelaufen ist – was man Russland angehängt hat / welche teils irr- grotesken Geschichten erdacht, und als Wahrheit den globalen Medien- Konsument- innen präsentiert wurden.
Y
All das, was in der Ukraine gemacht wurde – wird so auch im Rahmen der Paktistan- Duo- Donbasse gemacht werden.

Natürlich haben Chinesen und Inder schon begriffen, welche „interessante“ Zukunft sie erwartet.

Man beachte hierzu, dass die US/EU/G7- Zerschlagungspläne für China – genau so wie jene für Russland – schon fertig sind, und publiziert werden. Bei Russland veröffentlicht die US/EURO- Helsinki- Kommission ganz offen diese Zerschlagungspläne für Russland – und macht online- Tagungen zu dem Thema / eine hochoffizielle US/EURO-Regierungs- Stelle -sic!
Der Westen finanziert eine Exil- Regierung für Tibet – etc. alles läuft (allerdings – siehe weiter unten – wegen Pakistan- Problemen läuft das ganze nicht ganz so wie es soll / eigentlich überhaupt nicht so).

Bild: Tarim- Ölfeld in der Uiguren- Provinz Xinjang. Aber auch weitergehend – man beachte die Energie- Bodenschätze Chinas:

Nun gibt es Aktivist-innen, aus allen Lagern, die behaupten, dies alles seien Zufälle. Alles sei eben „rein zufällig“ so gelaufen.
Echt, so perfekt zueinander passende Zufälle, über einen so langen Zeitraum – über Jahre / in so einer Menge – sind alle völlig zufällig?
JA – wird gesagt – das sind eben perfekte Zufälle – sic!
Y
Andere wiederum meinen, es seien keine Zufälle, sondern sorgfältige Planung. Ein perfektes System, wird konstatiert, dass für alle drei Asien- Großmächte perfekt passt (wie obig auch dargestellt).
Y
FPI meint, dass es wohl Zufälle gibt, aber so viele perfekt zueinander passende Zufälle, wohl eher einer intelligent- überlegten Planung zuzuordnen seien. Besonders der Umstand, dass das Donbass- System für alle 3 Asien- Großmächte perfekt passend ist – ohne Änderungen kann das Ukraine- System in Pakistan umgesetzt werden – spricht sehr deutlich für einen vorsätzlich- zielgerichteten Plan (und gegen Zufall).
+++   +++   +++   +++

WARUM läuft das „Pakistani- Duo- Donbass“- System noch nicht?

Nun es ist ganz gut angelaufen. Nach Schallenbergs Besuch in Pakistan wurde Khan – vom Westen organisiert – am 10. April 2022 gestürzt.

Sharif – ein treuer Anhänger der Biden- USA – übernahm. Und ab hier, funktionierte es nicht mehr so, wie es funktionieren sollte.
Eigentlich hätte dann die nächsten Monate das System in der Kaschmir- Region aufgebaut werden sollen, und ab Herbst waren die „Aktivitäten“ geplant / sollte Pakistani-Duo-Donbass voll anlaufen.

Dazwischen kam aber die heftige Wirtschaftskrise – de facto ein Wirtschafts- Zusammenbruch – der Pakistan erfasste (was sich schon in der Amtszeit von Khan ankündigte). Es mangelte an allem – vor allem Geld und Öl – aber auch Lebensmittel.

Und nun begann der Westen seine Unzulänglichkeiten zu offenbaren – und Pakistan allein zu lassen / zu verlieren.
Weder die Biden- USA noch die EU gaben Pakistan Geld / das war politisch nicht mehr machbar, weil die Ukraine- Finanzierung schon alle Grenzen sprengte – Pakistan auch noch dazu – wäre politisch nicht erklärbar gewesen.
Auch wollte Biden aus seiner strategischen Ölreserve keine Öl- Lieferungen an Pakistan genehmigen – der Bedarf Europas sprengte schon alle verantwortbaren Mengen – auch noch Pakistan – das war nicht mehr zu stemmen.

Also bettelte sich Pakistan zuerst durch die Welt – ohne Erfolg – und dann durch Asien. Schließlich – Ende 2022 – gab es Licht am Ende des Tunnels. Saudis und Chinesen gaben Geld, und Russland billiges Öl.
Damit war Pakistan irgendwie unter Kontrolle – und zwar von China und Saudi- Arabien / bzw. Russland (von Indien kam auch Druck – aber von denen lassen sich die Pakistani absolut nichts sagen).
Y
Pakistan hat dabei eine Vorgabe seiner Geld- und Öl- Geber zu erfüllen: Keine Umsetzung des West- Projektes “Pakistani Duo- Donbass”.

Momentan liegt deshalb das Projekt „Pakistani Duo- Donbass“ auf Eis – ist eingefroren. China, Saudi Arabien und Russland tun derzeit alles, damit dieses Eis nur ja nicht auftaut / schmilzt.

Man beachte: Die Pakistan- Regierung ist strikt Sieg- gläubig bezogen auf den Westen. Man meint – wir müssen die nächsten Monate noch durchhalten – durchtauchen – dann kommt der große Sieg über Russland – und dann wird sich unsere Macht ins Unendliche entfalten.
Y
Das wird auch allen Politiker-innen im Westen erzählt. Durchhalten – in ein paar Monaten ist der Sieg da – dann wird Milch und Honig fließen, und es wird Manna vom Himmel regnen.
Die Bevölkerungen, die Euch jetzt mit Gegnerschaft gegenüberstehen, werden Euch bejubeln, weil ihr Sieger seid.
Y
Und wenn nicht – wenn Russland gewinnt?
Dann sind genau diese Politiker-innen, diese Parteien, erledigt.

Lebensmittel haben ein Ablaufdatum – ab dann sind sie nicht mehr genießbar. Viele West- Parteien haben dieses Ablaufdatum auch.
+++ +++ +++

Heute die Lieferungen in die Ukraine – morgen nach Pakistan.

Schreibe einen Kommentar