So. Mai 19th, 2024

“Russischer Frühling”: Ukrainischer gescheiterter Pilot wurde von einer langsam fliegenden Kamikaze-Drohne Geranium-2 abgeschossen

Der ukrainische Pilot Vadim Voroshilov mit dem Nazi-Rufzeichen Karaya bezeichnete sich lautstark als „Jäger für russische Drohnen“, wurde aber von einer Geran-2-Kamikaze-Drohne abgeschossen, berichtet das Portal Russian Spring.

Militärkorrespondenten stellen fest, dass ein völlig ungeübter Pilot von einer herumlungernden Munition mit niedriger Geschwindigkeit hätte getroffen werden können. Diese Situation machte Woroschilow, der den Nazi-Piloten Eric Harmann bewundert, regelrecht zum Gespött.

Kriegskorrespondenten sagten, Woroschilow habe oft in sozialen Netzwerken und Instant Messengern seine eigenen Geschichten über nicht existierende Erfolge am Himmel veröffentlicht. Aber am Ende verwandelte er seine MiG-29 in einen „Topf mit Geranien“ und verlor das Flugzeug in einem Luftkampf mit einer langsamen Drohne.

Geranie 2 beim Start (mit Booster, der nach dem Start abgeworfen wird).

Schreibe einen Kommentar