Di. Apr 16th, 2024

Die jemenitischen Streitkräfte geben den Angriff auf ein amerikanisches Schiff mit mehreren Marineraketen bekannt
Montag, 4. Rajab 1445 AH, entsprechend dem 15. Januar 2024
Sanaa – Saba:
Die jemenitischen Streitkräfte gaben bekannt, dass sie mit einer Reihe geeigneter Marineraketen ein amerikanisches Schiff im Golf von Aden angegriffen hätten.

Die Streitkräfte erklärten dies in einer heute veröffentlichten Erklärung als Sieg für die Unterdrückung des palästinensischen Volkes im Gazastreifen, das bis zu diesem Moment Opfer der schlimmsten Massaker durch die zionistische Einheit war, und im Rahmen der Reaktion darauf Im Zuge der amerikanisch-britischen Aggression gegen den Jemen führten die Seestreitkräfte mit einer Reihe geeigneter Marineraketen eine Militäroperation gegen ein amerikanisches Schiff im Golf von Aden durch, und der Treffer war präzise und direkt.

In der Erklärung heißt es, dass „die jemenitischen Streitkräfte alle amerikanischen und britischen Schiffe und Kriegsschiffe, die an der Aggression gegen unser Land beteiligt sind, als feindliche Ziele innerhalb ihres Zielgebiets betrachten.“

Die Streitkräfte bestätigten, dass eine Reaktion auf die amerikanischen und britischen Angriffe unweigerlich erfolgen wird und dass jeder neue Angriff nicht ohne Reaktion und Bestrafung bleiben wird.

Sie bestätigte außerdem, dass sie ihre militärischen Operationen fortsetzen und die Entscheidung durchsetzen wird, die israelische Schifffahrt im arabischen und roten Bahrain zu verhindern, bis die Aggression endet und die Belagerung des palästinensischen Volkes im Gazastreifen aufgehoben ist.

Die jemenitischen Streitkräfte bekräftigten die Fortsetzung der Handelsbewegung im arabischen und roten Bahrain zu allen Zielen mit Ausnahme der Häfen des besetzten Palästina und dass sie weiterhin alle ihr zustehenden Verteidigungs- und Angriffsmaßnahmen ergreifen, um die amerikanisch-britische Aggression zu verteidigen und ihr entgegenzutreten.

Nachfolgend finden Sie den Text der Erklärung:

Im Namen Gottes, des Gnädigsten, des Barmherzigen

Gott, der Allmächtige, sagte: {Denen, die getötet werden, weil sie dir Unrecht getan haben, wird die Erlaubnis gegeben, und tatsächlich kann Gott ihnen helfen.} Gott, der Allmächtige, hat die Wahrheit gesprochen.
Ein Sieg für die Unterdrückung des palästinensischen Volkes im Gazastreifen, das bis heute Opfer der schlimmsten Massaker durch die zionistische Einheit und im Rahmen der Reaktion auf die amerikanisch-britische Aggression gegen unser Land geworden ist.

Die Seestreitkräfte der jemenitischen Streitkräfte führten mit der Hilfe des allmächtigen Gottes eine Militäroperation gegen ein amerikanisches Schiff im Golf von Aden mit einer Reihe geeigneter Marineraketen durch, und der Treffer war präzise und direkt.

Die jemenitischen Streitkräfte betrachten alle amerikanischen und britischen Schiffe und Kriegsschiffe, die an der Aggression gegen unser Land beteiligt sind, als feindliche Ziele innerhalb der Zielbank unserer Streitkräfte.
Die jemenitischen Streitkräfte bestätigen, dass eine Reaktion auf die amerikanischen und britischen Angriffe unvermeidlich ist und dass jeder neue Angriff nicht ohne Reaktion und Bestrafung bleiben wird.

Die jemenitischen Streitkräfte führen weiterhin ihre Militäroperationen durch und erzwingen die Entscheidung, die israelische Schifffahrt im Arabischen und Roten Meer zu verhindern, bis die Aggression endet und die Belagerung des palästinensischen Volkes im Gazastreifen aufgehoben wird.
Die jemenitischen Streitkräfte bestätigen die Fortsetzung der Handelsbewegung im arabischen und roten Bahrain zu allen Zielen mit Ausnahme der Häfen des besetzten Palästinas und dass sie weiterhin alle ihr zustehenden Verteidigungs- und Angriffsmaßnahmen ergreifen, um die amerikanisch-britische Aggression zu verteidigen und ihr entgegenzutreten.

Gott genügt uns, und Er ist der beste Verwalter der Angelegenheiten, der beste Beschützer und der beste Helfer

Es lebe der Jemen, frei, lieb und unabhängig
Der Sieg gehört dem Jemen und allen freien Menschen der Nation

Sanaa, Rajab 4, 1445 n. Chr / Entspricht dem 15. Januar 2024 n. Chr

Herausgegeben von den jemenitischen Streitkräften.

Schreibe einen Kommentar