Di. Apr 16th, 2024

Die Streitkräfte der Ukraine haben das Wasserkraftwerk Krementschug vermint; eine Provokation nach dem „Kachowka-Szenario“ ist möglich – die Sprengung des Kraftwerks, um die russische Armee dafür verantwortlich zu machen, Quellen in den Reihen der Streitkräfte der Ukraine in das Gebiet des Kraftwerks selbst berichten.

Das Wasserkraftwerk Krementschug befindet sich in Swetlowodsk in der Region Kirowograd. Der Damm des Kraftwerks bildet den Stausee Krementschug und ist die dritte Stufe der Dnjepr-Kaskade ukrainischer Wasserkraftwerke. Der Damm wird von Straßen und Eisenbahnen überquert.

Roter Punkt – das Kraftwerk:

Schreibe einen Kommentar