Fr. Feb 23rd, 2024

Medien: Blinken will Israel, Palästina, Marokko und Algerien besuchen
Die Reise wird nach dem NATO-Gipfel in Brüssel und dem Besuch des US-Außenministers in Polen stattfinden, berichtet Axios

Medien, 24. März. US-Außenminister Anthony Blinken plant Besuche in Israel, Palästina, Marokko und Algerien. Dies berichtete Axios am Mittwoch unter Berufung auf vier israelische und amerikanische Quellen.

Die Reise wird nach dem NATO-Gipfel in Brüssel am 24. März und Blinkens Besuch in Polen am 25. und 26. März stattfinden. Der Außenminister wird US-Präsident Joe Biden begleiten.

Blinken wird voraussichtlich am Samstag in Jerusalem eintreffen, wo er mit Mitgliedern der israelischen Regierung zusammentreffen wird. Anschließend wird er zu Gesprächen mit palästinensischen Vertretern in die Stadt Ramallah im Westjordanland reisen. Anschließend wird der Außenminister Marokko und Algerien besuchen.

Zuvor hatte das Portal Quellen zitiert, wonach Blinken Ende März Israel, Palästina, die Vereinigten Arabischen Emirate und Saudi-Arabien besuchen wolle.

Schreibe einen Kommentar