Do. Jul 25th, 2024

Viel ist von Moral die Rede – vor allem aus den USA. Da fragt man sich – wie moralisch sind die USA.

Eine Frage die mit dem Titelbild = Karte der Entstehung der USA – und der Geschichte – hier in Kurzdarstellung beantwortet werden soll (oder auch nicht).

Solle dieser Artikel Analogien heutiger Ereignisse zu früheren US- Zeiten darstellen? Aber nein, nie und zu keiner Zeit. Dieser Artikel, genau jetzt ist natürlich reiner Zufall (sie wissen ja, die zufälltigsten aller Zufälle passieren meist zufällig).

Die 13 Gründungs- Staaten der USA entstanden aus dem Unabhängigkeits- Krieg.
Das braucht man nicht weiter erklären – die Geschichte ist bekannt.
#####     #####     #####     #####

1803 / Louisiana Purchase: Napoleon I hatte Krieg in Europa, und brauchte Geld. Also verkaufte er Französisch- Amerika an die USA. Das ganze Gebiet hat damals Louisiana geheißen, weil die Louis- Könige Frankreichs es aufbauten (den Indianern abnahmen).
???
Werden die Biden- USA das Louisiana- Gebiet den Native Americans (Indianern) zurückgeben?
#####     #####     #####     #####

1818 / Treaty of 1818: Nach dem Krieg von 1814 (=USA gegen Briten / USA griffen die britische Kolonie Kanada an, weil sie glaubten, die Briten wären zu schwach ((zu sehr in Europa gebunden)) um Kanada zu verteidigen).
Die Briten waren stark genug, im Krieg von 1814, um Kanada zu verteidigen – UND mit einer Marine- Landung, und anschließendem Land- Krieg, die US- Hauptstadt Washington zu erobern, das Weiße Haus niederzubrennen – aber dann wieder abzuziehen (Anmerkung: JA- sie lesen richtig – genauso wars – sic!).
Um weitere Unstimmigkeiten auszuräumen gab es dann Verhandlungen, die im Treaty von 1818 endeten – wobei Oregon noch immer nicht ganz geklärt war.
///
Man hatte dieses Gebiet aber vorher den Native Americans (Indianern) abgenommen.
???
Werden die Biden- USA dieses Gebiet (heute Teil der Bundesstaaten North Dacota / Minnesota) den Native Americans (Indianern) zurückgeben?

1846 / Oregon-Treaty: Das Oregon- Gebiet war seit 1818 (Treaty of 1818 / nach dem Krieg von 1814) gemeinsam von den USA und dem British Empire verwaltet worden. Es wurde geteilt. Der Südteil (der heutige Bundesstaaten Washington und Oregon) ging an die USA.
///
Man hatte dieses Gebiet aber vorher den Native Americans (Indianern) abgenommen.
???
Werden die Biden- USA das Orgon- Gebiet den Native Americans (Indianern) zurückgeben?
#####     #####     #####     #####

1819 / Florida: 1818 marschierte US- General Andrew Jackson (er wurde später Präsident), in Spanisch- Florida ein. Offiziell war es ein Indianer- Krieg, inoffiziell hatten die USA Erweiterungs- Gelüste. Die schwächelnde Spanische Krone musste das Gebiet abtreten.
Daraus entstand der heutige Bundesstaat Florida / teile des ehemaligen Spanischen Gebietes kamen zum heutigen Bundesstaat Louisiana.
Y
Warum es in Florida so viele Hispanics gibt? Nun die Flüchtlinge aus Kuba bilden eine kleine Minderheit, die Mehrheit sind ehemalige Spanien- Kolonial- Nachkommen.
???
Werden die Biden- USA Florida an Spanien zurückgeben?
#####     #####     #####     #####

1845 / Annektierung von Texas: Texas war ursprünglich Mexiko- Gebiet. Dann begannen die US- Siedler, die sich in Texas angesiedelt hatten (auf Einladung von Mexico – man brauchte Bevölkerung) eine Revolution gegen Mexiko anzufachen – die erfolgreich war. 1836 erklärte Texas seine Unabhängigkeit.
Y
Dann gab es mehrere Jahre Hick-Hack, denn Texas wollte zu den USA – und Mexiko war dagegen. Sollte die USA Mexiko aufnehmen, würde es Krieg geben – so Mexiko.
Y
Die USA spielten heiß – es würde schon nicht so weit kommen – und drückten die Annexion von Texas durch.

1848 Mexican Cession: Es kam zum Krieg – 1845 /46 beginnend – von beiden gewollt. Eine Expeditions- Armee und General Taylor (wurde später Präsident) gelang es ganz Nord- Mexiko (Alta California damals genannt) unter Kontrolle zu bringen – und bis an die Pazifik- Küste vorzustossen.
Einen kleinen Ort gab es dort schon – mehrere sogar – einer davon dieser: Rund um eine spanische Kirche hatte sich eine Siedlung gebildet, genannt “El Pueblo de Nuestra Señora de los Angeles de Porciúncula” – die Siedlung heißt heute Los Angeles.

Eine zweite Armee- Gruppe wurde per Schiff an die Küste nahe Mexico- City gebracht. Sie kämpfte sich durch – bis Mexico City – das von den USA erobert wurde.
Das führte zur bedingungslosen Kapitulation Mexicos – und zur 1848 Mexican Cession.
X
Im Rahmen der Mexian Cession verlor Mexico etwa die Hälfte (sic!) seines Staatsgebietes.
???
Werden die Biden- USA das ehemalige Mexilo- Gebiet an Mexiko zurückgeben?

Oder wie auch der Titel des Artikels fragt: Werden die USA Kalifornien an Mexiko zurückgeben?
Y
Es war ein riesiges Gebiet, das hier abgetreten wurde – schauen sie mal hier die Karte, und schauen sie sich mal an, wie viele heutige US- Bundessaaten auf diesem Gebiet liegen.

So groß war Mexiko mal:

https://en.wikipedia.org/wiki/Mexican%E2%80%93American_War#/media/File:Mexico_1824_(equirectangular_projection).png

https://i.redd.it/un2u07b9she31.png

Schreibe einen Kommentar