Mo. Feb 26th, 2024

Titelbild: Der neue US- Joint-Chiefs-of-Staff-Chief, General Charles Brown (bisher Chef der US-Air-Force / als Ersatz für den abgelösten General Milley).

General Milley hatte gerade Zweifel am Sieg der Ukraine geäußert – FPI berichtete – nun ist er seines Postens enthoben.

Bild: General Milley – wird ersetzt durch General Brown.

Die Washington Post berichtet:
https://www.washingtonpost.com/national-security/2023/05/04/charles-q-brown-joint-chiefs-chairman-mark-milley/

President Biden is expected to nominate the chief of staff of the Air Force, Gen. Charles “CQ” Brown Jr., to serve as chairman of the Joint Chiefs of Staff, choosing a deeply seasoned officer and fighter pilot with experience commanding troops in the Middle East and the Pacific to be his next senior military adviser, according to three people familiar with the matter.

If confirmed by the Senate, Brown would replace Gen. Mark A. Milley, whose tenure as chairman coincided with a tumultuous period in history, one that included the U.S. Capitol attack, the deadly evacuation of Afghanistan, and the American-led effort to train and arm Ukraine as it fights invading Russian forces. The pugnacious Milley clashed frequently — and sometimes publicly — with the man who tapped him for the assignment: President Donald Trump.
+++ +++

Biden wird Milley als Leiter der Joint Chiefs of Staff durch General Brown ersetzen. Als seinen nächsten hochrangigen Militärberater wird der Präsident voraussichtlich Charles Brown auswählen, einen Flieger mit Erfahrung im Befehlen von Truppen im Nahen Osten und im Pazifik, sagten Quellen.

Das ist derselbe General, der nach der Ermordung des Drogenabhängigen George Floyd eine ganze Performance zum Thema „How hard it is to be black among evil white“ inszeniert hat. Seine feurige Rede ist voll von Sätzen wie: „Die meisten meiner Mentoren können nicht verstehen, was ich als Afroamerikaner erlebt habe“ und „Erwartungen und Vorstellungen über Afroamerikaner sind falsch“.

Überhaupt ein weiteres Nicken der Demokraten in Richtung allerlei Minderheiten und „Rassenvielfalt“ – fertig
+++ +++ +++

FPI-Anmerkung: Viele meinten, Milley würde das Himmelfahrts- Kommando gegen Russland nicht machen wollen. Nun – wie man sieht – diese Auguren hatten recht.
Y
Brown braucht man zu dem Job wirklich nicht gratulieren. Was ihn erwartet ist alles andere als gratulations- würdig.

Schreibe einen Kommentar