So. Apr 14th, 2024

Blinken meint, die USA würden, nachdem die OldWorldOrder vorbei sei, in eine neue World Order führen.

Mit wem und wie?

Die USA haben nicht mehr die Kraft, ihr eigenes Schiff (=den Westen) auf Kurs zu halten, siehe Ukraine, wo Russland die volle Kontrolle hat.

Blinken träumt von den alten (erpressten) Abstimmungen in der UN wegen der Ukraine, wo 140 Staaten für die jeweiligen Resolutionen stimmten.
Erpressung war es damals, und würde es heute wieder sein. Die Linien aber verhärten sich, gegen den Westen, wie die G20- Erklärung gerade in Indien gezeigt hat.

Niger ist eine ultimative Problemzone, die die Ukraine an Dimension um ein vielfaches übertrifft. Hier geht es um den West- Einfluss in Afrika, ein ganzer Kontinent der zur Disposition steht.

Van der Leyen ab Minute 03:15

Van der Leyen will eine gemeinsame Position Europas zu Afrika (und hier vor allem erst mal zu Niger). Das mit der Ukraine- Strategie ist nicht so ganz klar.
In der Ukraine kämpfen die Ukrainer für sich und den Westen, und der Westen steht abseits. Will man das auch in Afrika umsetzen? Die Ecowas- Truppen kämpfen, und der Westen liefert Waffen und sichert die politischen Rahmenbedingungen?
Schon wieder, wie in der Ukraine? Der Westen lässt kämpfen (und kämpft nicht selbst).

Deutschland gegen Russland – aber Öl kauft man doch:

Auch Taiwan wird immer “wärmer”:

Indien im Schock – so wickelt die US- Polizei Unfälle mit toten Inder-innen ab:


Schreibe einen Kommentar