Do. Jun 13th, 2024

Vorab / Zelensky im Ö- Parlament:
Es ist gut, dass dies heute – 30.03.2023 (man beachte die Datums-Logik) – stattfindet – DENN – es zeigt, wer wie und wo steht. Fotos im Parlament – mit den Parlamentarier-innen und ihren blau-gelben Solidaritäts- Binden, die Statements vor den Fernseh- Kameras davor und danach (Sobotka, Meinl- Reisinger – und so weiter) – es werden Zeit- Dokumente.
Y
Russland – und seine Erfassungs- Stellen – werden diese Zeitdokumente / Bilder / Fernsehberichte / Fernsehstatements – aufzeichnen / aufbewahren.
Y
Sollte der Westen verlieren – und Russland Rechenschaft fordern – werden die heutigen parlamentarischen Zelensky- Parlamentarier-innen wünschen, diesen Tag hätte es nie gegeben.

Nochmal – grundsätzlich gut:
Es ist gut, dass dies heute stattfindet – DENN – es zeigt, wer wie und wo steht – und genau dies wird heute sehr deutlich und umfassend für die Nachwelt festgehalten.
+++ +++ +++

Historisch – der Marsch auf Leningrad (St. Petersburg) von 1941 und die anschließende Belagerung:

1941 / Deutsche Wehrmacht und Verbündete – Vormarsch auf St. Petersburg (die blauen Pfeile).
Frontverlauf für über 2 Jahre / die Belagerung von Leningrad – die am 8. September 1941 begann. Die Finnen im Norden, die Deutschen und ihre Verbündeten im Süden – sic!
Versorgung für die eingeschlossene Stadt über den Lagoda-See / Wasser- Route per Schiff / im Winter eine LKW- Route über das Eis / viele LKW versanken (brachen im Eis ein / Fahrer ertranken).
Die Brot- Rationen für die belagerte Bevölkerung: Im Juni 1941 noch 400 Gramm per Kopf / am 20. November 1941 nur mehr 125 Gramm (links für eine 4-köpfige Familie – 4x 125g)
Y
Die Standard-Zusammensetzung von Blockadebrot war, wenn ich das so sagen darf, folgende: Roggenmehl – bis zu 75 %, Nahrungsbrei – bis zu 10 %, Ölkuchen – bis zu 10 %, der Rest war Tapetenstaub, Sackware oder Nadeln.
Dies ist jedoch nur eine der Möglichkeiten.
In der alten russischen Tradition konnte man Quinoa, Baumrinde und Pinienbast verwenden. Auch Reishülsen, Reismehl, Sojamehl oder Kleie können verwendet werden. Auch das Mehl wurde häufig gewechselt, von Gerstenmehl zu Maismehl. Im Allgemeinen kann sich das Brotrezept täglich ändern. Die Spezialisten des Zentrallabors des Leningrader Backtrusts haben sich die undenkbarsten Varianten einfallen lassen, nur um die Stadtbewohner mit etwas zu versorgen.
+++ +++ +++

2023 und der geplante Marsch auf Leningrad/St. Petersburg

Jene Länder, die in den baltischen Staaten Truppen stationiert haben / am Vormarsch an der Balten- Front gegen St. Petersburg teilnehmen werden.

Die NATO- Truppen im Rahmen der baltischen Front (St. Petersburg/Leningrad-Front) / NATO- Darstellung:
https://www.nato.int/cps/en/natohq/topics_136388.htm

NEW (noch nicht in der NATO- Übersicht angeführt – aber kommend):
Host nation: Finland
Framework nation: ???
Contributing nations: ???

Existing:

Host nation: Estonia
Framework nation: United Kingdom
Contributing nations: France, Denmark and Iceland

Host nation: Latvia
Framework nation: Canada
Contributing nations: Spain, Italy, Montenegro, North Macedonia, Albania, Poland, Czechia, Slovakia and Slovenia

Host nation: Lithuania
Framework nation: Germany
Contributing nations: Belgium, the Netherlands, Luxembourg, Czechia and Norway

Host nation: Poland
Framework nation: United States
Contributing nations: United Kingdom, Romania and Croatia

Man vergleiche die Angriffs- Länder damals – 1941 – mit den Angriffs- Ländern heute – 2023:

Jene Länder- Kampf- Koalition, die 1941 gegen die Sowjet- Union antrat (der hier ausgelöste Kriegs- Zustand ist für 1939-Deutschland / Deutschland + Österreich – nach wie vor gültig)
Y
Ein Staatenverbund, der im Juni 1941 (grundsätzlich beginnend am 22. Juni 1941) die Sowjet- Union angriff (=Rechts- Nachfolger Russland), geführt von Nazi-Deutschland (=führend / inklusive Österreich und Protektorat Böhmen und Mähren= heute Tschechien)
Feldzug von 1941-45 / Führung: NAZI- Deutschland – weitergehend beteiligt:
NAZI- Deutschland (führend), Slowakei (23. Juni 1941), Ungarn (seit dem 27. Juni 1941), Kroatien, Italien, Königreich Rumänien, Finnland (mit 25. Juni 1941), und die provisorische Regierung Litauens – im Grunde jene Staaten, die auch aktuell 2022/2023 aktiv gegen Russland vorgehen (Ausnahme – gewisse Distanz zu den Absichten von 2022/23 haben Ungarn und Kroatien),
Man beachte: Ungarn hat keine Truppen außerhalb seines Landes stationiert – Kroatien schon – sehen Sie die aktuellen Übersichten der NATO.
Während die Deutsche Wehrmacht, und ihre Verbündeten, sich mühsam u. a. durch das Baltikum vorkämpfen mussten, sind die NATO- Armeen heute – ohne Kampf – bereits dort stationiert (siehe blauer Bereich – das NATO- Land Estland).
Die NATO- Armeen müssen nur mehr “die letzten Kilometer” bis St. Petersburg / Leningrad durchkämpfen.

Verteidigung – Russland hat begriffen / Russland reagiert:

Nun hat Putin vor ein paar Monaten angeordnet, man möge neue Kriegsbezirke Leningrad (bezieht sich auf den Oblast- Namen – Hauptstadt des Oblasts ist St. Petersburg) und Moskau erstellen.

Da darf man fragen – und wer kommandiert den Kriegs- Bezirk Leningrad (mit Hauptstadt St. Petersburg)?

Ebenfalls vor ein paar Monaten wurden mehrere Kriegs- Bezirks- Kommandeure entlassen, und durch neue ersetzt. Begründung gab das RUS- Verteidigungsministerium keine.
Y
West- Medien teilten mit, dass den Entlassungen Unfähigkeit im Krieg in der Ukraine zu Grunde liege, und deshalb diese hohen Militärs de facto in Un- Ehren gefeuert worden seien.

WER wird neuer Kommandant des St. Petersburg / Leningrad- Kriegsbezirkes?
FPI wagt eine Voraussage:

Der Ex- Kommandant des Süd- Kriegs- Bezirkes – wird wohl neuer Kommandant des Leningrad / St. Petersburg- Kriegsbezirkes: General Alexander Dvornikov.
Dvornikov war jener Kommandant, der die russischen Truppen in Syrien 2015 “installierte” (der erste Kommandant) und dafür sorgte, dass das vor dem Zusammenbruch stehende Assad- Syrien militärisch stabilisiert wurde.
Niemand hatte den Russen noch eine Stabilisierung zugetraut – Dvornikov machte möglich, was keiner für möglich gehalten hatte.
Auch die sehr stabile Lage im Süden der Ukraine – sein Werk.
Irgendwie passend – der Name Dvornikov / ins Deutsche übersetzt: Hausmeister.

Schreibe einen Kommentar