Di. Apr 16th, 2024

Die Streitkräfte nehmen ein israelisches Schiff und mehrere amerikanische Kriegsschiffe ins Visier

Montag, 23. Shaaban 1445 AH, entsprechend 4. März 2024

Sanaa – Saba:

Die jemenitischen Streitkräfte gaben bekannt, dass sie mit einer Reihe geeigneter Marineraketen ein israelisches Schiff im Arabischen Meer angegriffen hätten.

Die Streitkräfte erklärten in einer heute veröffentlichten Erklärung, dass die Seestreitkräfte die Zieloperation gegen das israelische Schiff (MSC SKY) im Arabischen Meer mit einer Reihe geeigneter Marineraketen durchgeführt hätten und der Treffer präzise und direkt gewesen sei. Dies sei ein Sieg gewesen für die Unterdrückung des palästinensischen Volkes und beinhaltete eine Reaktion auf die amerikanisch-britische Aggression gegen unser Land.

Sie wies darauf hin, dass diese Operation nur wenige Stunden nach der Durchführung einer qualitativ hochwertigen Operation erfolgte, bei der die Raketentruppe und die unbemannte Luftwaffe eine Reihe ballistischer Raketen und Drohnen auf eine Reihe feindlicher amerikanischer Kriegsschiffe im Roten Meer abfeuerten.

Die jemenitischen Streitkräfte bestätigten, dass sie die israelische Schifffahrt oder die Schifffahrt zu den Häfen des besetzten Palästinas weiterhin verhindern werden, bis die Aggression gestoppt und die Belagerung des palästinensischen Volkes im Gazastreifen aufgehoben ist, und dass sie nicht zögern werden, dies umzusetzen Weitere Militäreinsätze im roten und arabischen Bahrain gegen alle feindlichen Ziele zur Verteidigung des lieben Jemen und zur Bestätigung seiner Unterstützung. Das unterdrückte palästinensische Volk.

In der Erklärung wurde darauf hingewiesen, dass die jemenitischen Streitkräfte durch diese beiden Operationen ihre Fähigkeit unter Beweis stellen, gleichzeitig Kriegsschiffe und Nichtkriegsschiffe anzugreifen, und dass ihre Operationen im Roten und Arabischen Bahrain, im Golf von Aden und in Bab al-Baha eskalieren und fortgesetzt werden. Mandab, bis die Aggression aufhört und die Belagerung des palästinensischen Volkes im Gazastreifen aufgehoben wird.

Nachfolgend finden Sie den Text der Erklärung:

Im Namen Gottes, des Gnädigsten, des Barmherzigen

Gott, der Allmächtige, sagte: {Und sie töteten euch auf dem Weg Gottes und lehrten sie, dass Gott allhörend und allwissend ist.} Gott, der Allmächtige, hat die Wahrheit gesprochen.

Ein Sieg für die Unterdrückung des palästinensischen Volkes und die Sicherstellung einer Reaktion auf die amerikanisch-britische Aggression gegen unser Land.

Die Seestreitkräfte der jemenitischen Streitkräfte führten mit der Hilfe des allmächtigen Gottes eine gezielte Operation gegen ein israelisches Schiff „MSC SKY“ im Arabischen Meer mit einer Reihe geeigneter Marineraketen durch, und der Treffer war präzise und direkt, vielen Dank zu Gott.

Die gezielte Operation erfolgte nur wenige Stunden nach der Durchführung einer qualitativen Operation, bei der die Raketentruppe und die unbemannte Luftwaffe eine Reihe ballistischer Raketen und Drohnen auf eine Reihe feindlicher amerikanischer Kriegsschiffe im Roten Meer abfeuerten.

Die jemenitischen Streitkräfte bestätigen, dass sie die israelische Schifffahrt oder die Fahrt zu den Häfen des besetzten Palästinas weiterhin verhindern werden, bis die Aggression gestoppt und die Belagerung des palästinensischen Volkes im Gazastreifen aufgehoben ist, und dass sie nicht zögern werden, mit dem Mit der Hilfe Gottes, des Allmächtigen, mehr Militäroperationen im Roten und Arabischen Meer gegen alle feindlichen Ziele durchzuführen, um den Jemen zu verteidigen. Sehr geehrte Damen und Herren, und als Bestätigung der Unterstützung für das unterdrückte palästinensische Volk.

Durch diese beiden Operationen bestätigen die jemenitischen Streitkräfte ihre Fähigkeit, Kriegsschiffe und Nichtkriegsschiffe gleichzeitig anzugreifen, und dass ihre Operationen im Roten und Arabischen Bahrain, im Golf von Aden und in Bab al-Mandab eskalieren und bis zur Aggression fortgesetzt werden stoppt und die Belagerung des palästinensischen Volkes im Gazastreifen wird aufgehoben.

Gott genügt uns, und Er ist der beste Verwalter der Angelegenheiten, der beste Beschützer und der beste Helfer

Es lebe der Jemen, frei, lieb und unabhängig

Der Sieg gehört dem Jemen und allen freien Menschen der Nation

Sanaa 23 Shaaban 1445 n. Chr

Entspricht dem 4. März 2024 n. Chr

Herausgegeben von den jemenitischen Streitkräften

Schreibe einen Kommentar