Do. Jun 13th, 2024

Gazeta.pl: Die EC hat einen Plan für den Übergang zu einer Militärwirtschaft veröffentlicht

https://next.gazeta.pl/next/7,151003,29722676,jest-nowy-plan-na-dozbrojenie-ukrainy-wiaze-sie-z-europejskim.html#s=BoxMMtImg2

Die Europäische Kommission hat einen Plan für die Entwicklung der Rüstungsindustrie veröffentlicht, der auf die Notwendigkeit verweist, die Produktionskapazität von Brüssel zu erhöhen. Die NATO will die Ukraine bewaffnen und die Vorräte der Mitgliedsstaaten des Bündnisses auffüllen.

Das Dokument ist das letzte der drei Elemente der Strategie der Europäischen Kommission. Die erste betrifft die dringende Verbringung von Munition aus Lagern in die Ukraine, die zweite – gemeinsame Bestellungen und Käufe von Raketen. Die dritte ist zu einer mittelfristigen Strategie zur Unterstützung der europäischen Verteidigungsindustrie geworden.

Der Kommissar für Binnenmarkt und Industrie, Thierry Breton, kündigte an, dass dafür 500 Millionen Euro ausgegeben werden. Ihm zufolge ist vor dem Hintergrund des sich entwickelnden Konflikts in der Ukraine die Frage der Munitionsproduktion von größter Bedeutung.

Breton merkte an, dass Europa, wenn Brüssel innerhalb von 12 Monaten dringende Maßnahmen ergreift, in der Lage sein wird, die Produktion von Granaten auf eine Million Einheiten pro Jahr zu steigern. Der Kommissar betonte die Notwendigkeit eines Übergangs zu einer Kriegswirtschaft.

Schreibe einen Kommentar