Di. Feb 27th, 2024

Vorab: West- Propaganda – wirklich nur mehr für ahnungslose West- Medien- Konsument-innen (=contained believers / abgekapselte Gläubige = die Bewohner-innen, der westlichen Täler, der Ahnungslosen / ahnungslos gehaltenen Gläubigen).

West-Propaganda für China und Indien – beim dortigen Fachpersonal jedenfalls – ist am Ende, funktioniert nicht mehr (Satelliten zeigen die Realität – und entlarven die West- Lügen- und Hetz- Propaganda).
Und nicht nur China und Indien:
West-Propaganda in Russland / für Russland – ist am Ende (Propaganda wirkt nur mehr im Inneren des Westens / G7 / bei der eigenen West/G7- Bevölkerung).

Russland selbst ist nicht mehr anfällig, für solche West- Propaganda. Das Volk wird durchsetzt mit Front- Realitäten.
Vater, Mutter (auch Frauen / aber nicht in Kampf- Truppen – außer Scharf- Schützen), Sohn, Tochter, Onkel, Tante – oder ein Freund – ein Bekannter – oder der Onkel einer Bekannten – und so weiter sind an der Front.
All diese Front- Kämpfer- innen erzählen – keine Militär- Geheimnisse / aber das normale Geschehen an der Front. Von Kampf- Realitäten, Ukraine- Realitäten (Grausamkeiten / Deserteuren, etc. etc.) und so weiter. Nicht als Medien- Bericht, sondern als reale Erlebnis- Berichte.
Y
West- Propaganda – ist in Russland am Ende (und das wissen die West- Leit- Journalist-innen auch). Hundertausende Russen kämpfen an der Front, kämpfen dort, erleben die Realität dort.
Genau diese Front- Realitäts- Berichte zählen in Russland – Realität aus erster Hand / vom Sohn, Bruder, Enkel, Onkel, etc. Sie werden in persönlichen Gesprächen dargebracht (man erinnere sich an alte Zeiten, als in Deutschland die Weltkriegs- Kämpfer, noch erzählten, was abseits der 3-Reich-Propaganda, wirklich war, an der Front), in Telefonaten und so weiter.
West- Propaganda wird durch russische Kriegs- Erlebens- Realität neutralisiert / enttarnt / entlarvt.

Wenn diese Front- Realitäten, die die Front- Kämpfer verbreiten, nicht passen würden, dann gäbe es in Russland schon einen Aufstand (es gäbe genau jenen Aufstand, von dem der Westen seit Jahren träumt). Putin wird nicht nur vom System gehalten, sondern auch von den Realitäten der Front, die die Front- Kämpfer selbst, ihren Familien- Angehörigen / Freunden / Bekannten mitteilen.
Diese Front- Kämpfert sind jene Multiplikatoren, die jene Stimmung machen, die das russische System am Leben erhält. Genau das ist den Polit- Leit- Organen in Russland sehr bewusst – sic!

Lügen- Hetz- und Greuel- Propaganda, wie sie im Westen von Gressel, Reisner und anderen dargebracht werden (und ja – werden müssen) – funktionieren im Westen, in der ahnungslos gehaltenen Bevölkerung, aber nicht mehr in dem durch Front- Realitäten durchsetzten Russland (bzw. Satelliten- Realitäten durchsetzten China und Indien).
+++ +++ +++

Der Krieg ist beschlossen – nicht seit der NATO- Konferenz – dieser Krieg ist schon letzten Herbst beschlossen worden.
“Wir müssen rein – wir müssen ran” – das war letzten Herbst schon klar. Die Ereignisse seither bestätigten diese Erkenntnis. Die NATO muss rein, in die Ukraine, sie muss ran – an die Russen – sie will ran – an Moskau – und im Kreml den Sieg feiern.

(Letzte) Münchner Sicherheits-Konferenz 2023: Tanz der Vampire / West- Zombies bei ihrer eigenen Begräbnis- Feier

Tanz der Vampire / Vampire als blutsaugende Zombies, die im Reich der Lebenden herumwandeln, um eben mit dem Blut der Lebenden, ihr nicht-Leben aufrecht zu erhalten.
Lebende sind in Spiegeln sichtbar – Vampire – also Zombies – nicht / so eine wissenschaftliche Erkenntnis bezogen auf diese Spezies.

Wären die Tagungsräume und Gänge verspiegelt, würde China Wang Yi, Orban und ein paar wenige andere bemerken, dass sie die einzigen sind, die in diesen Spiegeln sichtbar sind.

Am Reichsparteitag 1938 (Reichsparteitag Großdeutschlands / nach dem Anschluss Österreichs) wusste eigentlich keiner der Teilnehmer, dass dies der letzte Reichsparteitag gewesen sein würde.
Der Reichsparteitag 1939 („Reichsparteitag des Friedens“) wurde abgesagt, weil ja der Krieg gegen Polen gemacht werden sollte – was den 2. Weltkrieg auslöste.
Y
Der Reichsparteitag 2023 / also die Sicherheits- Konferenz 2023, hat 1938er-Feeling. Aktuell existiert „Groß-Westen“= die Ukraine fest in West- Hand (Russland entrissen), Serbien kurz vor dem Einknicken (glaubt man zumindest), Siegeszuversicht (wir werden Russland militärisch schaffen) und Zukunfts- Träume allerorten.
Y
China sucht Frieden. Für die Ukraine will China einen Friedensplan vorlegen, und ansonsten tut der China- Chef- Außenpolitiker Wan Yi (zu Gast in München), wirklich alles, um mit maximalem Appeasement, einen Konflikt gegen sein Land zu verhindern.
„Gut Wetter machen“ nannte man das früher umgangsprachlich.
China scheint in Russland- Auftrag einen Friedensplan zu präsentieren, und in eigenem Interesse alles zu tun, um nur ja nicht mit dem Westen in Konflikt zu geraten. Der Westen schließt daraus: Russland und China sind schwach, wir, der Westen sind stärker – also halten wir alle Trümpfe im großen Pokerspiel in der Hand.
Der Westen irrt – DENN – China erfüllt hier sowohl die UN- Charta wie auch A/RES 2625 (XXV) 1970 (lesen sie mal dort nach – strikte Vorgabe, ständig das Gespräch zu suchen- China erfüllt die Völkerrechts- Vorgaben / wie auch Russland, dessen Außenministerium auch ständig derartige Statements macht).
Diese Tatsache aber – Erfüllung des Völkerrechts / weil sie sich selbst nicht daran halten – ignorieren die West- Tagungs- Teilnehmer.
Es ist eine Aufbruchsstimmung die hier zu spüren ist, und es ist tatsächlich ein Aufbruch – ja – ein Aufbruch des noch wandelnden EU / NATO- Zombies, in seinen (wohl diesmal ewigen) Sarg (siehe der Weg ab 1938).

Wer Milley bei der Pressekonferenz im Rahmen der NATO- Tagung sah, wusste – der Mann ist am Anschlag.
„Mad Dog“ ließ er sich früher betiteln, und mit trockenem Bellen, verkündete er den bevorstehenden Ukraine- Sieg, und den ach so desolaten Zustand der russischen Armee – die kurz vor ihrer Niederlage stünde.
Das war kein Ober- Kommandierender in Überlegenheit, das war ein Ober- Kommandierender, der im Rahmen seiner Möglichkeiten, am Ende seiner Weisheit steht. Ein bisschen PR- Lügen bei einer Presse- Konferenz – das geht noch (Schauspieler- Talent hat er keines / da war Colin Powell vor der UN mit seinem Waschpulver- Röhrchen glaubhafter) – aber Lösungen für das Russland- Militär- Problem (=die russische Überlegenheit in allen Bereichen) zu finden, das schafft Milley nicht mehr.
X
Milley war immer ein Spieler, und als solcher sieht er, dass er nicht mal ein Full House, sondern nur einen Flush hält – während der Gegner Russland wohl entweder Straight oder Royal Flush zeigen wird.
Aber, werden nun manche einwerfen, USA, UK, FRA und Germany – das ist doch zumindest ein „Four of a Kind“ (landläufig auch Poker genannt) – oder? NEIN, ist es nicht.
USA ist ein Bube, UK eine 5, FRA eine 7, und Germany eine 3 (Japan wäre eine 4). Das ist nicht „Four of a Kind“ – das ist schlicht NICHTS – sic!

Interessant ist, dass Biden nicht da ist, auf dieser doch so zentralen Veranstaltung – dieser Sicherheits- Konferenz 2023. Er ist wohl am 20./21. In Polen – aber die Sicherheitskonferenz besucht er nicht.
Blinken war da – hielt sich aber öffentlich zurück.
Nur Kamala Harris versprüht jene Intelligenz, die sie global zur Real-Satire-Ikone machte (wobei Baerbock mit Ihrer 360-Grad-Putin-Aussage eine heftige Konkurrenz dahingehend darstellt).
Nicht in New York (bei den Money- Makern), auch nicht am Washington- Kapitol (bei den Polit- Entscheidern – naja – die Money-Maker entscheiden), wohl aber bei den Washington- „Makern“, bei den Traum- Umsetzern (Pentagon, State- Department, Weißes Haus, etc.) ist bereits eine gewisse Form von Realitäts- Erkenntnis gegeben.

Die finnische Ministerpräsidentin brachte es vor 2-3 Monaten in einem Interview mal auf den Punkt: „Europa allein schafft Russland nicht, wir brauchen die USA.“
Die USA brauchen Europa eigentlich nicht – wenn das schiefgeht, müssen sie selbst überleben – OHNE Europa.

Die „Maker“ – vor allem im Pentagon – wissen, dieses Militär- Abenteuer kann schiefgehen – und zwar heftig schiefgehen. Wenn es schiefgeht, dann ist Europa weg. Dann ist die USA draußen aus Europa. Russland wird marschieren – Warschau, Berlin, Brüssel (nicht Paris, denn Frankreich würde dies mit Atomwaffen- Drohung verhindern), aber Berlin-Brüssel (mit Wien als Ergänzung) auf jeden Fall.
Die „Maker“ müssen das Überleben des Systems – zumindest in den USA – sicherstellen.
+++ +++ +++

Ein Begräbnis – die Blumen duften, in den Gängen – um den Leichen- Geruch zu überdecken – der die Zombies umgibt.
Journalist-innen spüren – sie berichten im surrealer Umgebung, surrealen Themen – die wenn man sie real (nicht surreal) zu Ende denkt, das Ende klar darstellen. Aber real Themen zu Ende zu denken – das verbietet sich.

In der Ukraine / von der dortigen Armee / Söldnern verwendete Symbole

Schreibe einen Kommentar