Di. Feb 27th, 2024

Der CNSP ist in Aufregung, wegen der Vorschläge von Macron, die dieser im Rahmen einer Konferenz der französischen Botschafter gemacht hat.

Dahingehend gibt es 4 wesentliche Punkte:

.1. NEO- Kolonialismus: Der Neo- Kolonialismus, den Macron installiert hat, und den die ECOWAS umsetzt, und der durch die Invasion (=Militär- Intervention) sich darstellt.

.2. Ethnischer Konflikt: Im Rahmen dieser Militär- Intervention (=Invasion, =Angriffs- Krieg) wird ein künstlicher ethnischer Konflikt provoziert und installiert.

.3. Anti- Terror- Kampf: Diese Terroristen werden von Frankreich angeleitet und unterstützt.

.4. Marionetten: Es gibt Marionetten- Staaten, die nicht selbst wegen dieses angesprochenen Neo- Kolonialismus, über ihr Schicksal entscheiden können, sie sind wie Marionetten, durch die Anbindung an Frankreich.

Es geht nur darum, Niger wieder zu übernehmen durch Frankreich.

Schreibe einen Kommentar