Di. Feb 27th, 2024

Das Niger-Medium Daily Post berichtet:
https://dailypost.ng/2023/08/04/tinubu-seeks-national-assembly-approval-for-military-action-against-niger-coupists/

Tinubu bittet die Nationalversammlung um Zustimmung für Militäraktionen gegen nigerianische Putschisten

Präsident Bola Tinubu hat einen Brief an den nigerianischen Senat geschickt, in dem er um die Zustimmung zu Militäraktionen und anderen Sanktionen gegen die Militäroffiziere bittet, die in der Republik Niger die Macht übernommen haben.

Der Präsident des Senats, Godswill Akpabio, las den Brief am Freitag im Oberhaus vor.

Der Brief lautete: „Politische Situation in Niger.

„Nach der unglücklichen politischen Situation in der Republik Niger, die im Sturz ihres Präsidenten gipfelte, verurteilte die ECOWAS unter meiner Führung den Putsch in vollem Umfang und beschloss, die Rückkehr der demokratisch gewählten Regierung anzustreben. Um den Frieden wiederherzustellen, berief die ECOWAS ein Treffen ein und veröffentlichte ein Kommunique.

„Schließung und Überwachung aller Landgrenzen zur Republik Niger und Reaktivierung der Grenzbohrübungen.“

„Unterbrechung der Stromversorgung der Republik Niger

„Mobilisierung internationaler Unterstützung für die Umsetzung der Bestimmungen des ECOWAS-Kommuniqués.“

„Verhinderung des Betriebs von kommerziellen Flügen und Sonderflügen in die und aus der Republik Niger

„Blockade von Waren im Transit nach Niger, insbesondere aus Lagos und den östlichen Seehäfen

„Beginn der Sensibilisierung von Nigerianern und Nigerianern für die Notwendigkeit dieser Maßnahmen, insbesondere über soziale Medien

„Militärische Aufrüstung und Einsatz von Personal für militärische Interventionen, um die Einhaltung der Militärjunta in Niger durchzusetzen, falls diese widerspenstig bleiben sollte“

Details folgen bald…

Schreibe einen Kommentar