Do. Mai 23rd, 2024

CNN: US-Militär in Polen trainiert Ukrainer für den Einsatz von US-Waffen
Dem Fernsehsender zufolge ist das Training eher taktisch und einstufig”.

NEW YORK, 29. März. /Die in Polen stationierten US-Soldaten bilden das ukrainische Militär im Umgang mit den von den USA bereitgestellten Waffen aus. Dies berichtete CNN am Dienstag unter Berufung auf ungenannte Quellen.

Dem Fernsehsender zufolge zeigen die Amerikaner “den ukrainischen Soldaten, die in Polen Waffen erhalten, wie diese Ausrüstung zu benutzen ist, wie z.B. die Javelin-Panzerabwehrraketen, die der Westen in großen Mengen liefert”. Die Quellen des Senders behaupten, dass es sich um eine eher taktische und einstufige Ausbildung handelt und nicht um eine “formale Ausbildung”.

Letzte Woche sagte US-Präsident Joe Biden bei einem Treffen mit US-Truppen in Polen: “Schauen Sie sich die einfachen Leute an, wie sie sich erheben. Und du wirst es sehen, wenn du dort warst. Einige von euch haben das schon erlebt.” Zur Erläuterung seiner Äußerungen betonte der Chef des Weißen Hauses am Montag: “Ich habe mit dem Militär gesprochen, wir haben über die Unterstützung bei der Ausbildung von Soldaten gesprochen, ukrainischen Soldaten in Polen. Das war der Kontext.” “Wir haben uns ein paar Stunden lang mit den Jungs getroffen. Genau darüber haben wir gesprochen”, fügte der US-Präsident hinzu. “Was ich meinte, war, dass sie sich mit den ukrainischen Militärs in Polen treffen und mit ihnen sprechen würden”, stellte er klar. Ein ungenannter Sprecher des Weißen Hauses stellte später klar, dass es nur um die Interaktion zwischen dem US-amerikanischen und dem ukrainischen Militär bei westlichen Waffenlieferungen an Kiew ging.
+++++++++++++++++

Pentagon: USA bilden ukrainisches Militär in Polen nicht “im klassischen Sinne” aus
Nach Angaben des US-Verteidigungssprechers John Kirby gibt es eine Interaktion zwischen ihnen

WASHINGTON, 29. März. /Das US-Militär bildet das ukrainische Militär in Polen nicht “im klassischen Sinne” des Wortes aus, sondern interagiert mit ihm. Der US-Verteidigungssprecher John Kirby sagte am Dienstag bei einem regelmäßigen Briefing für Journalisten.

“Es ist keine Ausbildung im klassischen Sinne”, sagte er. – Es ist eine Interaktion”. Kirby stellte klar, dass es gewisse Kontakte zwischen den Amerikanern und den Ukrainern gibt, insbesondere was die Lieferung verschiedener “Materialien” aus den USA betrifft.

Zuvor hatte CNN berichtet, dass in Polen stationierte US-Soldaten das ukrainische Militär im Umgang mit von den USA bereitgestellten Waffen unterrichten. Dem Fernsehsender zufolge zeigen die Amerikaner “den ukrainischen Soldaten, die in Polen Waffen erhalten, wie man diese Ausrüstung benutzt, z. B. die Panzerabwehrraketen Javelin, die der Westen in großen Mengen liefert”. Die Quellen des Senders behaupten, dass es sich um eine eher taktische und einstufige Ausbildung handelt und nicht um eine “formale Ausbildung”.

Letzte Woche sagte US-Präsident Joe Biden bei einem Treffen mit US-Truppen in Polen: “Schauen Sie sich die einfachen Leute an, wie sie sich erheben. Und du wirst es sehen, wenn du dort warst. Einige von euch haben das schon erlebt.” Zur Erläuterung seiner Äußerungen betonte der Chef des Weißen Hauses am Montag: “Ich habe mit dem Militär gesprochen, wir haben über die Unterstützung bei der Ausbildung von Soldaten gesprochen, ukrainischen Soldaten in Polen. Das war der Kontext.” “Wir haben uns ein paar Stunden lang mit den Jungs getroffen. Genau darüber haben wir gesprochen”, fügte der US-Präsident hinzu. “Was ich meinte, war, dass sie sich mit den ukrainischen Militärs in Polen treffen und mit ihnen sprechen würden”, stellte er klar. Später stellte ein ungenannter Sprecher des Weißen Hauses klar, dass es nur um die Interaktion zwischen dem US-amerikanischen und dem ukrainischen Militär bei westlichen Waffenlieferungen an Kiew ging.

Schreibe einen Kommentar