Sa. Mrz 2nd, 2024

Vorab – Putin und Xi bei ihrer Verabschiedung im Kreml (Putin kam nicht zum Flughafen, für die Verabschiedung):

Xi Jinping: Jetzt findet ein Wandel statt, der seit 100 Jahren nicht mehr stattgefunden hat. Und wir treiben diesen Wandel gemeinsam voran.
Putin: Ich stimme zu.
Xi Jinping: Passen Sie bitte auf sich auf, lieber Freund.
Putin (bedeutungsvoller Blick): Ich wünsche Ihnen eine gute Reise!
+++ +++ +++

RIC= aktuell R (I) C

Die “Moskauer Deklaration von 2023” – die Abschluss- Erklärung von Russland und China, war eine Info an die Welt – und innerhalb der Welt vor allem an Indien (nicht an den Westen und die USA – Indien ist Haupt- Ansprechpartner), auf welche gemeinsamen Ziele sich Russland und Indien geeinigt haben.

Lesen Sie die Abschluss- Erklärung (full text) bei FPI.

Was im Abschluss- Dokument dargestellt wurde, ist allgemein bekannt. Es gab de facto nichts Neues, all das was dargestellt wurde, ist internationalen Beobachtern aus aller Welt seit langem bekannt – Russland und Indien wiederholen diese Ziele Mantra- artig ständig in ihren Statements.

Was neu ist, ist die schriftliche Darstellung – die amtliche Fixierung – dieser Ziele als offizielle gemeinsame Ziele von Russland und China – UND damit auch – Einladung an die Welt (und hier vor allem Indien) – seht Euch das an, und prüft, ob ihr damit einverstanden seid.

Betrachtet man die Indien- Äußerungen des letzten Jahres (seit Februar 2022), dann kann man unschwer erkennen, dass Indien als 3. Partei dieser Erklärung jederzeit einsteigen könnte – denn Indiens Ziele sind auch jene, die Russland und China in ihrer Erklärung angeführt haben.
Y
Indien ist aber sehr bewusst hier abseits, nicht wegen Un- Einigkeit mit den Zielen, sondern wegen Erkennen der eigenen Macht- Realität.
Indien ist noch nicht so weit, um in ähnlicher Weise wie Russland und China, dem Westen – vor allem den USA – die Stirn zu bieten.
Indiens „Auto“ wurde von der Modi- Regierung zwar signifikant verbessert, fährt nicht mehr Formel 3 sondern ist schon auf Formel-2- Niveau, aber für die Formel 1 taugt es noch nicht.
Y
Indien weiß das. Deshalb die gegebene Zurückhaltung, und die absolute Neutralisierung Indiens. Die Modi- Regierung tut alles, um West wie Ost klar zu sagen – wir machen was gut für uns ist – wollen aber NICHT Teil der Ukraine- Zustände / bzw. der Konfrontation sein.
X
Interessant: Die offiziell neutralen Staaten Schweiz und Österreich sind militärisch so intensiv in der NATO engagiert, wie es (im Rahmen ihrer Gegebenheiten / die Neutralität wird in aller Offenheit in Serie gebrochen) geht, während das nicht neutrale Indien, genau diese Neutralität, die Schweiz und Österreich haben sollten, lebt.
Indien macht jene Neutralitäts- Politik die CH+Ö nicht mehr machen/leben wollen – sic!

Diese RIC- Achse ist die neue Dominante im Welt- Struktur- Leit- System.

Das Abschluss- Dokument gibt der RIC-Achse (Russia-India-China) eine klare Priorität, wie auch die SCO als sehr wichtig dargestellt wird, und auch BRICS (= 16 Staaten wollen BRICS- Mitglied werden / u. a. z. B. Saudi Arabien) als zentrales Element präsentiert wird.
In diesen Organisationen ist Indien ein zentraler Teil der Führungs- Strukturen / de facto haben SCO und BRICS, die RIC-Achse, als Führungs- Trio.

Das ehemalige West- Welt- Leitungs- Trio (USA, UK, Frankreich), ist schon lange Geschichte. Es gab eine kurze Zeit eines West- Welt- Leitungs- Duos (USA +EU), aber auch das ist Vergangenheit. Nun regiert die USA über die Vasallen (nützlichen Idioten) aus der EU, und glaubt damit ein US- geführtes Welt- Leitungs- Konglomerat zu haben.
Y
Die RUS-China-Abschluss- Erklärung stellt sich mit aller Deutlichkeit dieser US- Hegemonie entgegen – erklärt sie für nicht zulässig – und erklärt offen, diese US- Hegemonie zerstören zu wollen (eine de facto Polit- Kriegserklärung an den Westen). US- Hegemonie soll durch globale Multipolarität ersetzt werden – so RUS+China in ihrer Erklärung.

De facto ist diese Erklärung – wie eben geschrieben – eine offene Polit- Kriegserklärung von Russland und China, an die USA.
Y
Ganz offen – und direkt – stellt die Abschluss- Erklärung dar, wir wollen diesen globalen Führungsanspruch der USA – nicht nur in Frage stellen, sondern abschaffen / politisch demontieren / ausradieren – durch Mulit- Polarismus ersetzen – sic!

Das ist – bezogen auf das strategische Selbstbild der USA – eine Kampfansage, wie sie noch nie da war. Wie können es zwei subalterne Staaten – wie Russland und China – es wagen, den globalen Führungs- Anspruch der USA in Frage zu stellen – ja nicht nur das – auch offen darlegen, dass sie ihn nicht anerkennen – und demontieren / ausradieren wollen – sic!

+++ +++ +++

Wjatscheslaw Wolodin
Ein Krieg bis zum letzten Ukrainer könnte zu einem Krieg bis zum letzten Europäer werden.

Großbritannien hat erklärt, dass Munition mit abgereichertem Uran an das Naziregime in Kiew geliefert werden soll (übrigens hat Washington ähnliche Geschosse in Jugoslawien und im Irak eingesetzt, was zu einer Verseuchung des Gebiets sowie zu einem starken Anstieg der Krebserkrankungen in der Bevölkerung führte).

Diese Entscheidung führt zu einer globalen Tragödie, die in erster Linie die europäischen Länder treffen wird.

Es sollte klar sein, dass der nächste Schritt nach der Lieferung von Munition mit abgereichertem Uran der Einsatz einer schmutzigen Bombe durch das Kiewer Regime sein könnte. Oder der Einsatz von taktischen Atomwaffen.

Sollte so etwas geschehen, gäbe es kein Zurück mehr.

Washington und seine Satelliten (London, Brüssel, Warschau usw.) sorgen dafür, dass der “Krieg bis zum letzten Ukrainer” zum “Krieg bis zum letzten Europäer” wird.

Schreibe einen Kommentar