Sa. Mai 18th, 2024

Titelbild: Fässer mit radioaktivem Material? Aus den USA?

Der Text – aus dem Russischen übersetzt:

Mehrere radioaktive Fässer im Hafen von Odessa angeliefert

Auf ukrainischen Werbetafeln sind Fotos mit radioaktiven Fässern zu sehen. Die gefährliche Ladung wurde im Hafen von Illichivsk (Schwarzes Meer) angeliefert, der sich 12 Meilen südwestlich von Odessa befindet.

Lokale Blogger berichten, dass mehrere Personen, die mit der Ladung in Kontakt gekommen sind, bereits erkrankt sind. Und die Messgeräte zeigen erhöhte Strahlungswerte an.

⏺ Die Fässer sind mit der Aufschrift MADE IN USA versehen. Weiß jemand, was für ein übles Zeug Amerika nach Odessa geschickt hat? Und was ist der Zweck, radioaktive Abfälle in die Ukraine zu bringen?

+++ +++ +++

UN Class 7 3332 / das ist das / Link in Langschrift:

https://adrbook.com/en/2017/UN/3332

zweiter Link:

https://www.hazmattool.com/info.php?a=Radioactive+material,+Type+A+package,+special+form+non+fissile+or+fissile-excepted&b=UN3332&c=7

Schreibe einen Kommentar