Do. Jun 20th, 2024

Die Financial Times berichtet (Empfehlung – ganzen Artikel lesen):

US officials told the Financial Times that Russia had requested military equipment and other assistance since the start of the invasion. They declined to give details of what Russia had requested.

Another person familiar with the situation said the US was preparing to warn its allies, amid some indications that China may be preparing to help Russia. Other US officials have said there were signs that Russia was running out of some kinds of weaponry as the war in Ukraine extends into its third week.

Damit stellen die USA klar dar (beachten sie, dass offizielle Regierungs- Stellen hier zitiert werden), dass ein Kriegseintritt Chinas unmittelbar bevorsteht.

Es gibt genau 2 Möglichkeiten:
Möglichkeit 1: Diese Meldung stimmt, dann ist eine Eskalation kurz vor dem Ausbruch.

Möglichkeit 2: Diese Meldung ist eine zielgerichtete FakeNews der US- und Euro- Medien. Diese Möglichkeit ist unwahrscheinlich, denn sämtliche Medien stellen dar, dass sämtliche Beweise für dieses Hilfeersuchen vorliegen würden – die Beweise würden später veröffentlicht.
Sehr geehrte Leser-innen, seien sie mit mir gespannt, auf jene Beweise, die vorgelegt werden (wird interessant).

Abseits dessen:
Der Westen steht mit dem Rücken zur Wand, und die Durchhalteparolen und Lügen werden immer grotesker, je schlimmer die Lage wird.
Nachdem die Wunder- Sanktionen von USA und EU nicht gewirkt haben, geht man nun über zu immer groteskeren Wunder- Durchhalte- Lügen.

Damals 1944/45 mit Wunder-Waffen und Wunder- Durchhalte- Lügen zum Endsieg, heute 2022 mit Wunder-Sanktionen und Wunder- Durchhalte- Lügen zum Endsieg.
Es ändert sich eigentlich nichts- über die Zeit gesehen – finden sie nicht auch, s. g. Leser-innen?

Schreibe einen Kommentar