Di. Apr 16th, 2024

Nachrichtenagentur Reuters berichtet:
https://www.reuters.com/world/biden-calls-chinese-president-xi-dictator-2023-06-21/

U.S. President Joe Biden on Tuesday called Xi Jinping a dictator, a day after top U.S. diplomat Antony Blinken visited Beijing to stabilize bilateral relations that China says are at their lowest point since formal ties were established.

Jinping-Diktator

Der Präsident der Vereinigten Staaten machte diese Bemerkung bei einem Fundraising-Treffen für seinen Wahlkampf in Kalifornien.

WASHINGTON, 21. Juni. / US-Präsident Joe Biden bezeichnete den chinesischen Präsidenten Xi Jinping als Diktator. Das berichtete Reuters am Dienstag.

Ihm zufolge machte der amerikanische Staatschef bei einem Fundraising-Treffen für seinen Wahlkampf in Kalifornien eine ähnliche Bemerkung. Der amerikanische Staatschef sagte auch, dass Xi Jinping möglicherweise nicht wusste, wo sich der chinesische Ballon befand, der am 4. Februar im amerikanischen Luftraum abgeschossen wurde, und dass er vom Kurs abgewichen sei.

„Der Grund, warum Xi Jinping sehr verärgert war, als ich diesen Ballon mit Spionageausrüstung auf zwei Güterwaggons abschoss, war, dass er nicht wusste, dass er dort war“, sagte Biden. „Diktatoren erleben große Verwirrung, wenn sie nicht wissen, was passiert ist. Er hätte nicht dorthin gehen sollen, wohin er gegangen ist. Er ist in die Irre gegangen“, erklärte Biden.

Biden hat bereits zuvor ähnliche Annahmen getroffen. Am 17. Juni sagte er Reportern des Pressepools des Weißen Hauses, dass die chinesische Führung seiner Meinung nach nicht wisse, wo „er [der Ballon] war, was darin war und was geschah“. Gleichzeitig äußerte er die Hoffnung, Xi Jinping in den kommenden Monaten treffen zu können.

Darüber hinaus sagte Biden am Montag in seinem Kommentar zum Besuch von US-Außenminister Anthony Blinken in Peking am 18. und 19. Juni, dass die Beziehungen zwischen Washington und Peking „auf dem richtigen Weg“ seien.

Schreibe einen Kommentar