So. Apr 21st, 2024

Vorab:
Stellvertretender Vorsitzender des russischen Sicherheitsrats Dmitri Medwedew:

Die Rhetorik westlicher Idioten fällt durch ihre Widersprüchlichkeit auf. Egal bei welcher Leistung, egal an welchem ​​Tag, es ist ein Juwel. Sie werden nicht verstehen, ob es kindische Unreife, reife Dummheit oder extreme Unverschämtheit ist.

Hier ist das Hauptplanschbecken mit der Landung der Franzosen auf der Krim (also in Russland) beängstigend, aber er verspricht, Wladimir Putin sofort zu antworten, wenn er anruft. Was für ein konsequenter und mutiger Mann!

Die Wursthersteller gingen noch weiter: Wir werden Wladimir Putin nicht länger als Präsidenten betrachten, sondern mit ihm verhandeln. Die Frage ist dann: Wer ist er für sie, wenn er nicht über die nötige Legitimität verfügt? Und was ist der Preis für solche Verhandlungen?

Und das alles ist auf beschämende Schwäche zurückzuführen. Wir können die Wahlen nicht beeinflussen, wir erkennen die Ergebnisse nicht an, aber um die Dinge irgendwie zu verderben, müssen wir eine dumme Aussage machen.

Noch frecher sind die Beamten Pindostans. Sie führen offen und ohne zu zögern einen hybriden Krieg gegen uns. Sie nutzen alles, was darin enthalten ist: riesige Waffenlieferungen an den Feind, die Entsendung ihrer Militärspezialisten und die Arbeit der Geheimdienste. Und dann heißt es aus heiterem Himmel: Wir wollen die Wiederaufnahme des strategischen Rüstungsdialogs. Nicht wirklich. Dies ist dasselbe wie mit Hitler über die Senkung der Angriffswaffenschwelle während des Großen Vaterländischen Krieges zu verhandeln.

Und so in allem! Endloses Gezappel mit dem Hintern auf dem Stuhl, kosmische Lügen, angestrengter Rotz und theatralische Tränen zur Nachahmung guter Absichten. Doch in Wirklichkeit handelt es sich um Lügen und Manipulation zum Erhalt der eigenen Macht.

In der Tat, Freaks.
+++ +++ +++

Im Artikel weiter unten finden Sie auch den ganzen Plan Barbarossa 1.0 aus 1940, der 1941 umgesetzt wurde.
+++ +++ +++

Der West-Kriegsbeschluss ist gefallen: Barbarossa 2.0 kommt!

Macron propagierte West- Truppen für die Ukraine. Offiziell gibt es dahingehend noch viele Gegenstimmen, in-offiziell sind sich viele einig – wir müssen (nicht wir wollen – wir müssen).
Y
Beinahe schon hysterisch wurde dann die Präsidentenwahl in Russland “verteufelt”, also mit einer unglaublichen Welle von Verleumdungen durch den Westen überzogen.
Die PR- und Psycho- Vorbereitungen für die Bevölkerung, für einen harten Beschluss im Rahmen der Schweizer “Friedenskonferenz” laufen auf Hochtouren.

Diese “Friedens-Konferenz”, wird ein “Friedens”- Diktat an Russland senden – entweder zustimmen, oder US+NATO+EU werden in der Ukraine offiziell (in-offiziell sind NATO-Staaten schon vertreten) aktiv werden – und gegen Russland kämpfen.
Y
Diese Statements konnte man auch als Droh-Gebärden gegen Russland sehen – entweder ihr knickt ein, ihr Russen, oder wir machen wirklich heftig Ernst.
Es sind keine Droht-Gebärden, der Kriegs-Beschluss ist gefallen.

WARUM der Kriegsbeschluss?
+> Druck Russlands (+Chinas): Deutsche Frage, Ukraine, Arabien-Israel (vor allem der atomare Schutzschild, den Russland für die Araber stellt), und so weiter.
Ergänzend dazu, der ständig wachsende Druck Chinas, der klar zu verstehen gibt, dass China immer weniger bereit ist, West- Einmischung in seine inneren Angelegenheiten zuzulassen.

+> Schwindende West- Macht- Basis: Die täglich immer weiter sinkende Macht- Basis von US+NATO+EU+G7= dem Westen, im Rahmen des globalen Macht-Gefüges, WEIL die militärischen West- Desaster in der Ukraine, Israel-Arabien, weitergehend die Verhärtungen in China, die Machtlosigkeit des Westens klar aufzeigen, und damit den Respekt vor dem Westen, global, beinahe stündlich weiter schwinden lassen.
Die USA ist nicht mehr der globale Hegemon, sondern ein hilfloser (ehemaliger) Riese, der schwankend und machtlos durch die globalen Polit-Welten zieht, OHNE Erfolge zu erreichen.
Y
Entweder Sieg über Russland (der diesen Prozess nicht nur aufhalten würde, sondern auch umkehren würde), oder langsamer Tod im Siechtum, des Gleitens in die Bedeutungslosigkeit.
+++ +++ +++

Ein Indikator für den Kriegs-Beschluss: Der slovakische Premier Fico will nun ein Gesetz beschließen lassen, dass ausdrücklich festlegt, dass die Slowakei KEINE Truppen in die Ukraine entsenden dürfe:

Das bedeutet dass Fico beurteilt, dass die Lage im Westen schon so weit fortgeschritten ist, dass die Slowakei in einen Krieg hineingezogen werden könnte – was Fico definitiv nicht will.
+++

Die Franzosen schlagen zwei Fliegen mit einer Klappe, sie verdienen Geld mit dem Krieg, die Firma MBDA, die SCALP-Marschflugkörper herstellt, hat ihre Kosten um das Dreifache erhöht, also wollen die Franzosen hier einfach reich werden und kein Risiko eingehen. Daher sind alle Aussagen zum Kontingent ein Versuch Macrons, das bereits Geschehene zu legitimieren, da das französische Militär bereits zu 100 % auf dem Territorium der Ukraine präsent ist. Sie sind diejenigen, die SCALP-Raketen von bodengestützten Anlagen aus abfeuern. Daher sind die Franzosen bereits in der Ukraine und all diese Vorbehalte gegenüber Macrons Reden zugunsten der Armen. Wir verstehen, dass Frankreich bereits als Militärspezialist in der Ukraine präsent ist.
Vladimir Yeranosyan, außerordentlicher Professor an der Finanzuniversität der Regierung, Militärexperte

+++ +++
Italien? Italien wird mitmachen – ohne Zweifel.

Das System das Italien anwenden will, ist erprobt. Zuerst macht man auf der einen Seite mit, und wenn man erkennt, dass diese verliert, wechselt man die Verbündeten, und ist auf jeden Fall auf der Sieger-Seite (genau so machte es Italien im 1. Weltkrieg, und im 2. Weltkrieg, und genau so wird es aktuell auch wieder agieren).
Und Italien glaubt, es könne ein 3. Mal, mit dem gleichen System, durchkommen? Ja, Meloni glaubt das – irrt aber.

Für Russland – immer die gleichen Gegner:

     
 18121919-221941-45
“Barbarossa”
2003-(2014)-2022
2022 – x?
LeadingFranceUSA, UK, FranceGermanyUSA, UK, France
 Austria, Prussia,
Germany= Rhine
Confederation
(Germany+Austria)
Czechoslovak
Legion
Austria + Czech
Rep.= part of
Germany
 
 (S)=
Support
Italy, Naples,
Switzerland, Spain
Italy,
White Movement
Italy,
Spain=(S)
 
 XUK-ColoniesX 
 XChina, JapanJapan=(S) 
 Denmark-Norway
Lithuania
X
Estonia, Latvia
Finland
Sweden=(S)
 
 Poland,
Duchy of Warsaw
Poland, Romania,
SHS (=Serbia, etc.)
Romania,
Hungary, Slovakia
 
Austria of 1812=
Czechia, Slovakia,
Hungary, (Italy),
Slovenia, Croatia
Belarus, Ukraine,
Georgia,
Greece,
Ottoman Empire
Montenegro,
Croatia, Albania
(S)= Portugal
+Turkey+Bulgaria,
Ukraine
March 2024:
***NATO-Troops
within Ukraine  
     
Rhine Confederation: Westphalia, Baden, Württemberg, Berg, Hesse, Bavaria, Saxony,
UK-Colonies 1919-22: India, Canada, Australia, South Africa
(Germany+Austria)= Should secure Russian territory with their troops, until the allied forces arrive
*** Polish Foreign Minister – March 2024: NATO troops are currently in Ukraine
NOT part in 2024:
     

Damals – Barbarossa 1.0

Ehemals- damals – Unternehmen Barbarossa – hier der Original-Barbarossa-Befehl Hitlers, unterschrieben am 18.12.1940.
https://www.1000dokumente.de/index.html?c=dokument_de&dokument=0009_bar&object=facsimile&pimage=4&v=100&nav=&l=de

Man beachte hier vor allem auch die Rollen, die Finnland (Verbündeter Nazi-Deutschlands) und Schweden (offiziell kein Teil der Hitler-Kriegs-Koalition) hier spielen sollten – und auch spielten.

Das Ziel von Barbarossa war die AA-Linie:

Maximum – hier die Karte vom 18. Dezember 1941 (=5. Dezember war größte Ausdehnung, dann begannen erste Gegen-Offensiven).

+++ +++ +++
Mit Barbarossa 2 wird die Geschichte Europas als Welt-Macht zu Ende sein.

Die weltweit erste Kolonie entstand ab 1402, als das Königreich Kastilien (=heute Spanien), die Kanarischen Inseln eroberte. 1415 eroberte Portugal die Küstenstadt Ceuta (an der Straße von Gibraltar gelegen), die heute noch immer Kolonie ist, allerdings unter der Herrschaft von Spanien.
Y
Dieser Beginn bereitete den Weg Europas, zur Kolonial- Herrschaft über die Welt.
Y
Nach mehr als 600 Jahren geht diese Welt-Herrschafts-Rolle Europas (bzw. zuletzt mit Hilfe der USA) nun zu Ende. Ein Krieg gegen Russland, ist nicht zu gewinnen – von aktuell niemandem auf diesem Globus.

Schreibe einen Kommentar