Fr. Feb 23rd, 2024

Titelbild: Deutsche Kapitulation am 8./9. Mai 1945 in Berlin (im Berliner Stadtteil Karlshorst)

Angesprochen ist dieser ZDF- Artikel / der beschreibt, ab wann man Kriegspartei wird (aus Sicht des ZDF).

Beachten sollte man, dass sich der Artikel darauf bezieht, dass man auf Grund eines Friedens- Zustandes (und damit ist ein völkerrechtlicher Friedens- Zustand gemeint), zum Kriegs- Zustand kommt.

Deutschland hat haber keinen völkerrechtlichen Friedens- Zustand mit Russland. Deutschland hat einen völkerrechtlichen Kriegs- Zustand (seit dem 22. Juni 1941) mit Russland.
Deutschland hat nie einen Friedens- Vertrag mit der Sowjet- Union abgeschlossen – und der Rechts- Nachfolger der Sowjet- Union, nämlich Russland, ist somit in aktivem Kriegs- Zustand mit Deutschland.
Y
Putin hatte 2007 einen Friedensvertrag angeboten – und wurde dafür vom Westen – vor allem von den Deutschen ausgelacht.
Y
Und nicht nur Russland ist im Kriegszustand mit 1939-Deutschland:
Alle 4 Weltkriegs-2 Alliierten sind nach wie vor im Kriegs- Zustand mit Deutschland.
Alle – sic! – ja ALLE 4 / USA, UK, Frankreich und Russland – ALLE 4 – jedoch mit unterschiedlichem Beginn – UK und Frankreich seit 1939, Russland (als Rechtsnachfolger der Sowjet- Union) seit Juni 1941 und die USA seit Dezember 1941 – aber ein noch immer rechtlich aktiver / gültiger Kriegszustand – sic!
Der Kriegs- Zustand ist für alle gleich – nur der jeweilige Beginn ist unterschiedlich.

Für 1939-Deutschland wesentlich ist dahingehend die Kapituationsurkunde selbst, sowie die Kapitulations- Ausformungen, die 1945 noch dazu erstellt wurden.
Diese Dokumente sind nach wie vor gültig, von 1939-Deutschland (in Bezug auf Russland) de facto (de jure vermutlich) mehrfach gebrochen, weshalb zwischen 1939-Deutschland und Russland sowieso Kriegs- Zustand herrscht, und die Kapitulation als ungültig angesehen werden kann (weil sie gegenüber Russland gebrochen wurde).

Wenn Russland morgen die Panzerwerke in Deutschland bombardiert, dann macht es das auf Basis des offenen Kriegszustandes vom 22. Juni 1942 – und der gebrochenen Kapitulations- Erklärung – sic!

1939-Deutschland: Man beachte – die Karte gibt an “Eingliederungen bis 1.9.1939 – diese Eingliederungen waren völkerrechtlich anerkannt / rechtlich als korrekt angesehen.
Jenes Groß- Deutschland, das am 30. August 1939 völkerrechtlich allseits / global anerkannt existierte, war jenes das den 2. Weltkrieg begann (gegen Polen), und das den Angriff auf die Sowjet- Union umsetzte (ab 22. Juni 1941) – und mit diesem Deutschland (mit Österreich und Protektorat Böhmen und Mähren= heute Tschechien) sind alle 4 Allierten Mächte (USA, UK, Frankreich und Russland=Rechtsnachfolger Sowjet-Union) nach wie vor im Krieg.

Weitergehend zu beachten ist auch jener Staaten- Verbund, der im Juni 1941 die Sowjet- Union angriff – nicht Deutschland alleine griff die Sowjet- Union an, es war ein Staaten- Verbund, den Deutschland anführte – sic!.
Gemeint dies – jener Staatenverbund, der im Juni 1941 (grundsätzlich beginnend am 22. Juni 1941) die Sowjet- Union angriff, und das waren diese Staaten: Nazi-Deutschland (inklusive Österreich und Protektorat Böhmen und Mähren= heute Tschechien) mit Slowakei (23. Juni 1941), Kroatien, Ungarn (seit dem 27. Juni 1941), Italien, Königreich Rumänien, Finnland (mit 25. Juni 1941), und die provisorische Regierung Litauens – im Grunde jene Staaten, die auch aktuell in 2022/2023 aktiv gegen Russland vorgehen (und Waffen – u. a. zukünftig auch Leopard – liefern).


Schreibe einen Kommentar