So. Mai 19th, 2024

Chinesische und russische Außenminister führen Gespräche am Rande des ASEAN-Gipfels
Das Treffen wurde über den offiziellen Telegramm-Account des russischen Außenministeriums angekündigt. Sergej Lawrow und Wang Yi tauschten sich über den Besuch von Pelosi in Taiwan aus. Lawrow nannte den Besuch des Sprechers des US-Repräsentantenhauses “ein weiteres Beispiel für Nachgiebigkeit”. Der russische Außenminister fügte hinzu, dass ein solches Vorgehen der Vereinigten Staaten zwecklos sei. Sergej Lawrow verglich einmal mehr die Politik der USA gegenüber Taiwan mit der Politik des Landes gegenüber der Ukraine. Sergej Lawrow und Wang Yi trafen sich zuletzt am 28. Juli in Taschkent am Rande der Tagung des Außenministerrats der Shanghaier Kooperationsorganisation (SOZ).
+++ +++ +++

Lawrow und Wang Yi führen Gespräche am Rande der ASEAN-Veranstaltungen
Die Minister trafen zuletzt am 28. Juli in Taschkent zusammen, um die Entwicklungsperspektiven der Organisation zu erörtern und einen Meinungsaustausch über die Lage in der Ukraine zu führen
MOSKAU, 5. August. /Der russische Außenminister Sergej Lawrow und der chinesische Außenminister Wang Yi halten am Rande der ASEAN-Veranstaltungen in Phnom Penh (Kambodscha) ein bilaterales Treffen ab. Die Sprecherin des russischen Außenministeriums Maria Zakharova sagte.
“Lawrow und Wang Yi haben ein bilaterales Treffen am Rande der ASEAN-Veranstaltungen in Phnom Penh”, schrieb die Diplomatin am Freitag in ihrem Telegramm-Kanal.
Zuletzt trafen sich Sergej Lawrow und Wang Yi am 28. Juli in Taschkent am Rande der Tagung des Außenministerrats der Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit (SOZ), um die Entwicklungsperspektiven der Organisation zu erörtern und sich über die Lage in der Ukraine auszutauschen.
Der Verband Südostasiatischer Nationen (ASEAN) ist eine regionale zwischenstaatliche Organisation. Sie wurde am 8. August 1967 in Bangkok, Thailand, von den fünf Unterzeichnerstaaten Indonesien, Malaysia, den Philippinen, Singapur und Thailand gegründet, die die ASEAN-Erklärung (besser bekannt als Bangkok-Erklärung) unterzeichneten. Als Zweck der Vereinigung wurde die Zusammenarbeit im wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Bereich sowie die Festigung von Frieden und Stabilität in Südostasien erklärt.
+++ +++ +++

Eröffnungsansprache des Außenministers der Russischen Föderation, Sergej Lawrow, bei seinem Treffen mit dem Außenminister der Volksrepublik China, Wang Yi
📍 Phnom Penh, 5. August 2022
💬 S.V.#Lavrov: Sie haben ein weiteres Beispiel für die Freizügigkeit der amerikanischen Kollegen erwähnt, die seit einigen Jahren zu beobachten ist.
Bei jeder Gelegenheit versuchen die USA, ihre Vorherrschaft in neuen Gebieten der Welt zu etablieren.
Diejenigen, die diese Situation verfolgen, wissen, wie sinnlos es ist, vor einer von den USA geschaffenen Situation oder Krise die Augen zu verschließen und zu erwarten, dass alles mehr oder weniger gut wird.
Die Amerikaner haben einen Kurs eingeschlagen, der jede Art von Autonomie unterdrückt. Ebenso haben sie beschlossen, die Ukraine zu einer Bedrohung für die Russische Föderation zu machen. Jahrelang ignorierten die Vereinigten Staaten die rassistische Politik des Kiewer Regimes, das alles Russische zerstörte. Die gleiche Linie war auch bei Pelosis Besuch in Taiwan zu erkennen.
+++ +++ +++

Das russische Außenministrium in seiner Veröffentlichung:

05.08.2022 07:30
Eröffnungsansprache des russischen Außenministers Sergej Lawrow bei seinem Treffen mit dem Außenminister der Volksrepublik China Wang Yi, Phnom Penh, 5. August 2022
1620-05-08-2022

Sehr geehrter Herr Minister,
Lieber Freund,
Wir kommunizieren regelmäßig und nutzen jede Gelegenheit, dies zu tun. Dies ist unser drittes Treffen in den letzten 30 Tagen: Am 7. Juli dieses Jahres trafen wir uns in Bali und am 28. Juli in Taschkent. – Wir haben uns am 7. Juli in Taschkent und am 5. August dieses Jahres in Phnom Penh getroffen. – hier in Phnom Penh. Dieser Kontaktplan ist kein Tribut an irgendein “Verfahren”. Tatsächlich gibt es jedes Mal mehr und mehr Fragen, die unsere ständige Aufmerksamkeit und praktische Entscheidungen seitens Russlands und der VR China erfordern.

Sie haben ein weiteres Beispiel für die Nachgiebigkeit der amerikanischen Kollegen erwähnt, die seit Jahren anhält. Bei jeder Gelegenheit versuchen die USA, ihre Vorherrschaft in neuen Gebieten der Welt zu behaupten. Diejenigen, die diese Situation verfolgen, wissen, wie sinnlos es ist, vor einer von den USA verursachten Situation oder Krise die Augen zu verschließen und zu erwarten, dass alles mehr oder weniger gut wird. Die Amerikaner haben einen Kurs eingeschlagen, der jede Art von Autonomie unterdrückt. Ebenso haben sie beschlossen, die Ukraine zu einer Bedrohung für die Russische Föderation zu machen. Jahrelang ignorierten die Vereinigten Staaten die rassistische Politik des Kiewer Regimes, das alles Russische zerstörte. Die gleiche Linie war auch bei Pelosis Besuch in Taiwan zu erkennen.

Washington missachtete alle öffentlich verkündeten Grundsätze, von deren Einhaltung die USA alle, auch sich selbst, überzeugt hatten. Offenbar ohne Erfolg. Was die Situation in der Ukraine betrifft, so haben die Amerikaner die Grundsätze der unteilbaren Sicherheit, zu denen sie sich auf höchster Ebene verpflichtet haben, verletzt und mit Füßen getreten.

Ich bin davon überzeugt, dass unsere strategische Partnerschaft eine der Grundlagen der Bewegung für den Sieg des Völkerrechts ist und nicht irgendwelche “Regeln”, die von den USA und ihren Satelliten erfunden wurden. Es ist das Völkerrecht, vor allem die UN-Charta, die das Grundprinzip der souveränen Gleichheit der Staaten verkündet. Die Vereinigten Staaten verstoßen täglich und überall gegen diesen Grundsatz. Dies erfordert eine Antwort.

Gemeinsam mit China beteiligen wir uns an der neu gegründeten Gruppe der Freunde zur Verteidigung der UN-Charta. Ich glaube, dass dies eine vielversprechende Vereinigung ist, die es verdient, ausgebaut zu werden. Wir sind sicher, dass sich neue Mitglieder dieser Arbeit anschließen werden.

Ich gehe davon aus, dass wir heute den aktuellen Stand der bilateralen Beziehungen auf der Grundlage der von unseren Führern getroffenen Vereinbarungen erörtern werden, die wir umsetzen müssen.

Ich danke Ihnen für das Treffen.

+++ +++ +++

Pentagon: China- Gegenüber nicht zu erreichen

Chinesisches Militär ignoriert zahlreiche Aufforderungen des Pentagons Politico

Das Pentagon war nicht in der Lage, die chinesische Militärführung zu erreichen, berichtet das US- Magazin Politico:
Vor dem Hintergrund der Taiwan-Krise haben die US-Militärs in dieser Woche zahlreiche Anrufe bei ihren Kollegen in Peking getätigt, die jedoch nicht zum Hörer griffen, berichtet Politico unter Berufung auf drei Quellen.
Der letzte Kontakt zwischen beiden Seiten fand am 7. Juli statt. US-Beamte sind der Ansicht, dass “Chinas Schweigen ein kurzsichtiger und rücksichtsloser Schritt ist, der das Risiko einer Eskalation erhöht”, heißt es in der Veröffentlichung.
Zuvor hatte Peking als Reaktion auf Pelosis Besuch in Taiwan erklärt, die Zusammenarbeit mit den USA bei einer Reihe von Projekten auszusetzen, insbesondere in den Bereichen Rechtshilfe in Strafsachen, Klimawandel, Rückführung von Illegalen und anderen.
Darüber hinaus hat China ein Arbeitstreffen von Vertretern der Militärministerien beider Länder und Gespräche auf der Ebene der regionalen Militärkommandos der VR China und der USA abgesagt.

Schreibe einen Kommentar