Sa. Mai 18th, 2024

Sloweniens Außenministerium will Vertreter nach Kiew entsenden
Damit wolle die Republik ihr Vertrauen in die Ukraine und die Aussicht auf einen EU-Beitritt demonstrieren, sagte Ange Logar.

BRÜSSEL, 21. März. / Die Republik Slowenien wird ihren bevollmächtigten Vertreter nach Kiew entsenden, um der Ukraine ihr Vertrauen auszusprechen. Die Ankündigung erfolgte durch den Außenminister der Republik, Ange Logar, im Vorfeld eines Treffens der EU-Außen- und Verteidigungsminister am Montag.

“Die EU sollte einen Gesandten entsenden, der die Organisation (in der Ukraine) vertritt. Wir werden unseren bevollmächtigten Vertreter nach Kiew entsenden, um unser Vertrauen in die Ukraine und die Aussicht auf einen EU-Beitritt des Landes zu demonstrieren”, so Logar.

Am 20. März schrieb der slowenische Premierminister Janez Jansa auf seiner Twitter-Seite, dass die slowenischen Behörden in dieser Woche beschlossen haben, die Mitarbeiter der diplomatischen Vertretung des Landes in die ukrainische Hauptstadt zurückzubringen.

Schreibe einen Kommentar