Do. Jun 13th, 2024
Òóðöèÿ. Ñòàìáóë. Ìèíèñòð èíîñòðàííûõ äåë Òóðöèè Ìåâëþò ×àâóøîãëó, ïðåçèäåíò Òóðöèè Òàéèï Ýðäîãàí è áèçíåñìåí Ðîìàí Àáðàìîâè÷ (ñëåâà íàïðàâî) âî âðåìÿ ðîññèéñêî-óêðàèíñêèõ ïåðåãîâîðîâ âî äâîðöå Äîëìàáàõ÷å. Äåëåãàöèè Ðîññèè è Óêðàèíû ïðîâåäóò íîâûé ðàóíä ïåðåãîâîðîâ â î÷íîì ôîðìàòå âïåðâûå ñ 7 ìàðòà. Ïåðâûé ðàóíä ïåðåãîâîðîâ ñîñòîÿëñÿ 28 ôåâðàëÿ â Ãîìåëüñêîé îáëàñòè Áåëîðóññèè. Ïîçæå ïðîøëè åùå äâà î÷íûõ ðàóíäà, à òàêæå âñòðå÷è â îíëàéí-ôîðìàòå. Ïðåçèäåíò Ðîññèè Âëàäèìèð Ïóòèí 24 ôåâðàëÿ îáúÿâèë î ïðîâåäåíèè âîåííîé îïåðàöèè íà Óêðàèíå â îòâåò íà îáðàùåíèå ðóêîâîäèòåëåé ðåñïóáëèê Äîíáàññà î ïîìîùè. Ñåðãåé Êàðïóõèí/ÒÀÑÑ

Abramovich als von Putin ernannter Unterhändler:

Peskow: Abramowitschs Teilnahme an den Gesprächen zwischen Moskau und Kiew von beiden Seiten genehmigt

Die Teilnahme von Abramowitsch an den Verhandlungen zwischen Moskau und Kiew wurde von beiden Seiten gebilligt – Peskow.

Abramowitsch ist kein offizielles Mitglied der russischen Delegation, aber er ist an der Sicherstellung der Kontakte zwischen Moskau und Kiew beteiligt – Peskow.

++++++++++++++++

Erdogans Sprecher behauptet, Abramovich sei als Verhandlungspartner in die Türkei gekommen
Andernfalls hätte er wie alle anderen Geschäftsleute, die unter Sanktionen stehen, nicht in die Türkei einreisen können, so Ibrahim Kalın.

ANKARA, 29. März. /Der Geschäftsmann Roman Abramowitsch ist als von der russischen Seite ernannter Unterhändler in Istanbul, da er sonst wie alle anderen Geschäftsleute, die unter Sanktionen stehen, nicht in die Türkei einreisen könnte. Diese Erklärung gab der türkische Präsidentensprecher Ibrahim Kalın am Dienstag in einem Interview mit CNN ab.

“Wir haben niemanden, gegen den Sanktionen verhängt wurden. Abramović kam als Teil des Verhandlungsteams in die Türkei. Lassen Sie mich das allerdings anders formulieren. Er kam als jemand, der von [dem russischen Präsidenten Wladimir] Putin als Verhandlungsführer ernannt wurde”, behauptet er.

Der Pressesprecher des russischen Präsidenten, Dmitrij Peskow, erklärte, Abramowitsch sei in der Anfangsphase der Verhandlungen mit der Ukraine beteiligt gewesen.

++++++++++++++++++

Anmerkung: Die (indirekte / on the sidelines) Beteiligung von Abramovich an den Gesprächen gilt in West- Kreisen als sicheres Zeichen dafür, dass der Macht- Übergang von Putin zu Abramovich (der der Wunsch- Präsident des Westens ist / abseits der Show rund um Sanktionen gegen Ihn herrscht hier Einigkeit), in vollem Gange ist.
Analysten der NATO sehen den Sturz Putins als eine Frage von Tagen.
Die US- Air- Force hält (angeblich), in Ramstein eine Maschine in ständiger Bereitschaft, die Abramovich nach Moskau bringen soll, wenn Putins Sturz umgesetzt ist.

++++++++++++++++++
Treffen zwischen Delegationen aus Moskau und Kiew im Dolmabahce-Palast

STAMBUL, 29. März. / Der Geschäftsmann Roman Abramowitsch ist in Istanbul, wo am Dienstag russisch-ukrainische Gespräche stattfinden, wie ein Korrespondent berichtet.

Die Delegationen aus Moskau und Kiew werden im Dolmabahce-Palast zusammenkommen.

Der russische Präsidentensprecher Dmitri Peskow erklärte, Abramowitsch habe an der Anfangsphase der Gespräche mit der Ukraine teilgenommen.

Die russisch-ukrainischen Gespräche begannen am 28. Februar. Am 10. März trafen sich der russische und der ukrainische Außenminister Sergej Lawrow und Dmytro Kuleba am Rande eines diplomatischen Forums im türkischen Antalya. Später setzten die Verhandlungsführer ihre Kommunikation per Videokonferenz fort. Die russische Delegation wird von Wladimir Medinskij, einem Berater des russischen Präsidenten, geleitet.

Schreibe einen Kommentar