Mo. Feb 26th, 2024

Vorab dies:

+++ +++ +++

Wolodin:

Auf seinem Telegram- Kanal schreibt Wolodin dies:

Wjatscheslaw Wolodin
Die Lieferung von Angriffswaffen an das Kiewer Regime wird zu einer globalen Katastrophe führen.

Wenn Washington und die NATO-Staaten Waffen liefern, die für Angriffe auf friedliche Städte verwendet werden und versuchen, unsere Territorien zu erobern, wie sie es androhen, wird dies zu Vergeltungsmaßnahmen mit noch stärkeren Waffen führen.

Die Mitglieder des Kongresses, des Bundestages, der französischen Nationalversammlung und anderer europäischer Parlamente müssen sich ihrer Verantwortung gegenüber der Menschheit bewusst sein.

Mit ihren Entscheidungen führen Washington und Brüssel die Welt in einen schrecklichen Krieg: eine ganz andere Art der Kriegsführung als heute, wo ausschließlich das Militär und die kritische Infrastruktur des Kiewer Regimes angegriffen werden.

Angesichts der technologischen Überlegenheit der russischen Waffen müssen ausländische Politiker, die solche Entscheidungen treffen, verstehen, dass dies in einer globalen Tragödie enden könnte, die ihre Länder zerstören würde.

Das Argument, die Atommächte hätten bisher keine Massenvernichtungswaffen in lokalen Konflikten eingesetzt, ist unhaltbar. Denn diese Staaten waren nicht mit einer Situation konfrontiert, in der die Sicherheit ihrer Bürger und die territoriale Integrität ihrer Länder bedroht waren.
+++ +++ +++

Mit “stärkeren Waffen” – ist NICHT Atom gemeint, sondern konventionell / z. B. das hier:

FPI empfiehlt diesen FPI- Artikel zu lesen – vom 14. Oktober 2022 – hier findet sich eine grobe Übersicht der vorhandenen russischen Bomben.

Dort findest sich – u. a. – dies:

Man beachte, dass die letzten Daten der RU-POAB (POAB= Papa Of All Bombs) aus dem Jahr 2003, die letzte öffentliche Erwähnung 2007 stammen. Seither hat man nichts mehr von der Bombe gehört. Man darf annehmen, dass – technische Weiterentwicklung – die Sprengkraft von ehemals 44 To-TNT-Äquivalent signifikant erhöht wurde.

Russland braucht keine taktischen Atomwaffen, weil es ODAB-500PM und RU-POAB hat

Die RU-POAB:

Schreibe einen Kommentar