So. Apr 21st, 2024

Die Organisation “China – Jugend – Politik” hat diese Analyse der Situation veröffentlicht:

Mach dich bereit!” Das gleiche Geräusch wurde von der Chinesischen Armee, dem Ost-Theater und der 80th Army Group gemacht

Peking Jugend Politik Neue Medien
2022-07-30 20:15 Peking Pekinger Jugendnachrichtenagentur

In letzter Zeit hat das Verteidigungsministerium wiederholt Erklärungen und sogar strenge Warnungen zur Verteidigungssituation in China abgegeben.

Das Ministerium für Nationale Verteidigung hat ebenfalls eine Reihe von Warnungen zur Lage in China herausgegeben. Die Mikroblogging-Website “80. Armee” und die Mikroblogging-Website “80. Armee” der 80. Armeegruppe gaben gestern und heute Erklärungen ab, die die richtige Bedeutung von “immer bereit” zum Ausdruck brachten.

“Bereitet euch auf den Krieg vor!”

Am 30. Juli strahlte “China Army” ein kurzes Video mit dem Titel “95. Jahrestag der Gründung der Armee Chinesische Armee ist immer bereit zu kämpfen” aus. Das Video wurde von folgendem Text begleitet: “Nur wenn man kämpfen kann, kann man aufhören zu kämpfen”, und das Thema des Videos wurde auf “Chinas Armee ist immer bereit zu kämpfen” gesetzt.

Das Video zeigt Ausschnitte aus Übungen und Militärparaden der PLA und wird von der Originalstimme der Offiziere und Soldaten begleitet, die versprechen: “Wir hören auf den Ruf des Mutterlandes”, was großartig ist.

Am 30. Juli veröffentlichte die öffentliche WeChat-Nummer des östlichen Kriegsgebiets einen Artikel mit dem Titel “Ein Seegebiet im Ostchinesischen Meer, Lade- und Transportübungen werden gestartet”. Der Artikel endet in fetten roten Buchstaben mit den Worten: “Gemeinsamer Krieg und gemeinsamer Sieg, immer bereit”. Die anderen Artikel, die von der öffentlichen Nummer herausgegeben werden, haben keine ähnlichen Ausdrücke und keine ähnliche Typographie am Ende.

Aus dem Artikel geht hervor, dass eine Landungsschiffbrigade der Marine im östlichen Kriegsgebiet und eine Abteilung des Heeres Ende Juli in einem Seegebiet im Ostchinesischen Meer eine umfassende Übung zur Verladung und zum Transport organisierten. Bei dieser Übung geht es um die Organisation und Führung, das Be- und Entladen verschiedener Fahrzeugtypen, die Entsorgung von Seenotfällen und andere Inhalte, wodurch die Fähigkeit der Truppen zur Erfüllung ihrer Aufgaben effektiv verbessert wird.

Am 29. Juli veröffentlichte der Microblog der 80. Armeegruppe, “80 Strong Army”, einen kurzen und prägnanten Microblog: “Prepare for war!” Bei Redaktionsschluss hatte der Mikroblog über 60.000 Kommentare und 1,4 Millionen Likes erhalten.

Im Kommentarbereich dieses Weibo-Beitrags kommentierte “80 Strong Army”: “Familie, Land, Welt, Gesellschaft und Land, ein militärisches Kleidungsstück. Der Feiertag, der dem Militär gehört, steht vor der Tür, wir müssen uns an die grundlegende Pflicht erinnern, uns auf den Krieg und den Kampf vorzubereiten, und uns auf den Weg einer starken Armee machen!”

Letzten Monat berichtete das Central Broadcast Network, dass eine synthetische Brigade der 80. Armeegruppe zusammen mit lokalen Transportkräften eine Tag und Nacht andauernde Langstreckenübung auf See durchführte. Die Übung konzentrierte sich auf die militärisch-zivile Koordinierung, die Personalaufstellung, die tatsächliche Beladung und die Navigation über weite Entfernungen, die Entladung an Land und andere Inhalte, die sich auf den Angriff konzentrierten und die Fähigkeit der Truppen zur schnellen Reaktion und zur Verlegung von Kräften über große Entfernungen testeten. Die Kommandeure der Brigade erklärten, die Übung habe den Grundstein für die Fähigkeit der Truppe gelegt, in dem gesamten Gebiet zu operieren.

Den Informationen zufolge befindet sich die Armee der Gruppe 80 im nördlichen Kriegsgebiet und ist in Weifang, Provinz Shandong, stationiert.

Verteidigungsministerium warnt eindringlich, Weißes Haus sagt, China und USA hätten keinen Grund, aufeinander loszugehen

Politico stellte fest, dass die Website der chinesischen Seeschifffahrtsbehörde gestern eine Nachricht veröffentlichte, aus der hervorging, dass vom 29. bis 30. Juli in den betreffenden Gebieten des Südchinesischen Meeres militärische Übungen stattfinden werden und die Einfahrt für Schiffe verboten ist. Am selben Tag gab das Pingtan Maritime Bureau eine Navigationswarnung heraus, dass am 30. Juli von 8 bis 21 Uhr in den Gewässern vor Yikiyu, Pingtan, Fujian, ein Schießübungseinsatz stattfinden wird, in den alle Schiffe nicht einfahren dürfen.

Bei einem Briefing des Verteidigungsministeriums am 28. Juli stellte ein US-taiwanisches Medium Fragen zu einer Reihe von jüngsten Maßnahmen. Sprecher Wu Qian antwortete, dass Taiwan zu China gehöre, die Taiwan-Frage eine rein innere Angelegenheit Chinas sei und die USA sich nicht einmischen dürften. “Die US-Seite dieses Spiel mit dem Feuer ist sehr gefährlich, wird ernsthafte Auswirkungen auf die Beziehungen zwischen den beiden Ländern und den Vereinigten Staaten, ernsthaft gefährden den Frieden und die Stabilität der Taiwan-Straße Region, ernsthaft schieben das Risiko einer militärischen Konfrontation zwischen den Vereinigten Staaten und China.”

Das Weiße Haus erklärte am 29. Dezember, dass es keinen Grund für einen “Konflikt” zwischen China und den USA gebe, wie die neuen Medien von Chutian Metropolis Daily heute unter Berufung auf US-Medienberichte schrieben. Der Sprecher des Nationalen Sicherheitsrates, John Kirby, sagte: “Es gibt keinen Grund, so weit zu gehen, dass es zu Kämpfen kommt und echte Spannungen entstehen. Die US-Politik des ‘einen China’ hat sich nicht geändert.

“Das Gefühl der Sorge, der Verantwortung und des Unternehmungsgeistes stärken”.

Laut der Nachrichtenagentur Xinhua hielt das Politische Büro des Zentralkomitees der KPCh anlässlich des 95. Jahrestages der Gründung der chinesischen Volksbefreiungsarmee am 28. Juli nachmittags seine 41. kollektive Studie über die eingehende Umsetzung der Strategie zur Stärkung der Armee mit Talenten in der neuen Ära ab. Xi Jinping, Generalsekretär des Zentralkomitees der KPCh, hielt eine wichtige Rede, während er die Studie leitete, und beglückwünschte im Namen des Zentralkomitees der Partei und der Zentralen Militärkommission alle Kommandeure und Soldaten der Volksbefreiungsarmee, Offiziere und Soldaten der bewaffneten Polizei, zivile Militärangehörige und Reservisten der Miliz zu diesem Fest.

Xi Jinping wies darauf hin, dass die Welt in eine neue Phase der Turbulenzen und des Wandels eingetreten ist und die Instabilität und Unsicherheit unserer nationalen Sicherheitslage zugenommen hat. In den nächsten fünf Jahren besteht die zentrale Aufgabe unseres militärischen Aufbaus darin, das Ziel zu erreichen, die Armee für 100 Jahre aufzubauen. Es ist notwendig, das Gefühl der Besorgnis, der Verantwortung und der Aggressivität zu verbessern und die Arbeit der Talente unserer Armee in allen Bereichen zu stärken.

Informationen | Website des Verteidigungsministeriums Global Youth Daily, usw.

Lektorat | Luo Jing

+++ +++ +++

Das Video – ein Jahr alt – zeigt die China-Marines bei Artillerie- Übungen

Schreibe einen Kommentar