Di. Apr 16th, 2024

Rahmeninfo:
Nach seiner Reise nach Katar traf der iranische Außenminister wenige Minuten vor Mittwochmorgen in Ankara ein, um sich mit türkischen Beamten, darunter Erdogan, zu treffen.

Laut dem Bericht des Korrespondenten der internationalen Delegationsgruppe der Nachrichtenagentur Tasnim traf Hossein Amirabdollahian, der Außenminister unseres Landes, am Mittwochmorgen in Ankara, der Hauptstadt der Türkei, ein, nachdem er Katar besucht und sich mit den Beamten dieses Landes getroffen hatte .

Amir Abdollahian soll sich heute Morgen mit seinem türkischen Amtskollegen Hakan Fidan treffen und anschließend eine gemeinsame Pressekonferenz abhalten.

Der Außenminister unseres Landes wird sich auch mit Erdogan, dem Präsidenten dieses Landes, treffen und dann Ankara nach Teheran verlassen.
+++ +++ +++

Regierungs-Sitzung vor dem Treffen mit dem Iran:

Mit Bezug auf die Angriffe des zionistischen Regimes auf Gaza sagte der Präsident der Türkei: „Wir halten es für notwendig und notwendig, in Zusammenarbeit mit regionalen Akteuren einen neuen Sicherheitsmechanismus zu schaffen.“ Wenn wir diesen Schritt gehen, sind wir bereit, Verantwortung zu übernehmen.

Laut dem Bericht der internationalen Nachrichtenagentur Tasnim sagte der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan nach der Kabinettssitzung im Präsidentenkomplex in Ankara: „Die westliche Welt, insbesondere die europäischen Länder, haben die Prüfung der Menschlichkeit in Gaza erneut nicht bestanden.“

Er fügte hinzu: Die israelische Regierung begeht mit der bedingungslosen Unterstützung Europas und der Vereinigten Staaten seit genau 25 Tagen vor den Augen der Welt Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Alle Worte von denen, die heute den Tod Tausender Kinder in Gaza beobachten, werden zu irgendeinem Thema wertlos sein. Verteidiger der Süßwasserrechte, die sich nicht gegen das Massaker Israels aussprechen, werden der Menschheit und der Welt nichts Gutes tun.

Erdoğan erklärte, dass 8.500 Palästinenser, von denen die meisten Kleinkinder, Kinder und Frauen waren, bei den direkten Angriffen Israels auf Zivilisten den Märtyrertod erlitten hätten, und erklärte: „Wir glauben, dass wir so schnell wie möglich vor Israel handeln müssen, was die Weisheit der Regierung zu sein scheint.“ und Taktgefühl. Verliere und verhalte dich wie eine Organisation.

Wir halten es für notwendig, in Zusammenarbeit mit regionalen Akteuren einen neuen Sicherheitsmechanismus zu schaffen

Der Präsident der Türkei sagte: Wir halten es für notwendig und notwendig, in Zusammenarbeit mit regionalen Akteuren einen neuen Sicherheitsmechanismus zu schaffen. Wenn wir diesen Schritt gehen, sind wir bereit, Verantwortung zu übernehmen.

Er fügte hinzu: „Unsere Verhandlungen machen weiterhin die Täter von Kriegsverbrechen in Gaza vor dem Gesetz verantwortlich.“

In einem anderen Teil seiner Rede sagte Erdoğan: Die Gesamthilfe unseres Landes, von der ein Teil unsere Brüder im Gazastreifen erreicht hat, belief sich auf 213 Tonnen.

Bezüglich der Bombardierung des türkisch-palästinensischen Freundschaftskrankenhauses, dem einzigen Krebsbehandlungszentrum im Gazastreifen, sagte der türkische Präsident: „Israel hat das Freundschaftskrankenhaus ins Visier genommen, das unser Geschenk an unsere Brüder in Gaza war.“ Diese wichtige Gesundheitseinrichtung, die ein Behandlungszentrum für Krebspatienten ist, ist das jüngste Opfer israelischer Brutalität.

Schreibe einen Kommentar