So. Mai 19th, 2024

Türkisches Verteidigungsministerium meldet erfolgreiche Neutralisierung einer im Schwarzen Meer gefundenen Mine
Die Mine wurde von Unterwasserabwehrteams neutralisiert

ANKARA, 28. März. /TASS/ – Türkische Spezialisten haben am Montag erfolgreich eine Mine neutralisiert, die zuvor im Schwarzen Meer nahe der Grenze zu Bulgarien entdeckt worden war.

“Unterwasserabwehrteams haben die am 28. März 2022 vor der Küste der Stadt Igneada entdeckte Mine neutralisiert”, teilte das türkische Verteidigungsministerium in einer Erklärung mit.
+++++++++++++++++

Türkei untersucht weiterhin die Ursachen der Minen im Schwarzen Meer

Die Türkei untersucht weiterhin, woher die Minen im Schwarzen Meer vor ihrer Küste stammen, aber es gibt noch keine Antwort, sagte das Verteidigungsministerium der Republik.

Die Türkei hat Minenräumboote und Seepatrouillenflugzeuge in höchste Alarmbereitschaft versetzt.

Anmerkung: Der russische FSB behauptet, die Minen hätten sich aus Minengürteln der Ukraine- Marine zur Verteidigung von Odessa losgerissen.

Schreibe einen Kommentar