Fr. Apr 19th, 2024

Bild: Putin und Töchter, links Maria, rechts Katharina.

In RTL (und anderen Sendern – Bezug hier aber RTL) wurde bei “Frauke”, Exclusiv, ein Beitrag über eine Putin- Tochter ausgestrahlt, die ein Interview gegeben hatte.
Die Frau des hier Schreibenden hat diesen Beitrag gesehen (der Haushalt des hier Schreibenden verfügt über mehrere Fernseher, sodass der hier Schreibende, solche Sendungen, bzw. Beiträge, durch rechtzeitige Flucht, vermeiden kann – und auch vermeidet).
Y
Mitgeteilt wurde im Beitrag, so die Aussagen der Zuseherin: Putin habe seine Töchter nie anerkannt, die Interview- Tochter sei Gen-Technikerin, und die andere Tochter Rock and Roll- Tänzerin.
+++ +++

Wenn man mal so tief sinkt, dass man auch die Töchter einer mißliebigen Polit-Person mitverleumden muss, also zielgerichteten Rufmord begeht, dann ist man auf tiefsten moralischen Niveau angelangt.
Y
Die RTL-Magazin-Redaktion besteht aus Frauen, weil das Magazin auch für Frauen ist. Frauen in Verleumdung anderer Frauen? Warum nicht, wenn es politisch notwendig ist, macht man es. Frauen tun es auch, wenn es politisch nicht notwendig ist.
Aber nicht nur Frauen, natürlich lügen auch Männer.
Aber man sollte sich bewusst sein, Frauen, Journalist-innen, die über andere Frauen lügen, haben kein schlechtes Gewissen, sondern sehen das als Notwendigkeit, und völlig OK. So ist das Leben -sic! – und so wird es praktiziert, und so erleben wir es – auch hier bei Putin und Töchter.

West-Medien im Verleumdungs-Modus: Putin und seine Töchter als aktuelle Zielpersonen

Putin hat 1984 geheiratet, und aus dieser Ehe sind zwei Töchter entstanden. Beide Töchter (Maria und Katharina) sind nach den Großmüttern benannt.
Putin hat sich vor ein paar Jahren scheiden lassen (da waren seine Töchter rund um 30 Jahre alt – also keine Scheidungs-Waisen, wie vielleicht manche meinen mögen), und eine andere Frau geheiratet (mit der er angeblich ein weiteres Kind hat).

+++ +++
Weitere Putin-Nachkommen gibt es nicht. Putin wird eine Freundin in der Schweiz angedichtet, mit der er eine 18-jährige Tochter haben soll, eine weitere Tochter soll in München leben – und so weiter.
Y
Lügen sind für manche Journalistinnen ein Lebens-Elexier, und sie sind glücklich, wenn sie lügen dürfen, und dafür auch noch bezahlt werden.
+++ +++

Beide Töchter führen NICHT den Namen Putin (werden nur hier im Beitrag so genannt – damit keine Verwirrung entsteht), sondern Maria= Vorontsova, Maria Wladimirowna, / und Katharina= Tichonowa, Katerina Wladimirowna.
Beide Töchter haben geheiratet, eine ist zwischenzeitlich geschieden, und den Nach- Namen der Männer angenommen (wie in Russland und auch im Westen üblich).

Die Interview-Tochter: Ärztin= Endokrinologin (NICHT Gen-Technikerin) und Hobby-Geigerin
Putin-Tochter Maria (geboren 28. April 1985 in Leningrad):
Im Frühjahr 1991 kehrte die Familie Putin aus Deutschland (DDR) nach Leningrad zurück, wo Maria am deutschen Gymnasium „Peterschule“ studierte.
Später, während der heftigen Bandenkriege zwischen der kriminellen Gruppe Tambow, als diese die Kontrolle über das gesamte Treibstoff- und Energiegeschäft in St. Petersburg übernahm, wurden sie und ihre Schwester Katerina von ihrem Vater, der um ihre Sicherheit fürchtete, nach Deutschland geschickt. Der gesetzliche Vormund war der ehemalige Stasi-Mitarbeiter Matthias Warnig, der in Dresden als Teil einer KGB-Zelle mit Wladimir Putin zusammenarbeitete und später eine Filiale der Dresdner Bank in St. Petersburg eröffnete.
1995 spielte Maria Geige bei einem Diplomatenfrühstück, das vom russischen Generalkonsulat in Hamburg organisiert wurde.

Nachdem die Familie Putin nach Moskau gezogen war, begann Maria ein Studium an der deutschen Schule, die eng mit der deutschen Botschaft in Russland verbunden ist und an der viele Kinder von Diplomaten aus der Schweiz, Österreich und Deutschland studieren.
Drei Jahre nach ihrem Schulabschluss trat Maria gleichzeitig mit ihrer Schwester Katerina in die Universität ein.

Maria Putin studierte Biologie an der Staatlichen Universität St. Petersburg und schloss 2011 auch ihr Studium an der Medizinischen Fakultät der Moskauer Staatlichen Universität ab. Mit Ivan Dedov als Betreuer verteidigte sie ihre Doktorarbeit in Medizin am Forschungszentrum für Endokrinologie in Moskau, das von Dedov geleitet wurde und das Wohltätigkeitsprojekt Alpha-Endo beaufsichtigte, das Kindern mit endokrinen Erkrankungen helfen soll. Alfa-Endo wird von der Alfa-Bank von Peter Aven und Mikhail Fridman finanziert.
Zwischen 2013 und 2015 war Maria Putin Mitautorin von fünf wissenschaftlichen Studien, darunter dem Artikel „Der Zustand des antioxidativen Systems des Blutes bei Patienten mit Akromegalie“. Darüber hinaus war sie 2015 Mitautorin eines Buches über idiopathische Wachstumsverzögerung bei Kindern.

NICHT Gen-Technikerin – sondern Endokronologin – was ist das? DAS:
“Endokrinologie ist die Lehre von den Hormonen, dem Stoffwechsel und den Erkrankungen auf diesem Gebiet. Hormone werden von endokrinen Drüsen, zum Beispiel der Schilddrüse oder Hirnanhangdrüse, aber auch von bestimmten Zellen in Hoden und Eierstöcken, „endokrin“ ausgeschüttet, das heißt nach „innen“ in das Blut abgegeben”
+++ +++ +++

Die “Rock and Roll”-Tochter: Mathematikerin und akrobatische Hobby-Tänzerin

Putin-Tochter Katharina (geboren 31. August 1986 in Dresden/Deutschland):
Sie ist Mitglied und tanzt tatsächlich im “Akrobatik Rock and Roll”- Verband Russlands (war dort in der Nationalmannschaft), und ist im Vorstand des russischen Rock and Roll- Verbandes.
Putin selbst ist auch Rock n Roll Fan (hat wohl seine Tochter angesteckt), sang schon Fats Domino- Hits (selbst dabei am Klavier spielend).
Y
Mit der Rückkehr der Putins nach Leningrad (St. Petersburg), nach dem Zusammenbruch der DDR, studierte Katerina an einem nichtstaatlichen Gymnasium mit vertieftem Studium der deutschen Sprache, der Peterschule, und nach ihrem Umzug nach Moskau an der Dr.-Haas-Schule der Deutschen Botschaft in der Russischen Föderation.
Seit 2003 studierte sie an der Staatlichen Universität St. Petersburg (SPbSU) an der Fakultät für Orientalistik und schloss 2011 ihr Studium an der Fakultät für Mechanik und Mathematik der Moskauer Staatlichen Universität mit Auszeichnung ab.
X
Von 2013 bis heute (2024) – Leiterin des Zentrums für Nationale Intellektuelle Reserve der Moskauer Staatlichen Universität (CNIR MSU), Direktorin der Nationalen Stiftung für Intellektuelle Entwicklung (NIR), Direktorin des Unternehmens Innopraktika, unter dessen Marke das erwähnte Zentrum und die Stiftung ihre geschäftliche Aktivitäten ausüben.
Im Jahr 2019 wurde an der Moskauer Staatsuniversität das Institut für fortgeschrittene Forschung zu künstlicher Intelligenz und intelligenten Systemen gegründet, dessen Direktorin Maria Putin ernannt wurde.
+++ +++ +++

Dokumente, die dem Magazin vorliegen, sollen darauf hindeuten, dass Putins Tochter Katerina Wladimirowna Tichonowa eine Beziehung mit Igor Anatoljewitsch Selenski führt. Der ehemalige Balletttänzer war von September 2016 bis April 2022 Direktor des Bayrischen Staatsballetts. Nur wenige Wochen nach dem russischen Angriff auf die Ukraine war er unter rätselhaften Umständen zurückgetreten.
https://www.rtl.de/cms/wladimir-putins-tochter-katerina-heimliches-kind-mit-igor-selenski-4974553.html

Schreibe einen Kommentar