So. Mai 19th, 2024

Ganz gleich mit wem man spricht / Selbstsicherheit aller Orten, im Rahmen der West- Überlegenheits- Gläubigen (das ist schon nicht mehr Politik- Meinung, dass ist Scientology in Reinkultur).
Die USA werden China zeigen, wo die Macht wahrlich ist. Alaska war gestern (Demütigung Chinas durch die USA war geplant / Demütigung der USA hat China umgesetzt) – Taiwan wird aber Alaska in den Schatten stellen, und China als Papiertiger entlarven.

Die Think- Tanks in den USA und der EU sagen alle unisono, China würde es nicht wagen militärisch aktiv zu werden, Pelosi könne ruhig nach Taiwan fliegen, es wird nichts passieren.
Die Möglichkeit, dass China militärisch reagiert, gilt in diesen Kreisen als völlig ausgeschlossen.

Unglaublich, wie das in den letzten 15 Jahren aufgebaute Phantasia- Land die Gefühle und Gehirne der West- Aktivist-innen umwölkt. Alle glauben, China würde einfach klein beigeben, Pelosi ihren Besuch machen, übernachten, und so weiter – und China wäre damit entzaubert.
Die Möglichkeit, dass China militärisch reagiert, gilt in diesen Kreisen als völlig ausgeschlossen.
+++ +++ +++

China hat vor aller Welt in den letzten Tagen klar dargestellt, dass es militärisch reagieren werde.
Wenn China NICHT reagiert – sondern Pelosi und die USA gewähren lässt – verliert es sein Gesicht – sowohl vor dem eigenen Volk, wie auch in Asien, ja weltweit.

China wird militärisch reagieren – der Westen wird aus allen Wolken fallen (“damit hat doch keiner gerechnet”) – und die USA werden eine schwere militärische Niederlage erleiden

Die Linie wird sich fortsetzen: Vietnam >>> Afghanistan (Abzugs- Desaster pur) >>> Pelosi/Taiwan
wie auch die Niederlagen in Libyen, Syrien, Irak, und so weiter.
+++ +++ +++

Rahmen- Bedingungen:
Das Flugzeug von Pelosi wird wahrscheinlich NICHT alleine fliegen, sondern von US- Kampf- Flugzeugen eskortiert werden. Spekuliert wird ein Mix verschiedener Typen (F22, F35, F15, F16, F18) / in verschiedener Anzahl, die Pelosis Flugzeug begleiten werden (es ist je nach Variante von 10-20 Kampf- Flugzeugen die Rede).
Es gilt als sicher, dass China das Pelosi- Flugzeug NICHT abschießen wird, sehr wohl aber – zweifelsfrei – die Begleit- US- Kampfflugzeuge abschießen wird.

Die sich aus diesen Abschüssen ergebenden Eskalations- Varianten: taktisch/lokal, operativ/regional, strategisch/global:

Eskalation / rein taktisch-lokal
Im Rahmen dieser Variante wird angenommen, dass die Luftwaffen- Auseinandersetzung lokal begrenzt sein wird, also nur das Pelosi- Flugzeug, und die begleitenden US- Kampf- Flugzeuge betrifft.
Diese Variante gilt als höchst unwahrscheinlich.

Eskalation / operativ-regional
Im Rahmen dieser Variante wird angenommen, dass die Luftwaffen- Auseinandersetzung einerseits taktisch- lokal sein wird, UND AUCH Backup- Flugzeuge, die die USA im Hintergrund in Bereitschaft halten (in der Luft oder am Boden / am Meer – aus Japan oder von US- Flugzeugträgern), an das Kampfgebiet heranführen, und sich so die Kampfzone, vor allem aber die kämpfenden Einheiten, und die Anzahl der kämpfenden US- Flugzeuge ausweiten.
Ob die China- Marine hier aktiv werden wird – wenn die Flugzeuge von US- Flugzeugträgern (USS- Reagan / Lincoln) bzw. Hubschrauberträgern (USS- Essex/America/Tripoli) aus starten – ist noch unklar, aber hoch wahrscheinlich (Angriff auf einen US- Trägerverband).
Diese Variante gilt als höchst wahrscheinlich.
Y
Taiwan – als US- Unterstützungs- Kraft und im Rahmen der Bürgerkriegs- Dimension:
Dass die Taiwan- Luftwaffe und Taiwan- Kriegsmarine den USA beistehen wird, gilt als sicher. Der aktuell als “kalter Bürgerkrieg” (derzeit keine Kampfhandlungen) geltende Zustand zwischen China und Taiwan, wird so zum “heißen Bürgerkrieg” (es gibt wieder Kampfhandlungen).
Inwieweit Peking diesen dann wieder heißen Bürgerkrieg ausdehnt (Invasion), ist aktuell unklar.
Y
Ob auch die Luftwaffen von Japan und Süd- Korea einbezogen werden ist unklar – ebenso deren Kriegsmarinen – werden sie aktiv werden oder nicht – und somit gegen China in den Krieg eintreten?
Ob die hochmoderne Australien- Kriegsmarine, und die Neuseeland- Kriegsmarine, den USA zu Hilfe eilen, und auch gegen China in den Krieg eintreten, ist auch völlig unklar – wird man sehen.

Eskalation / strategisch- global
Im Rahmen dieser Variante wird angenommen, dass die Luftwaffen- Auseinandersetzung sich so ausweitet, dass die USA, aus den USA selbst, weitere Verstärkungen (Flugzeuge und Schiffe) in die Region entsenden, um diese Einheiten gegen China einzusetzen.
Diese Variante ist eine Polit- Entscheidungs- Variante, die Washington (Nationaler Sicherheitsrat, Parlament, etc.) dann treffen muss.
+++ +++ +++

US- Navy in der Region:

Around the Philippines
/ near Taiwan
Coming from Hawaii:
USS Lincoln and USS Essex
USS Ronald Reagan
(CVN-76 – 2003) / 110.000 tons
Carrier Strike Group 5
Surface combatants
Nimitz-class aircraft carrier,
Ticonderoga-class cruiser,
Arleigh Burke-class destroyer
Fixed-wing aircraft
F/A-18E/F Super Hornet,
EA-18G Growler, E-2D Hawkeye, C-2A Greyhound
Rotary wing aircraft
MH-60S Seahawk, MH-60R Seahawk
USS Abraham Lincoln
(CVN-72 – 1989) / 110.000 tons
X
X
Carrier Air Wing Nine (CVW-9)
Fixed-wing aircraft
F/A-18E Super Hornet, F/A-18F Super Hornet
F-35C Lightning II
EA-18G Growler, E-2C Hawkeye
Rotary wing aircraft
CMV-22B Osprey
MH-60S Seahawk, MH-60R Seahawk
  
Around Japan / near Taiwan 
USS America (LHA-6 / 2012)
and USS Tripoli (LHA-7 / 2020)
x
USS America (LHA-6)- Class / 45.000 tons
Aircraft carried / Actual mix depends on the mission
Standard Complement:
20 AV-8B Harrier II or F-35B Lightning II
MV-22B Osprey,    
CH-53K King Stallion,
UH-1Y Venom,
AH-1Z Viper, MH-60S Knighthawk
USS Essex (LHD-2 – 1992)
USS Wasp Class / 40.500 tons
Aircraft carried / Actual mix depends on the mission /
Sea Control:
20 AV-8B Harrier II attack aircraft
or 20 F-35B Lightning II stealth strike-fighters
6 SH-60F/HH-60H ASW helicopters
Standard mission:
6 AV-8B Harrier II attack aircraft
or 6 F-35B Lightning II stealth strike-fighters
4 AH-1W/Z Super Cobra/Viper attack helicopter
12 MV-22B Osprey assault support tiltrotor
4 CH-53E Super Stallion heavy-lift helicopters,
3–4 UH-1Y Venom utility helicopters
Assault:
22+ MV-22B Osprey assault support tiltrotor
  

Stealth- Fighter F22 und F35:
Die USA teilen in ihren Werbebotschaften mit, dass beide Flugzeuge völlig unsichtbar für Radar seien, und vor allem die F35 allen anderen Kampfflugzeugen weltweit um Dimensionen überlegen sei. Die F35 gilt – nach US- Medien – als das gefürchtetste Kampfflugzeug der Welt.
FPI- Anmerkung: Kann von jedem Militär- Radar erfasst werden, und zwar sowohl F22 wie F35, und darf als fliegender Schrott (beide) klassifiziert werden. Leichte Beute für die China- Jagdflugzeuge.
F15, F16 (=US Air Force / von Japan- Basen) und F18 (=US-Navy Trägerflugzeuge) sind jedoch Kampf- Flugzeuge, die China fordern werden.
+++ +++ +++

Rahmen- Infos:

Der taiwanesischen Presse zufolge wird Pelosi morgen gegen 17.30 Uhr Moskauer Zeit (22.30 Uhr Ortszeit) zum Sunshan-Flughafen in Taipeh (der Hauptstadt der Insel) fliegen, die Nacht im Grand Hyatt-Hotel verbringen und am Morgen den taiwanesischen Legislativrat besuchen, um sich mit der Führung der Insel, darunter der Vorsitzenden Tsai Ingwen
???
Die Sprecherin des US-Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, könnte ihren Transitaufenthalt auf Taiwans Flughafen in Taipeh für Treffen mit der Führung der Insel aufgrund des akuten Unmuts Pekings begrenzen – South China Morning Post Zeitung
???
Taiwanesische Medien berichten, dass Regierungsbeamte eine “Empfangsmitteilung” für Pelosi erhalten haben, die morgen Abend “definitiv” in Taipeh eintreffen wird
Unterdessen weigert sich das taiwanesische Außenministerium, den möglichen Besuch von Pelosi zu kommentieren.
“Wir werden die Berichte über Pelosis Reisepläne nicht kommentieren und keine weiteren Informationen an die Medien weitergeben”, erklärte das diplomatische Büro.
+++ +++ +++

“Die Menschheit ist heute nur durch ein einziges Missverständnis, eine einzige Fehlkalkulation von der nuklearen Vernichtung getrennt”, sagte UN-Generalsekretär Guterres
+++ +++ +++

Die US- Air Force wird sowohl in Asien (gegen China) und auch in Europa (gegen Russland) aktiv sein. Die US- Army hat als Schwerpunkt Europa (gegen Russland) und wird gegen China kaum in Erscheinung treten. Die US- Navy hat als Schwerpunkt Asien (gegen China), und überlässt größtenteils die Sicherung des Atlantiks (gegen Russland) den Europäern.

Wir werden den Köder nicht schlucken und uns nicht einschüchtern lassen. Weißes Haus zum möglichen Besuch von Pelosi in Taiwan
Y
Pelosi hat das Recht, Taiwan zu besuchen, wie andere US-Gesetzgeber auch Das Weiße Haus
Y
Weißes Haus: Wenn sich Sprecherin Pelosi für einen Besuch in Taiwan entscheidet, wird sie mit einem US-Militärflugzeug dorthin reisen
Y
China dürfte in den kommenden Tagen weitere Schritte unternehmen, die auch militärische Provokationen beinhalten könnten. Weißes Haus
X
Wenn Pelosi beschließt, Taiwan zu besuchen und China Spannungen verursacht, liegt die Verantwortung allein bei Peking, sagte US-Außenminister Blinken.
Mehrere Medien hatten zuvor berichtet, dass Pelosi am Abend des 2. August in Taiwan eintreffen und die Nacht in einem Hotel in Taipeh verbringen würde, bevor sie mit Vertretern der Inselregierung zusammentreffen würde.

Kirby sagt, dass die USA die Unabhängigkeit Taiwans nicht unterstützen
+++ +++ +++

Es ist wahrscheinlich, dass die USA – im Rahmen eines militärischen Vorgehens gegen China – auch in China selbst subversive Aktionen anregen / Aufstände in Xinjiang (Uiguren), Tibet – oder Hong Kong – und so weiter, sind dahingehend durchaus möglich.

Die USA verlegen Flugzeuge und Flugzeugträger in die Nähe von Taiwan, weil Pelosi die Insel besuchen könnte. Nikkei Asien

Berichten zufolge sind die taiwanesischen Streitkräfte in höchste Alarmbereitschaft versetzt worden.

“Das Kommando des östlichen Militärbezirks Chinas: Wir sind bereit, jeden eindringenden Feind zu begraben”, sagte der chinesische Diplomat Cao Yi

Die ersten Kampfflugzeuge der PLA-Luftwaffe – vier J-16-Kampfflugzeuge – sind seit Freitag in die Luftverteidigungszone Taiwans eingedrungen

Video eines erneuten Abschusses einer Hyperschallrakete durch die Volksrepublik China knapp über 100 km von Taiwan entfernt durch die PLA

China sperrt eine neue Region im Südchinesischen Meer ab 0:00 Uhr ab – das ist in zwei Stunden und ein paar Cent. Für Übungen bis zum 6. August, d.h. für fünf Tage von 0:00 Uhr am 2. August bis 24:00 Uhr am 6. August.
Nach den Koordinaten zu urteilen, kann die amerikanische AUG immer noch in der Nähe von Taiwan stehen, ohne es zu verletzen.
Im Allgemeinen machen sich alle gegenseitig Angst.
+++ +++ +++

Das Video mit einem Schild zur Unterstützung Chinas auf dem Ostankino-Turm ist eine Fälschung
“Die Aufschrift ‘China, Russland mit dir!’ wurde nicht ausgestrahlt und konnte aus technischen Gründen auch nicht ausgestrahlt werden – die obere Medienfassade ist derzeit wegen geplanter Reparaturen außer Betrieb”, so der Pressedienst des russischen Fernseh- und Rundfunknetzes.
In Wirklichkeit zeigt der Fernsehturm heute einen Werbespot, der dem Internationalen Tag des Tigers gewidmet ist.

In einem Atomkrieg kann es keine Gewinner geben, und er darf niemals geführt werden. Putin
+++ +++ +++

Pelosi war ausgeladen – und kam doch:

Ein China- Medium berichtet:

DPP-Behörden = China- Abkürzung für Taiwan- Behörden.

Taiwan Medien enthüllen: nicht nur das Weiße Haus entmutigt, Taiwan Behörden hatten auch die Einladung zurückgezogen, aber Pelosi “wütend” darauf bestanden
Global
2022-08-02 07:31
Das Weiße Haus der USA und das Militär hatten Pelosi von einem Besuch in Taiwan abgeraten, und auch die DPP-Behörden hatten ihre Einladung an Pelosi insgeheim zurückgezogen, lösten aber Pelosis Rüge aus, bevor sie weiterhin einen Empfang organisierten. Daraufhin beschuldigten einige Internetnutzer auf der Insel Pelosi, mit dem Feuer auf Taiwan zu spielen, indem sie das Leben und die Sicherheit der 23 Millionen Einwohner Taiwans als Zündstoff benutzt. Einige Netizens auch in Frage gestellt: nicht zu spielen zusammen mit Ihnen, nicht oh?

Der Taiwan China Times zufolge folgten auf Pelosis Reise nach Singapur, wo sie eine Delegation von fünf demokratischen Kongressabgeordneten anführte, Reisen nach Malaysia, Südkorea und Japan, aber die Reise, die weltweit Aufmerksamkeit erregte, war die “versteckte” Version von Taiwan. Immer mehr Informationen deuten darauf hin, dass Pelosi und andere mit einem Sonderflugzeug um 21.00 bis 22.00 Uhr auf dem Militärflughafen Taipeh Songshan eintreffen, die Nacht in Taipeh verbringen, am 3. August um 20.00 Uhr Tsai Ing-wen besuchen und Taiwan am selben Tag um 12.00 Uhr verlassen werden.

Dem Bericht zufolge ergriff Pelosi nach Angaben des taiwanesischen Außenministeriums am 20. Juli die Initiative und rief den “Vertreter Taiwans in den Vereinigten Staaten”, Xiao Meiqin, an, um ihm mitzuteilen, dass sie am 3. August eine Delegation nach Taiwan leiten wolle, ihr aber mitgeteilt worden sei, dass die taiwanesische Seite dazu neige, die Einladung zurückzuziehen, und dass sie sich persönlich informieren müsse.

“Der nächste Sprecher des Repräsentantenhauses wird ein anderer sein, und ich “hoffe, dass Taiwan das versteht”. Xiao Meiqin antwortete ihrerseits, dass sie es sicherlich begrüßen würde, wenn Pelosi Anfang August als beste Zeit für einen Besuch in Taiwan einschätzen würde.

Der taiwanesischen Zeitung China Times zufolge soll Campbell, der Koordinator des Nationalen Sicherheitsrats für indopazifische Angelegenheiten, am Abend des 22. Juli mit Hsiao gesprochen haben, wobei er sagte, dass US-Verteidigungsminister Austin, Pelosi am selben Tag informiert und auf “die möglichen Sicherheitsrisiken eines Besuchs in Taiwan zu diesem Zeitpunkt und mögliche chinesische Einschüchterungspraktiken” hingewiesen habe.

Dem Bericht zufolge haben informierte Quellen enthüllt, dass sich die DPP-Behörden der “Krise in der Taiwanstraße”, die Pelosis Reise auslösen wird, sehr wohl bewusst sind, nicht weniger als die Situation in der Raketenkrise in der Taiwanstraße im Jahr 1996, so dass die DPP-Behörden, nachdem die Medien Pelosis möglichen Besuch in Taiwan am 18. Juli aufgedeckt hatten, ihre Einladung an Pelosi heimlich zurückgezogen haben, aber trotz Pelosis Rüge weiterhin einen Empfang arrangierten. Die Regierung ist sich auch bewusst, dass diese Reise die Situation in der Straße von Taiwan in eine gefährliche Lage bringen könnte, aber obwohl die US-Regierung ihr davon abgeraten hat, bestand sie darauf, ihre persönliche historische Position zu verfolgen.

Was Pelosis Beharren auf einem Besuch in Taiwan betrifft, so sagten einige Netznutzer auf der Insel: Sie benutze das Leben und die Sicherheit der 23 Millionen Einwohner Taiwans als Anzündholz, um mit dem Feuer auf dem Land Taiwan zu spielen, das sei abscheulich. ↓

China hat sich in letzter Zeit intensiv zu einem möglichen Besuch Pelosis in Taiwan geäußert.

Auf der regulären Pressekonferenz des Außenministeriums am 1. August fragte ein Reporter: “Sie erwähnten, dass “die chinesische Armee niemals untätig bleiben wird”.
Können Sie näher erläutern, worauf sich dies bezieht?
Was könnte passieren, wenn Pelosi Taiwan besucht?
Der Sprecher des Außenministeriums, Zhao Lijian, sagte daraufhin, dass der Status von Pelosi dazu führe, dass ihr Besuch in Taiwan hochsensibel sein werde. Unabhängig davon, wann und wie sie nach Taiwan reist, wird sie das Ein-China-Prinzip und die Bestimmungen der drei gemeinsamen Kommuniqués zwischen China und den USA ernsthaft verletzen, den Beziehungen zwischen China und den USA ernsthaft schaden und mit Sicherheit negative politische Auswirkungen haben. Wenn die chinesische Außenministerin Pelosi Taiwan besucht, wird China entschlossen reagieren und starke Gegenmaßnahmen ergreifen, um seine Souveränität und territoriale Integrität zu verteidigen. Welche Maßnahmen sie ergreift, wenn sie es wagt, zu gehen, müssen wir abwarten und sehen.

Dann ergibt sich dieser Stand:

Schreibe einen Kommentar