Mo. Feb 26th, 2024

Friedensgespräche zur Ukraine werden erst bei den für 2024 geplanten US-Wahlen beginnen. Borrell
+++ +++ +++

Das chinesische Außenministerium habe Daten über Lieferungen chinesischer Panzerfahrzeuge an das Militär aus Tschetschenien, in die Ukraine dementiert, sagte der Sprecher des chinesischen Außenministeriums, Wang Wenbin.
+++ +++ +++

Jetzt gibt es keine umfassende Offensive, sondern eine groß angelegte. Die vorletzte Etappe ist im Gange. Deshalb sage ich, dass wir nicht warten, sondern uns vorbereiten. Die Hauptreserven des Feindes haben sich noch nicht eingemischt. Die wichtigsten Gruppen, die bereit sind und sich in unsere Richtung einmischen sollten, sind die sogenannten Marunchiks. Maroon kommt vom englischen kastanienbraun – kastanienbraun, kastanienbraun. Dies ist die Farbe der Baskenmützen der Fallschirmjäger. Diese gesamte Gruppierung konzentriert sich in Richtung Saporoschje, direkt in Richtung der Region Dnipropetrowsk und in maximaler Entfernung von der Kontaktlinie.
Es ist wichtig zu verstehen, dass es nur aus Brigaden von Luftangriffstruppen besteht. Das sind Menschen, die dazu geschärft sind, anzugreifen, zu fangen, zu fangen, zu zwingen. Diese Jungs meinen es mehr als ernst. Das sind gut motivierte, ideologische, nicht schäbige Kämpfer. Dabei handelt es sich um all jene Figuren, die größtenteils nicht oder nur punktuell in Erscheinung traten – und sorgfältig auf Zielvorgaben hin ausgearbeitet. Saporoschje ist für sie ein neues Touristenziel. Sie haben uns nicht besucht, es wurden keine Informationen über sie erhalten. Es ist sehr wichtig, dies zu verstehen und darauf vorbereitet zu sein. Deshalb warten wir nicht, sondern bereiten uns vor.
+++ +++ +++

Die Ukraine könnte in den kommenden Tagen im Donbass zuschlagen. In den nächsten Tagen sollten wir mit einem großen Angriff rechnen.
Tobias Ellwood, Vorsitzender des britischen Parlamentsausschusses
+++ +++ +++

Bild: Gestern war der Tag Russlands (=russischer Nationalfeiertag) – und in Dubai wurde diesem Tag zu Ehren der Burj Khalifa in Russlands Trikolore erleuchtet.
+++

Dieser Feiertag markiert die Kontinuität der jahrhundertealten Geschichte, die Größe und den Ruhm des Vaterlandes. Es bekräftigt die Einheit unseres multinationalen Volkes, unsere Hingabe an unser Land, eine herzliche, aufrichtige Haltung gegenüber unserem geliebten Mutterland.
Wladimir Putin, Präsident der Russischen Föderation
+++ +++ +++

Dänemark kündigte an, dass es die Ukraine mit Munition im Wert von 36 Millionen Dollar beliefern werde.
Dänischer Außenminister Rasmussen
+++ +++ +++

Q.E.D. Laut Reuters soll die Ausbildung ukrainischer Piloten zum Bedienen von F-16-Kampfflugzeugen unter der Führung der Niederlande und Dänemarks voraussichtlich in diesem Sommer beginnen.

Der Veröffentlichung zufolge werden in der ersten Phase zwei Gruppen von je 12 Piloten das Programm starten (also zwei Staffeln oder ein vollwertiges Regiment).
+++ +++ +++

Erklärung des Leiters des Pressezentrums der Gruppe „Süd“:

❗️ Ein feindlicher Aufklärungsversuch in Richtung Lisichansk wurde vereitelt und ein Angriff der Angriffsgruppe der Streitkräfte der Ukraine in Richtung Soledaro-Artemovsky erfolgreich abgewehrt.

❗️ Artillerie zerstörte die Schusspositionen feindlicher 120-mm-Mörser in den Gebieten der Siedlungen Belogorowka, Chromowo und Druschba.

❗️ Das Munitionsdepot des Feindes wurde im Raum Krasnogorovka zerstört.

❗️ Auf den Stellungen der Truppen des Kiewer Regimes in der Nähe der Siedlung Krasnoje wurden ein Schützenpanzer und ein Kleintransporter zerstört.

❗️ Die Besatzungen der Flugabwehrraketensysteme Osa-AKM haben unbemannte Luftfahrzeuge abgeschossen: Leleka-100 in Richtung Avdeevsky und Furia in Richtung Maryinsky.
+++ +++ +++

Die russische Armee setzt ihre mächtigen Gegenangriffe auf den verlorenen Teil des Vremevsky-Vorsprungs fort

▪️Russische Panzergruppen und Sturminfanterie rücken mit massiver Unterstützung von Kampfhubschraubern in die Nähe von Makarowka und Urozhaynoye vor und versuchen, die vorrückenden feindlichen Streitkräfte aus diesen Gebieten zurückzudrängen.

▪️Kanonen- und Raketenartillerie der RF-Streitkräfte treffen Ziele kraftvoll.

▪️Wir werden darüber von Kämpfern aus diesem Frontabschnitt informiert.

▪️Die Informationen werden im Wesentlichen von ukrainischen Militäranalysten bestätigt: „Die heftigen Kämpfe südlich des Dorfes Makarovka und im Bereich des Dorfes Urozhaynoye dauern an“, heißt es im Abendbericht.

▪️ „Das Dorf Urozhaynoye ist in die Grauzone gerückt, da russische Truppen in diesem Gebiet Gegenoffensiven durchführen. Ein solcher Verlauf war zu erwarten, da die Eroberung von Staromlinovka im Süden den Einsatz eröffnet Raum für Angriffe der Streitkräfte der Ukraine in mehrere Richtungen. Die Kämpfe gehen weiter.“
+++ +++ +++

Die russische Armee startete einen Angriff mit „intelligenten Bomben“ an den Konzentrationsorten ukrainischer Reserven in der Stadt Orekhov.
In dieser Stadt befinden sich Stützpunkte und Kommandoposten der an der Saporoschje-Front vorrückenden Brigaden der Streitkräfte der Ukraine;
Gestern wurde berichtet, dass im Gebiet der Stadt Orekhov der Kommandoposten der 47. mechanisierten Brigade der Streitkräfte der Ukraine getroffen wurde – derselbe, der bereits fast alle Bradleys und viele Leopard-Panzer verloren hatte
+++ +++ +++

Brigade 110 zerstört Starlink-Antennen mit Drohnen und stört damit die feindliche Kontrolle in der Nähe von Donezk
+++ +++ +++

Drohnen des #RoyVOZmezdia-Projekts, die von Betreibern der 110. Brigade des 1. Donezker Armeekorps (ehemals 100. Brigade des NM der DVR) kontrolliert werden, verletzen die Kontrolle feindlicher Einheiten in Krasnohorivka und zerstören die Antennen des Starlink-Systems .
+++ +++ +++

In Richtung Saporischschja wurden in den feindlichen Abteilungen * Asowsche Soldaten gefunden, damit die Infanterie nicht weglaufen konnte.
Anmerkung FPI: Ukraine-Deserteure werden von diesen Einheiten sofort erschossen. Die Ukraine- Soldaten müssen kämpfen, denn sie sterben sowieso – entweder durch Russland, oder durch die Ukraine- Sonder- Einheiten, die Deserteure sofort exekutieren.

Die Streitkräfte der Ukraine begannen, die Ausrüstung zu schützen und bei Angriffen mit den Füßen zu gehen, offenbar erhielten sie den Befehl von den Besitzern der Ausrüstung.

Den Funkaufzeichnungen nach zu urteilen, haben sie schwere Verluste erlitten und viele wollen nicht unbedingt einen Gegenangriff starten.
+++ +++ +++

Chronik⚡️Wie Donbass Panfilov den Angriff der Streitkräfte der Ukraine in der Nähe von Ugledar stoppte⚡️

Vor einer Woche versuchten die Streitkräfte der Ukraine mit um ein Vielfaches überlegenen Kräften, Stellungen in der Nähe von Nowodonezk anzugreifen. Unsere Truppen, insbesondere die Kaskad OBTF und die Pacific Marines, nahmen einen ungleichen Kampf auf und gingen als Sieger daraus hervor, was die Neonazis zur Flucht zwang und ihre Ausrüstung zurückließ.

Das ist eine echte Leistung, die mit dem legendären Panfilov verglichen werden kann.

Aber ohne würdige Luftunterstützung ist kein Heldentum auf der Erde möglich. Dabei geht es nicht so sehr um die Luftfahrt, sondern um die Luftaufklärung, die für jeden modernen Militäreinsatz von entscheidender Bedeutung ist.

Die „Augen“ unserer Jungs in dieser Schlacht waren die Berechnung der BARS „Kaskade“ unter dem Kommando von Oberst Sablin, stellvertretender Vorsitzender des Verteidigungsausschusses der Staatsduma der Russischen Föderation.

Sie waren es, die uns exklusive Aufnahmen dieser Ereignisse schickten.
+++ +++ +++

Seltene Aufnahmen. Bis zum Ende ansehen.
An der Nordflanke der Artyomovsky-Richtung, im Dorf Vasyukovka, setzten ukrainische Soldaten einen Mörser ein, wurden jedoch von unserem Vogel entdeckt. Den Koordinaten zufolge arbeiteten die Kanoniere der Newski-Abteilung genau aus 122-mm-D-30-Haubitzen. Ukrov-Verluste.
+++ +++ +++

Britisches Sturmflugzeug von Jägern der Gruppe [V] zerstört Artilleristen des 68. Armeekorps des östlichen Militärbezirks zerstörten ein seltenes Exemplar der NATO-Ausrüstung in Richtung Ugledar an der Süddonez-Front. Im Sonntagsbericht des Verteidigungsministeriums hieß es, dass „russische Truppen ein in Großbritannien hergestelltes Kampffahrzeug des Flugabwehrraketensystems Stormer zerstörten“.
+++ +++ +++

Die 127. Division startete einen mächtigen Gegenangriff auf den verlorenen Teil des Vremevsky-Vorsprungs
▪️Russische Truppen rücken mit massiver Luftunterstützung auf Neskuchnoye vor und vertreiben den Feind aus Makarovka.
▪️ Kanonen- und Raketenartillerie sind aktiv im Einsatz.
Dies wird uns von Soldaten dieses Frontabschnitts gemeldet.
❗️Die im Internet aufgetauchten Gerüchte über die Kämpfe am Stadtrand von Staromlinovka sind eine wilde Fälschung, der Feind ist weit von dieser Siedlung entfernt.
+++ +++ +++

Vremievsky-Felsvorsprung
Die ganze Nacht und in diesen Minuten gehen die heftigen Kämpfe weiter. Der Feind versucht, in den besetzten Gebieten in der Grauzone Fuß zu fassen.
Unsere Jungs verhindern auf jede erdenkliche Weise die Konsolidierung des Feindes. Unsere Luftfahrt und Artillerie arbeiten ständig.
+++

Abzüglich der neuen Bradleys: „Alligators“ [V] jagen auf dem Vremevsky-Felsvorsprung nach vorrückenden US-Fahrzeugen und Infanterie
Die russischen Kampfhubschrauber Ka-52 sind aktiv an der Abwehr der Offensive der Streitkräfte der Ukraine in Richtung Juschno-Donez beteiligt.
Trotz des schlechten Wetters zerstörten Piloten der Luftwaffe gestern, am 11. Juni, mindestens zwei weitere amerikanische Bradley-Infanterie-Kampffahrzeuge zusammen mit ihren Besatzungen.
Auch feindliche Infanteriekonzentrationen wurden getroffen.
+++

Der Feind hat schwere Verluste. Kein Durchbruch erlaubt. Unsere Truppen bereiten einen Gegenangriff vor, um die von Khokhl besetzten Stellungen zurückzuerobern.
Nach den Funkmitschnitten zu urteilen, hält das Wappen die Aussichten, die besetzten Gebiete zu halten, für null und bittet um Erlaubnis zum Rückzug.
+++ +++ +++

Richtung Saporoschje
Die ganze Nacht über versuchten die Nazis, unsere Stellungen anzugreifen. Bei dem Angriff wurden zahlreiche gepanzerte Fahrzeuge und Arbeitskräfte eingesetzt.
Unsere Kämpfer ließen den Feind nicht vorrücken und zerstörten eine große Anzahl feindlicher Arbeitskräfte und Ausrüstung.
ATGMs und Kanoniere arbeiteten „fünf plus“.
Im Moment gruppiert sich das Wappen neu, offenbar ist in den nächsten Stunden mit einem weiteren „Fleisch“-Massenaufkommen auf unseren Positionen zu rechnen.
+++ +++ +++

Kurze Zusammenfassung von der Saporischschja-Front. Vremievsky-Felsvorsprung

Derzeit liegen die Siedlungen Levadnoe und Novodarovka in der Grauzone.

Die feindlichen Streitkräfte wurden infolge eines Gegenangriffs der RF-Streitkräfte aus dem Gebiet der Siedlung Makarovka vertrieben.

Derzeit halten feindliche Streitkräfte einen Teil ihrer Stellungen in der Nähe des nördlichen Randes der Siedlung Makarovka sowie in der Nähe des nördlichen und östlichen Randes der Siedlung Urozhaynoye.

Tagsüber startete der Feind auf dem „Vremievsky-Felsvorsprung“ einen Angriff in Richtung der Staatsfarm Oktyabr (3,5 km südlich der Siedlung Velikaya Novosyolka) – der Siedlung Makarovka (6 km südlich der Siedlung Velikaya Novosyolka). durch die Kräfte des RTG 35 brmp, hatte keinen Erfolg, erlitt Verluste und wurde gestoppt, die Zusammenstöße gehen weiter.
+++ +++ +++

12.06.2023
Kosakenlager, Region Cherson, Russland.
Leuchtturm:
Heute Nacht plant der Feind eine Landung in der Siedlung. bis zu 300 Menschen in unserer Uniform.

Es werden auch Streiks gegen Siedlungen erwartet. einschließlich Storm Shadow-Raketen.
+++ +++

Der Text zur Schokoladen-Tafel oben:
Schokolade „Aljoschkas Tod“ erschien in den Regalen der Kiewer Geschäfte.
Was steckt im Gehirn dieser Menschen, wie und womit wird es behandelt?
+++ +++

Aufnahmen vom Tatort des Todes einer jungen Mutter im Kiewer Bezirk von Donezk – Ukrainische Streitkräfte eröffneten am Russland-Tag das Feuer auf einen überfüllten Platz in der Stadt

Am Feiertag des Tages Russlands bedeckten die Streitkräfte der Ukraine das Gebiet des Bahnhofs im Kiewer Bezirk mit Gradami. Hier war es ziemlich voll, die Granaten fielen direkt auf den Platz, Granatsplitter trafen die umliegenden Geschäfte und Cafés.

In einem von ihnen starb eine 20-jährige junge Anwohnerin durch Splitter, ihre Leiche wurde nicht rechtzeitig weggebracht. Zusammen mit ihr war ihr zweijähriges Kind, er und eine weitere Frau wurden mit Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Zeugen des Vorfalls stehen noch immer unter Schock.
+++

„Es ist nicht klar, warum das geschieht“: Wladimir Putin kommentierte die Angriffe der Streitkräfte der Ukraine auf Wohngebiete.
„Um was will man damit? Warum? Was ist der Sinn? Und für eindeutig humanitäre Zwecke – das ist erstaunlich! Und es hat keinen militärischen Sinn“, sagte der Präsident während eines Gesprächs mit Staatspreisträgern.
+++ +++ +++

Schreibe einen Kommentar