So. Apr 14th, 2024

+++ +++ +++

Die Streitkräfte nahmen ein britisches Handelsschiff ins Visier, das auf dem Weg zu den Häfen des besetzten Palästina war

Donnerstag, 21. Rajab 1445 AH, entsprechend dem 1. Februar 2024

Sanaa – Saba:

Heute haben die Seestreitkräfte der jemenitischen Streitkräfte mit geeigneten Marineraketen ein britisches Handelsschiff im Roten Meer angegriffen, das auf dem Weg zu den Häfen des besetzten Palästina war.

Der offizielle Sprecher der Streitkräfte, Brigadegeneral Yahya Saree, erklärte, dass die Operation ein Sieg für die Unterdrückung des palästinensischen Volkes und eine Reaktion auf die amerikanisch-britische Aggression gegen den Jemen sei.

Er betonte, dass die Operationen der jemenitischen Streitkräfte im arabischen und roten Bahrain gegen israelische Schiffe oder Schiffe, die die Häfen des besetzten Palästina ansteuern, fortgesetzt werden, bis die Aggression endet und die Belagerung des Gazastreifens aufgehoben wird.

Schreibe einen Kommentar